Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 355 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


09.05.2007 23:41
Delphian - Unravel antworten

Delphian - Unravel
Gothic Metal



2007
Lion Music
6/10

Eine Demo und nun das zweite Album, das gibt es bis jetzt von der niederländischen Formation namens Delphian. Irgendetwas kam mir von Beginn an bekannt vor. Da haben wir den Schlagzeuger Roel Van Helden und den als Gastmusiker ausgezeichneten Keyboarder Rene Kroon, der erst kürzlich mit Sun Caged das Album Artemisia auf den Markt geworfen hat. Dieses hatte uns so nachhaltig beeindruckt, dass wir dafür sogar die Tipp-Grafik aus der Tasche gezogen hatten. Roel Van Helden hat Delphian gegründet und seit 2003 steht das Line-up. Die Demo-CD sowie das erste Album "Oracle" beinhalteten laut den beigefügten Unterlagen noch progressiven Metal.

Die Mucke von Delphian im Jahr 2007 kann man nicht als besonders progressiv bezeichnen. Vielmehr befinden wir uns in düsteren Gothic Metal-Gefilden. Allen voran spielt Leadsängerin Aniek Janssen bei dem einen oder anderen Track eine mächtige Flöte. Der Sound ist hart und hat Power. Und doch wird sehr schnell klar, dass man die Scheibe des Öfteren hören muss, um eine innige Freundschaft zu schließen. Das merkt man schon beim Opener "Starting To Unravel". Da brummen die nach unten gestimmten Klampfen, spielen die eine oder andere eingängige Melodie, aber schon im nächsten Moment machen uns Delphian klar, dass der Spaßfaktor nicht an erster Stelle steht.

Auch der Gesang von Aniek Janssen ist sicherlich Geschmackssache. Wobei es ja wahrlich nichts Besonderes mehr ist, wenn eine Dame als Frontfrau einer harten Band fungiert. Das erfahren wir in positiver Hinsicht auch auf dem im nächsten Monat erscheinen Debüt-Album von Hidden Timbre. Beim Folgetrack "Creation" denkt man auch an die frühen Tage der deutschen Metal-Formation Zed Yago und den Gesang von Jutta Weinhold. Ansonsten rockt das Stück recht manierlich.

"Sleepless Lullaby" spielt sich in ruhiger und stabiler Lage ab. Die Gitarren erklingen sanft, dezent und geben der Sängerin so die Gelegenheit, sich zu verausgaben. Durchaus gefühlvoll und in einem krassen Gegensatz zu den beiden Songs zuvor. Da möchte man noch nicht meinen, dass sich die Sache noch zu einem heavy Groove entwickelt. Aber nun gibt es auch ein bisschen Schelte: Die Riffs sind veraltet und langweilig und Madame Janssen kann auch mal nerven. Dafür ist sie mit ihrem, leider oftmals etwas zu leisen Flötenspiel bei "Focus On Acid" wieder auf der richtigen Welle. Dazu ballern die Double-Basses jetzt aus allen Rohren und drücken den Song mächtig nach vorne.

Mit Ausnahme der Schlussnummer "Air", die über 10 Minuten beansprucht, bewegen sich die Stücke im Fünf-Minuten-Bereich. In "Air" hören wir ein sauberes Klavierspiel von Rene Kroon, der, wie bereits geschrieben, ansonsten bei Sun Caged die Tasten drückt. "Air" ist eine nette Ballade, die als besonderes Schmankerl Leon Brouwer als Gastsänger für uns bereit hält. Der übernimmt die rockigen Zwischenparts und macht aus dem Track eine gelungene Sache.

Ich gebe zu, dass ich zu Beginn, nach den ersten Takten eher skeptisch war, muss aber gestehen, dass "Unravel" nach mehrmaligem Hören doch die Kraft hat, sich zu entfalten und an vielen Stellen sehr interessante Kompositionen bietet. Delphian haben mit üblichem Einheitsbrei nichts zu tun, sondern ziehen ihr Ding durch. Dafür Respekt, und wenn es dem Quintett zukünftig gelingt, ihre Stärken gleichmäßig auf einer ganzen Platte zu verteilen, dann gehe ich davon aus, dass noch eine Menge drin ist. Momentan sind sie eher etwas für Insider!

Line-up:

Aniek Janssen (vocals, flute)
Coert Bouten (guitars)
Marcel Volleberg (guitars)
Sjoerd Hoeijmakers (bass)
Roel Van Helden (drums)

Guest Musicians:


Rene Kroon (piano, keyboards # 8)
Leon Brouwer (vocals # 8)

Tracklist:

01:Starting To Unravel (5:31)
02:Creation (5:58)
03:Sleepless Lullaby (5:23)
04:Focus On Acid (3:48)
05:Black & Blue (5:49)
06:Hidden (5:53)
07:Undone (5:97)
08:Air (10:35)

http://www.delphian-metal.nl/
http://www.myspace.com/delphianmetal
http://www.suncaged.com/
http://www.lionmusic.com/




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor