Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 452 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


25.01.2008 23:44
Tiles - Fly Paper antworten

Tiles - Fly Paper
Hard Rock, Melodic Rock, Progressive Metal



2008
InsideOut

7/10

Seit einigen Tagen beschäftige ich mich mit der Musik von Tiles, da am 25. Januar deren neue Scheibe "Fly Paper" erscheint und mir bereits vorliegt. Tiles stammen aus Detroit, Michigan und bestehen seit 1993. Zu ihren bisherigen Veröffentlichungen zählen folgende Alben: das gleichnamige Debüt (1994), "Fence The Clear" (1997), "Presents Of Mind" (1999) und "Window Dressing" (2004). Davon sind das erste und das vierte Werk in meinem Besitz. In einem Review zu dem Erstlingswerk konnte ich lesen, dass man "Tiles" sehr stark mit Rush und ihrem Silberling "Signals" verglichen hat. Sicher, Bass, Schlagzeug und die Stimme von Paul Rarick lassen diesen Vergleich zu, dennoch empfinde ich die Musik von Tiles um einiges besser, als das eben erwähnte Werk von Rush, in das ich extra noch mal reingehört habe, um einen direkten Vergleich zu haben.

Stilistisch ist "Tiles" dem melodischen Hardrock mit leichten progressiven Elementen zuzuordnen. Bei "Window Dressing" haben sie ihren Stil leicht verändert und mehr epische Elemente in ihre Musik einfließen lassen. So haben die Rush-Tendenzen deutlich abgenommen, stattdessen kann man hier Dream Theater und Fates Warning heraushören. Bass und Schlagzeug überzeugen auch bei diesem Silberling und was mir außerdem gut gefällt, ist, dass man viel akustische Gitarre eingesetzt hat und auch die Tasten mehr in den Vordergrund gerückt wurden.

So, meine Lieben, nun endlich etwas zu "Fly Paper", um das es in diesem Review eigentlich geht. Auf diesem Output hat man sich wieder deutlich an dem Erstlingswerk orientiert. So sind die Songs wieder etwas härter, weniger verspielt und gehen schon fast in die Melodic Rock-Richtung. Für diese Scheibe konnte man wieder Terry Brown als Toningenieur gewinnen, der schon bei "Fence The Clear" und "Presents Of Mind" für den Sound verantwortlich war.
Thematisch geht es um 'Menschliche Verwundbarkeit', wofür Hugh Syme das passende Cover mit dem Papierflugzeug über der Großstadt entworfen hat und das nach dem Geschehen des 11. Septembers noch an Bedeutung gewinnt.

Knackige Gitarrensounds wirbeln bei "Hide In My Shadow" aus den Boxen, jedoch wurde hier nicht ganz auf die akustische Gitarre verzichtet, die hauptsächlich beim Refrain auftaucht.
Sanfte Mandolinen eröffnen "Sacred & Mundane", jedoch lassen die harten Gitarren nicht lange auf sich warten. Sehr gut empfinde ich das Spiel von Mark Evans, der wieder den Platz hinter den Fellen eingenommen hat.
Alannah Miles wird als Vokalistin bei "Back & Forth" genannt, allerdings scheint ihr Part mehr im Backgroundgesang zu liegen.
"Landscrape" ist eine typische Hardrocknummer, die im Up-Tempo angesiedelt ist, und das balladeske "Markers", bei dem ich von dem Sound der Drums gefesselt werde, ist mir sehr willkommen.
So wie es aussieht konnten sich Tiles nicht ganz von den epischen Nummern trennen, denn mit "Dragons, Dreams & Daring Deeds" bekommen wir genau eine solche geliefert. Neben dem famosen Schlagzeug fällt auch der Bass auf, der bei allen Songs ganz stark eingesetzt wird und toll klingt.
In leicht poppige Gefilde begibt sich die Band bei "Crouded Emptiness", und den zweiten episch angehauchten Song gibt es mit "Hide & Seek", bei dem zum Schluss ein richtig geiles Gitarren-Solo in Richtung Blues zu hören ist.

Liebhaber der Tasten bekommen auf "Fly Paper" nicht viel geboten, da diese Scheibe von den Gitarren dominiert wird und die Keyboards lediglich unterstützend eingesetzt wurden.

Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen, dass mir "Fly Paper" wirklich gut gefällt und ich somit den Kauf nur empfehlen kann.

Line-up:
Chris Herin (guitar)
Mark Evans (drums)
Paul Rarick (vocals)
Jeff Whittle (bass)

Special Guest Musicians:
Sonja Mastick (percussion)
Matthew Parmenter (keyboards, vocals)
Nate Mills (vocals)
Alannah Miles (vocals - #3)
Hugh Syme (keyboards - #7, artwork)
Kim Mitchell (guitar - #6)
Plus Special Guests aus Terry Browns Vergangenheit

Tracklist
01:Hide In My Shadow (5:43)
02:Sacred & Mundane (5:26)
03:Back & Forth (6:02)
04:Landscrape (4:31)
05:Markers (6:55)
06:Dragons, Dreams & Daring Deeds (8:09)
07:Crouded Emptiness (4:06)
08:Hide & Seek (8:31)

Spielzeit: 48:34

http://www.tiles-music.com/
http://www.myspace.com/tilesmusic
http://www.insideout.de




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor