Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 319 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
The Wolf Gang
Great Champ

Beiträge: 661


01.06.2007 19:00
V.A. – American Folk Blues Festival ‘69 antworten

V.A. – American Folk Blues Festival ‘69

Auf einer Idee von Joachim-Ernst Behrendt basierend, brachten die Promotor Horst Lippmann und Fritz Rau seit 1962 viele damals namhafte Bluesmusiker aus den Vereinigten Staaten dem europäischen Publikum nahe, in dem diese durch verschiedene Städte führenden Touren veranstaltet wurden.
So entwickelte sich eine Reihe jährlich bis 1972 (außer 1968, da wurde nicht veröffentlicht, und 1971 fand wohl nicht statt)und dann ab 1980 bis 1985(außer 1984) stattfindender Touren.
Gottlob sind diese alle auf Tonträgern konserviert worden und mittlerweile gibt es auch eine hervorragende 3DVD-Serie, die vieles davon dokumentiert.

Warum habe ich jetzt als Vorstellung dieses am 3.10.1969 in der Royal Albert Hall in London aufgezeichnete Konzert herausgesucht?

Genau : Weil Earl Hooker dabei ist. Dieser war damals auch Grund dafür, daß ich diese LP unbedingt haben musste, nur, damals auf dem deutschen Label SCOUT erschienen, war das schnell eine Rarität und bald nicht mehr erhältlich.
Ein Freund hatte sie mir dann auf Band aufgenommen, bis ich sie dann 1980, ich konnte es kaum glauben, in einem kleinen Ort in Irland in einem kleinen Plattenladen auf dem Grabbeltisch NEU(!) für 1(ein!) irisches Pfund erblickte!!!
Nun ja, zwischenzeitlich ist digital nachgerüstet worden.
Unabhängig von den beiden Hooker-Stücken(er spielt allerdings auch noch bei Carey Bell mit) finden wir hier Juke Boy Bonner mit seiner E-Gitarre und zwei kraftvoll zur Sache gehenden Solostücken, meine Güte, hatte der Mann Druck im Spiel und Gesang(!), John Jackson mit feinem Countryblues, Clifton Chenier, der hier den Europäern die hohe Kunst des Zydeco lehrt, Whistling Alex Moore, noch einmal traditionell verwurzelt , und......, den Gitarristen, den ich dann später, als ich seine Musik näher kennen lernte, zum zweiten Lieblingsgitarristen neben Hooker erkor – MAGIC SAM! Und fürwahr, wieder ist es wahre Magie, die Sam Maghett hier loslässt, ein Zauber von Feeling, mit diesem durchdringenden Gesang, der mir unter die Haut geht und diesem so gefühlvollem Gitarrenspiel...
Schade, bald darauf war er schon tot. Auch Hooker sollte nicht mehr lange leben.
So sind beide in ihrer Spätphase noch einmal hervorragende dokumentiert.

Daher machen für mich die gut 25 Minuten Hooker und Sam dieser Platte diese zu einer meiner wichtigsten und liebsten in der Sammlung.

Hier alle Interpreten und ihre Titel:


1. Juke Boy Bonner: Jumpin' with Juke Boy (1:42)
2. Earl Hooker: Going up and down (5:08)
3. Carey Bell: Medley: Rocking with chromanica / I feel bad, bad, bad (7:02)
4. Juke Boy Bonner: Running shoes (2:27)
5. John Jackson: Poor boy (3:04)
6. Clifton Chenier: Zydeco et pas sale (2 :52)
7. Earl Hooker: Blue shadows fall (5:13)
8. Clifton Chenier : Wrap it up (3:09)
9. Magic Sam: Easy baby (3:26)
10. Magic Sam : Looking good (2:07)
11. Whistling Alex Moore: Across the Atlantic Ocean (6:36)
12. John Jackson: John Jackson breakdown (1:43)

Als Begleiter der Stars fungieren hier am Bass Mack Thompson und am Schlagzeug Robert St.Julien.
Bonner, Jackson und Moore spielen solo.

Wolfgang

Angefügte Bilder:
afbforiginal.jpg 
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


01.06.2007 19:08
RE: V.A. – American Folk Blues Festival ‘69 antworten
Ich habe das Buch von Fritz Rau gelesen. Da beschreibt er seine Erlebnisse mit diesen Künstlern recht nett

http://www.rocktimes.de/gesamt/a/andere_.../fritz_rau.html



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor