Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 317 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


10.06.2007 21:20
Scorpions - Humantiy - Hour I antworten
Scorpions - Humantiy - Hour I
Melodic Hard Rock



2007
Sony BMG
8/10


Wie eigentlich immer, wird man vor der Veröffentlichung eines neuen Scorpions-Albums von Newslettern förmlich erschlagen. Das Ganze dann jeweils in Englisch und in Deutsch. Da sind wir schon beim Thema, denn egal, was als Neues auf die Fans zukommt, es handelt sich immer um ein Produkt der wohl weltweit erfolgreichsten deutschen Band aller Zeiten. Wer die europäische Rockgemeinde nimmt, wer im Laufe seiner Karriere Amerika und auch Russland erobert, was will denn der noch erreichen?

Die Scorpions verlautbaren natürlich, dass sie heißer denn je sind und haben sich für mehrere Monate in Amerika in ein Studio eingenistet. Und sie haben sich einen Spitzenmann als Produzenten ausgesucht. Dieser Mann heißt Desmond Child, alias John Charles Barrett, der zuletzt auch an Meat Loafs "Bat Out Of Hell III" - The Monster Is Loose die Knöpfe bediente. Also ein sehr erfahrener Mann, wie die Scorpions selbst auch.
Da ich mit den letzten Alben der Scorpions gar nichts mehr anfangen konnte, denn ehrlich gesagt war "Unbreakable" aus dem Jahr 2004 für mich überhaupt nichts, hatte ich vor dem Einlegen von "Humanity - Hour I" auch wenig Hoffnung. Ich hatte Angst vor einem Gesäusel wie "Wind Of Change" und einem weiteren Versuch der Skorpione, mit ausschließlich kommerziellen Akkorden weitere Single-Hits einzufahren.

»Welcome To Humanity - This is Hour I« droht uns da eine Dame an und dann werden meine Augen etwas größer und die Klappe steht weit offen. Die Gitarren wurden nach unten gestimmt, düstere Riffs, groovige Rhythmen, straight, rockig und erfrischend. Das muss ja wohl ein Versehen sein, aber der Opener ist ein kerniger und toller Track.

Weiter geht es mit "The Game Of Life", melodiös wie man es durchaus erwarten konnte, mit interessanten Flageolett-Tönen, einem eingängigen Refrain und natürlich chartverdächtig. "We Were Born To Fly" beginnt sanft und anschmiegsam und bietet einen stampfenden Mittelteil. Die im Pianoteil zu Beginn des Songs "The Future Never Dies" gewählten Gesangsarrangements erinnern von ihrem Ablauf her an die alten Queen, ohne dass man nun beim besten Willen behaupten könnte, dass Klaus Meine wie ein Freddie Mercury klingt. Dafür ist das Stück im weiteren Verlauf kompositorisch perfekt abgestimmt.

Die Scorpions im Jahr 2007 bieten aber auch schlichten Rock. Und das ist gut so. Bei "You're Lovin' Me To Death" werden keine Gefangenen gemacht. Es wird munter drauf los gerockt und die Band klingt absolut unbekümmert. Was finden wir noch auf diesem, wohlbemerkt, Konzeptalbum? Die Hannoveraner packen die Heavy-Keule aus ("321"), sind dann im nächsten Moment wieder radiotauglich ("Love Will Keep Us Alive"). Gekonnt, ohne Zweifel herzzerreißend können sich die Skorpione die Schmusetour nicht verkneifen. Dennoch muss angemerkt werden, dass dieses Album so seiner Dosierung der einzelnen Stilmixe einen richtig ausgewogenen Eindruck macht.

Die Scorpions klingen an manchen Stellen wieder richtig dreckig, laut und versprühen den Charme einer Hard Rock Band. Klaus Meine klingt sehr angenehm. Vielleicht etwas zurückhaltender als gewohnt, umso mehr aber mit Pfiff. Matthias Jabs mit tollen Soli und ein Rudolf Schenker, der den Rhythmus wie in seinen besten Zeiten zelebriert.

Ich bin beeindruckt, das ist alles kein Versehen, sondern ein perfekt eingespieltes Album. Als jemand, der in seinem Leben tausende Male den Live-Klassiker "Tokyo Tapes" gehört hat, der 1983 in der Dortmunder Westfalenhalle sichtlich nervös der Veröffentlichung der Scheibe "Love At First Sting" entgegen fieberte, hatte ich keinen Pfifferling mehr auf diese Band gesetzt. Respekt und eine echte Überraschung, was uns hier geboten wird.

Line-up:

Klaus Meine (vocals)
Rudolf Schenker (guitars)
Matthias Jabs (guitars)
Pavel Maciwoda (bass)
James Kottak (drums)

Tracklist:

01:Hour I (3:26)
02:The Game Of Life (4:04)
03:We Were Born To Fly (3:59)
04:The Future Never Dies (4:03)
05:You're Lovin' Me To Death (3:15)
06:321 (3:53)
07:Love Will Keep Us Alive (4:32)
08:We Will Rise Again (3:49)
09:Your Last Song (3:44)
10:Love Is War (4:20)
11:The Cross (4:29)
12:Humanity (5:26)

Gesamtspielzeit: 49:05 min

http://www.the-scorpions.com/
http://www.sonybmg.de/
http://www.cmm.w-rott.com/



Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


15.07.2007 22:33
RE: Scorpions - Humantiy - Hour I antworten

Unglaublich, was die Jungs wieder einfahren. Hast Du erst einmal einen Namen....

Griechenland: #1
Russland: #5
Argentinien: #8
Deutschland: #9
Japan: #16
Frankreich: #16
Schweiz: #27
Finnland: #29
Schweden: #36
Österreich: #41
Italien: #44
Tschechien: #47
Spanien: #59
Niederlande: #91
Mexiko: #97

Quelle: http://www.blabbermouth.net/
Quelle: http://www.powermetal.de




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor