Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 616 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


09.12.2007 10:59
Seven Tears - In Every Frozen Tear antworten

Seven Tears - In Every Frozen Tear
Progressive Melodic Metal



2007
Frontiers Records

6/10

Es war einmal in einem fernen Land, das sich Schweden nennt, dass sich zwei 13-jährige Jünglinge zusammen taten um eine Band zu gründen. Zunächst experimentierte man im Bereich des Power Metal und benannte die Band Demonslave, jedoch war es für die beiden wenig zufriedenstellend. So begab man sich auf die Suche nach neuen Mitstreitern, änderte den Bandnamen in Atlantica und veröffentlichte die erste Demo CD, die vom Sweden Rock Magazin positiv bewertet wurde. Jedoch hatte auch diese Geschichte keinen Bestand und so gab es wiederum einen Wechsel im Line-up.

Mit dem Keyboarder Kristofer von Wachenfeldt, der seine kompositorischen Fähigkeiten einbrachte, veränderte sich der Musikstil von Power- zu Melodic Metal. Erneut änderte man den Namen und veröffentlichte im November, nun als Seven Tears die Demo-CD "The Story Unfolds". Diese Information ist übrigens noch ein wenig ausführlicher in der Bandbiographie zu lesen.
Seit Anfang diesen Jahres hat sich das italienische Label Frontiers Records ihrer angenommen und am siebten Dezember erscheint das Debüt-Album "In Every Frozen Tear" in den Läden.

Ziemlich düster wird "Twist Of Fate" durch die tief gestimmten Gitarren eingeleitet. Jonathan Carlemar tritt hier erstmals solistisch mit seiner Gitarre in Aktion und es ist deutlich zu hören, dass er sein Instrument beherrscht.
Mit "Faded Memory" begibt man sich in den Melodic Rock-Bereich, in dem die Tasten schöne Akzente setzen. Fetzige Gitarrensounds bestimmen das Bild bei "Hollow Ground", bei dem Evergrey Pate gestanden haben könnte, denn die Ähnlichkeit zur besagten Band ist sehr gravierend.

Mit "Reflections" und "All Alone" begeben sie sich in AOR-Gefilde und mir fallen hier spontan Journey ein.
"In Every Frozen Tear" ist geprägt von einem faszinierenden, treibenden Rhythmus und famosen Gitarren, auch meine heiß geliebten Tasten setzten besondere Akzente. Die Leistungen des Sängers Zoran sind bemerkenswert. Seine Stimme passt sehr gut zur Musik und es ist deutlich zu hören, dass ihm die Wanderung zwischen den verschiedenen Stilen keinerlei Schwierigkeiten bereitet.
Metallisch, sowie mit progressiven Elementen, folgt "The Story Unfolds", einer der wenigen Songs, der die Sechsminuten-Marke überschreitet. So auch "Fragments", wobei die ständige Wiederholung eines Satzes gegen Schluss des Tracks ein wenig nervig ist.

"Truth Of Tomorrow" startet mit akustischer Gitarre. Nach einer kurzen Weile gesellt sich das Schlagzeug dazu und ich beginne mich zu fragen: Ist das noch die selbe CD?
Das Einsetzen der E-Gitarren beantwortet meine Frage. Jedenfalls hat die Nummer etwas Besonderes und so wie sie angefangen hat, klingt sie auch aus.

Die Jungs von Seven Tears, man kann hier getrost von Jungs sprechen, da die Musiker fast alle Anfang 20 sind, haben mit "In Every Frozen Tear" ein schönes, kurzweiliges Album serviert. Allerdings würde ich mir für das nächste Werk ein wenig mehr Eigenständigkeit wünschen!

Line-up:
Zoran Djorem (lead vocals)
Jonathan Carlemar (guitars)
Kistofer von Wachenfeldt (keys, backing vocals)
Fredrik Lager (bass)
Michael Sjöö (drums, backing vocals)

Tracklist:
01:Twist Of Fate
02:Faded Memory
03:Hollow Ground
04:Reflections
05:All Alone
06:In Every Frozen Tear
07:Sorrows
08:Prayer For The Dying
09:The Story Unfolds
10:Dream Of Inanity
11:Fragments
12:Truth Of Tomorrow

http://www.seventears.se
http://www.myspace.com/seventearsmusic
http://www.frontiers.it




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor