Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 851 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


15.06.2008 22:34
Believe - Yesterday Is A Friend antworten

Believe - Yesterday Is A Friend
Art Rock / Progressive Rock



2008
Metal Mind Productions

8/10

Am 19.05.08 erscheint die zweite CD "Yesterday Is A Friend" von Believe offiziell in den Läden. Erschien erste Scheibe, Hope To See Another Day, noch bei Galileo Records, kommt das neue Album nun über Metal Mind Productions auf den Markt. Ansonsten gibt es keinerlei Veränderungen.

Musikalisch führen sie den mit "Hope To See Another Day" eingeschlagenen Stil fort, außer das Satomi mit ihrer Violine etwas mehr in Erscheinung tritt. In den neun Songs, die hier zu hören sind, hat man sich emotionaler Themen wie Liebe, Glück, Friede, Wahrheit und Vertrauen angenommen. Aspekte also, die uns Allen sehr am Herzen liegen.

Es gibt in den Kompositionen viel zu entdecken und es macht richtig Spaß, der Musik zu lauschen. So fällt "Time" durch das differenzierte Spiel des Schlagzeugs auf, ebenso die Läufe der akustischen Gitarre. Die Violine von Satomi setzt ebenfalls sehr schöne Akzente. Vergleichen könnte man das hier Dargebotene mit den Norwegern Green Carnation, speziell deren Album "Acoustic Verses" kommt mir da in den Sinn. Gegen Ende des Tracks wird es ein wenig druckvoller mit einem tollen Solo der E-Gitarre. Klasse!

Superb ist das etwas düster klingende "Tumor". Verstärkt wird dies durch den Gesang, der auch mal leicht verzerrt aus den Boxen erklingt. Des Weiteren ist hier sicherlich auch der Texter Robert Sieradzki in manchen Passagen zu hören. Ich persönlich mag dieses Stück sehr und empfehle euch, den Song auf der MySpace-Seite der Band anzuhören.

Akustische Gitarren sowie die zart erklingende Violine leiten "What They Want (Is My Life)" ein. Neben einem fantastischen kurzen Solo der elektrischen Gitarre, vernimmt man auch die angenehme Flöte zur Klavierbegleitung und fühlt sich leicht in den Easy Listening-Bereich versetzt. Jedoch auch Bass und das Schlagwerk fallen angenehm ins Gehör. Beim atmosphärischen Gesang könnte man Vergleiche zu den ruhigen Porcupine Tree ziehen, aber auch die entsprechenden Green Carnation passen vorzüglich, wie ich finde. Dieser Song ist mit acht Minuten der längste Titel des Albums.

Indianergesänge (um es mal so zu umschreiben) mit rhythmischer Begleitung ertönen bei "Mystery Is Closer". Dazu tönt eine Hammond Orgel. "You & Me" ist meiner Meinung nach von den Beatles beeinflusst, denn es erzeugt eine ähnliche Stimmung wie "And I Love Her"; eine Nummer, die ich als Kind immer wieder gern gehört habe. "Danny Had A Neighbour" überzeugt durch die rhythmische Arbeit und ist im mittleren Tempo gehalten.

Richtig gut gefällt mir auch "Memories", welcher ruhig, ja schon sehnsuchtsvoll beginnt und mit zarten Violinenklängen versehen wurde. Im weiteren Verlauf wird jedoch immer mehr Druck aufgebaut, so dass man schon Verzweiflung spürt und am Schluss kehrt man zur Ausgangsstimmung zurück.
Nach "Unfaithful" folgt "Together", ein schönes ruhiges Stück, mit akustischen Gitarren und Violine sowie gesprochenen Worten am Schluss. Man verabschiedet sich sogar vom Hörer. Cool!

Believe haben uns mit "Yesterday Is A Friend" ein abwechslungsreiches und spannendes Album geliefert, indem sie ihren Vorgänger noch übertreffen und mich 8 von 10 RockTimes-Uhren zücken lassen.
Außer der normalen CD, die mir vorliegt, gibt es noch ein Digipack mit folgenden drei Bonustracks: "I Wish I Could", "Holy Night", "Best Wishes For Robert Fripp".

Line-up:
Tomek Różycki (vocals, accoustic guitar)
Mirek Gil (guitar)
Przemas Zawadzki (bass guitar)
Satomi (violin)
Vlodi (drums)

Guest Musicians:
Adam Miłosz (keyboards)
Winek Chróst (guitar)
Karol Wróblewski (flute)
Robert Sieradzki (all lyrics and a few words out loud)

Tracklist:
01:Time (6:18)
02:Tumor (6:03)
03:What They Want (Is My Life) (8:01)
04:Mystery Is Closer (6:00)
05:You & Me (4:51)
06:Danny Had A Neighbour (5:17)
07:Memories (7:22)
08:Unfaithful (6:14)
09:Together (2:35)

http://www.believe.com.pl/
http://www.myspace.com/believeartrock
http://www.metalmind.com.pl/
http://www.myspace.com/metalmindproductions




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


16.06.2008 11:27
RE: Believe - Yesterday Is A Friend antworten

Während das Vorgängeralbum mich nicht so begeistern konnte, finde ich Yesterday is a friend ziemlich klasse! Und das dürfte nicht zuletzt am massiven Einsatz der Fiedel liegen. 8/10 auf jeden Fall.

jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


01.07.2008 22:21
RE: Believe - Yesterday Is A Friend antworten
und weil's so schön ist noch eine ergänzende Rezi!

Diese Scheibe hat mir den Glauben wiedergegeben – zumindest an die Band Believe... Okay, Hope to see another day war nun auch kein schlechtes Album, aber ich fand es eher mäßig spannend. Da war diese gefällige Mischung aus floydiger Getragenheit mit harten Riffs und dem Melodic Rock nahen Melodien. Nicht schlecht gemacht, aber es fehlte mir der Kick.

Mit Yesterday is a Friend haben Believe nun zwar keinen krassen Stilbruch vollzogen, aber der Sound ist ganz klar weiter entwickelt. Es klingt anspruchsvoller und proggiger. Die Violine hat an Bedeutung gewonnen und manchmal erinnert es tatsächlich an die Violin-Sachen von King Crimson (nicht allein der dritte Bonus-Track „Best wishes for Robert Fripp“). Auch klingen die Kompositionen und Melodien einfach gereifter und vielschichtiger.

Yesterday is a Friend ist für mich eine der großen positiven Überraschungen des Progjahres 2008! Auf der Band-Seite können übrigens zwei Stücke des Albums gratis runtergeladen werden. Und das komplette Album Hope to see another day!

Eine ausführliche Rezi, die ich unterschreiben kann, bringt übrigens auch Volkmar Mantei auf

http://www.ragazzi-music.de/believe08.html

Yesterday is my friend!
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


01.07.2008 22:52
RE: Believe - Yesterday Is A Friend antworten

Hi Jerry, leider fehlen auf der Version die ich bekommen habe die drei Bonus-Tracks.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


01.07.2008 23:10
RE: Believe - Yesterday Is A Friend antworten
naja, gräm dich nicht zu sehr. Die besten Stücke sind schon auf der regulären CD drauf.

I wish I could ist ne ruhige, schön melodische, fast schon poppige Nummer.

Holy Night ist ebenfalls ruhig, aber eher romantisch-melancholisch. Mit etwas skurillem Mittelteil... und am Ende tempomäßig anziehend. Naja, Weihnachten irgendwie...

Und Best wishes for Robert Fripp erinnert sehr stark an die 80-er Crimsons. Halt eine deutliche Hommage.
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor