Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 530 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


10.03.2008 22:46
Thork - Nula Jedan antworten
Thork - Nula Jedan
Dark Prog Rock, Neo Prog, Psychedelic Rock



2007
Label: Eigenproduktion

8/10

Es gibt viele gute Prog-Bands und meistens kommen diese aus England, Schweden, Polen, Amerika und Deutschland. Diese Band, um die es heute geht, stammt jedoch aus Frankreich.

Thork wurde 1998 von Sébastien Fillion gegründet, und schaut man sich das Line-up an, fällt eine Verbindung zu Nil auf, von denen Samuel Maurin beim aktuellen Output "Nula Jedan" genannt ist und beim Vorgängeralbum "We-Lla" sogar noch der Bruder David Maurin mit von der Partie war. Das Erstlingswerk der Band, "Urdoxa", stammt aus dem Jahr 2000.

Die Musik ist durchzogen mit elektronischen, folkloristischen und mittelalterlichen Elementen und macht eine Schubladisierung recht schwer.
"Ex-Slave" beginnt mit kleinen elektronischen Spielereien, begleitet von zarten Klängen der Gitarre und choralem Gesang, übrigens in der Landessprache der Band. Wer sich nun verschreckt abwendet begeht einen großen Fehler. Im weiteren Verlauf zeigt man sich auch Neo Prog-artig, jedoch immer nur für kurze Momente. Die Violine und das Violoncello setzen hier sehr schöne Akzente. Bis auf kurze Ausreißer bleibt die Musik eher in ruhigen, düsteren Gefilden.

Etwas rockiger geht man bei "Ici" zur Sache, bei dem der Gesang leicht verzerrt durch die Boxen klingt. Übrigens hat der Chef Sébastien Fillion höchstpersönlich den Part des Sängers bei diesem Werk übernommen.

Folkloristische Klänge fährt man bei "La Lumiere" auf, bei dem warme Töne der E-Gitarre die Gehörgänge umschmeicheln und der Gesang sanft und unverzehrt erklingt.

Vom elektronisch veränderten Gesang zu eher sphärischen Klängen lebt "J'aurais Pu". Ich gebe zu, dass ich schon gerne mehr über den textlichen Inhalt der Lieder wüsste, aber leider ist auch dieser Track in Französisch gesungen.

Mit "Dance Des Airs" geht es instrumental weiter, bevor es bei "Au Ciel" sehr verträumt beginnt, indem Sébastien mit Kopfstimme singt und später ein faszinierender Rhythmus des Bassisten und Schlagzeugers einsetzt. Sehr schön kommen auch die Blasinstrumente, wie z.B. Trompete zur Geltung.

Danach geht es weiter mit "Revoir", zu dem ich jetzt nicht näher eingehen werde, da ich mich nur wiederholen würde. Jedenfalls üben alle Songs eine wahnsinnig hypnotische Wirkung auf mich aus.

Schöne Bassläufe zu Pianoklängen sind bei "01" zu hören, zu denen sich später noch Bläser gesellen. Von akustischer Gitarre und elektronisch verändertem Gesang ist " Ces Reves-La" geprägt und bildet den Abschluss des beeindruckenden Werkes.

Man kann also sagen, dass die Musik von Thork irgendwo zwischen den symphonisch angehauchten Ange und Nil angesiedelt ist, ohne jedoch deren Theatralik zu übernehmen, und das alles ergänzt mit einem Schuss Psychedelic Rock.

"Nula Jedan" zählt für mich zu den Top-Alben des Jahres 2007. Absolute Kaufempfehlung!

Line-up:
Sébastien Fillion (vocals, guitars, bass, synthesizers, Rhodes Mark I, piano, low whistle, tin whistle, percussion - #3, 6, glockenspiel, programmation)
Philippe Maullet (drums, percussion - #1, 8)
Arnaud Fillion (violoncello, oud)
Claire Northey (violine)
Samuel Maurin (additional bass - #3, fretless bass - #8)
Violette Corroyer (backing vocals - #1, 3, 8)
Hugo Quillet (trompet - #6, 8, flugelhorn - #6, 8)
Jérôme Blanc (trombone - #6, 8)
Jérémie Maxit (tables - #3)

Tracklist:
01:Ex-Slave (12:43)
02:Ici (5:34)
03:La Lumiere (9:10)
04:J'aurais Pu (4:37)
05:Dance Des Airs (6:19)
06:Au Ciel (7:07)
07:Revoir (7:48)
08:01 (8:03)
09:Ces Reves-La (4:22)

http://thork.free.fr/Index.html
http://www.myspace.com/thorkmusic
http://www.justforkicks.de/


Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor