Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 580 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


11.07.2008 00:50
The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten

The Pineapple Thief - Tightly Unwound
New Artrock/Independent



2008
Kscope

8/10

The Pineapple Thief wurde ursprünglich als Studioprojekt 1999 von Bruce Soord gegründet, entwickelte sich jedoch auf Verlangen der Fans in den letzten Jahren zunehmend als richtige Band, die folglich dann auch live zu bewundern war und ist.
Sechs Studioalben wurden vom Cyclops Label veröffentlicht, die zwei zuletzt erschienenen Werke Little Man und What We Have Sown sind ja von meinen Kollegen bereits ausgiebig beleuchtet worden. Im Gegensatz zu ihnen, bin ich im Besitz von mehreren Werken, als da wären "Abducting The Unicorn (1999), "137" (2002), "Variations On A Dream" (2003), "10 Stories Down" (2005) und " What We Have Sown" (2007), alle erblickten über das Label Cyclops das Licht der Welt.

So war ich natürlich hellauf begeistert, als mir nun der neueste Output der Band mit dem Titel "Tightly Unwound" auf den Tisch flatterte, der am 30. Mai 2008 über das Label K-Scope veröffentlicht wird, welches zu Snapper Music gehört. Eines kann ich Euch jetzt schon versichern, bei "Tightly Unwound" handelt es sich um ein Hammer-Album, allerdings ist jedes mir bekannte Scheibchen der Band klasse und deren Anschaffung sicherlich lohnenswert. Wenn in meinem Infozettel zu lesen steht, dass der 'bitter süße', progressive Sound über sechs Alben gepflegt wurde, so trifft dies auch auf das Siebte zu.

Eben diese zuvor erwähnte Klangwirkung bekommen wir beim Opener "My Dept To You" serviert, bei dem das Klangbild von der akustischen Gitarre bestimmt wird. Der zarte, schon fast jammernde Gesang von Bruce Soord unterstreicht noch die melancholische Stimmung. Mit "Shoot First" hört man Ähnlichkeiten zu Porcupine Tree-Alben, wie z.B. "Lightbulb Sun", also noch bevor die Truppe es vorzog, in metallische Gefilde abzudriften. Dennoch möchte ich betonen, das The Pineapple Thief trotz gewisser Vergleichsmöglichkeiten noch ihre eigene Suppe kochen. "Sinners" und "The Sorry State" sind schöne, wenn auch unbedeutende Nummern, ohne besondere Vorkommnisse.

Abwechslungsreich gestaltet sich "Tightly Wound", welches mit Mellotronklängen gewürzt ist und bei dem dreckige Gitarrensounds zu vernehmen sind, trotzdem werden hier keine metallischen Pfade beschritten. Auch die orchestralen Klänge der Tasten, die diesen Song am Ende ein wenig pushen, sind fantastisch. Mit "Bleeding Hand" bewegt man sich deutlich in die Alternative-Ecke. Besonders hervorzuheben ist auch Keith Harrison hinter den Fellen, der ein tolles, differenziertes Spiel auf dem gesamten Werk liefert.

"Different World" ist der erste Longtrack und wartet mit verschiedenen Geschwindigkeiten auf, wobei es im Mittelteil total melancholisch wird. Ich mag diesen Song. Gegen Ende ist wieder dieses faszinierende Schlagzeug zur E-Gitarrenbegleitung zu hören.
Eine richtig geile, noisige Gitarre wird bei "And So Say All Of You" gespielt.
Deutlich in Richtung Pink Floyd hat man beim zweiten Longtrack, "Too Much To Loose", geschielt, indem man nicht nur eine kleine Textpassage übernommen hat. Dieser bildet den absoluten Höhepunkt der Platte.

The Pineapple Thief ist es trotz der ruhigen und melancholischen Momente gelungen, dass "Tightly Unwound" ein spannungsgeladenes Album geworden ist. Ich habe ja schon Eingangs erwähnt, dass ich kein schlechtes Werk von ihnen kenne, im Gegenteil, alle Scheiben sind auf hohem Niveau angelegt. Für "Tightly Unwound" bin ich bereit, 8 von 10 RockTimes-Uhren zu zücken.

Line-up:
Bruce Soord (vocals, guitar and keyboards)
Jon Sykes (bass)
Wayne Higgins (guitar)
Keith Harrison (drums)
Steve Kitch (keyboards)

Tracklist:
01:My Dept To You
02:Shoot First
03:Sinners
04:The Sorry State
05:Tightly Wound
06:My Bleeding Hand
07:Different World
08:And So Say All Of You
09:Too Much To Lose
Spielzeit: 59:34

http://www.pineapplethief.com/
http://www.myspace.com/thepineapplethief
http://www.kscopemusic.com/
http://www.gordeonmusic.de/
http://www.snappermusic.com/




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


11.07.2008 01:13
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten

Liebe Proglady,

ich hör die Platte zufällig grad, eben läuft mit "too much to lose" der von Dir beschriebene "absolute Höhepunkt" der CD. Wie passend am Ende des Albums angesiedelt. Äh, tschulligung.

Ein wirklich schönes Album ist das geworden, kann Dir nur beipflichten und kann ich ebenfalls nur wärmstens empfehlen. Geb ich doch glatt 11 von 15 Wolli-Gummipunkten .

Morgen hör ich mir nach Jahren mal wieder die "Variations On A Dream" an, hab die grad in meinem CD-Regal "gefunden"
Bin schon gespannt, wie die klingt, ist von damals nix hängengeblieben....

Liebe Grüße sendet Dir der

Wolli
geyemapiru

np.: The Pineapple Thief - Tightly Unwound

Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


11.07.2008 17:54
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten

Zitat von geyemapiru

Morgen hör ich mir nach Jahren mal wieder die "Variations On A Dream" an, hab die grad in meinem CD-Regal "gefunden"
Bin schon gespannt, wie die klingt, ist von damals nix hängengeblieben....
Liebe Grüße sendet Dir der
Wolli
geyemapiru
np.: The Pineapple Thief - Tightly Unwound


"Variations On A Dream" ist auch ein schönes Album, jedoch auch das ruhigste.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


11.07.2008 18:49
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten
Zitat von Proglady
["Variations On A Dream" ist auch ein schönes Album, jedoch auch das ruhigste.


Liebe Proglady,

hab die CD vorhin grad gehört. Die ist auch o.k. , aber es fehlt mE ein ganzes Stückerl zur neuen Scheibe. Eine Parallele haben beide CDs allerdings: Den "Höhepunkt" haben sie sich auch bei "Variations On A Dream" mit dem 16-Minüter "Remember Us" bis ganz zum Schluß aufgehoben.
Die Bonus-CD "8 Days" hab ich aber dann vorhin nimmer geschafft.


Viele Grüße sendet Dir der

Wolli
geyemapiru

np.: Beardfish - Sleeping In Traffic Part 2

P.S.: Proglady, wie hoch ist eigentlich die Chance, daß ich noch einmal, wenn Du eine Rezi einstellst, genau diese von Dir besprochene CD gerade höre?? (wie eben heute Nacht bei der Pineapple Thief-Rezi geschehen)
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


11.07.2008 20:21
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten

Zitat von geyemapiru

Die Bonus-CD "8 Days" hab ich aber dann vorhin nimmer geschafft.
Viele Grüße sendet Dir der
Wolli
geyemapiru
np.: Beardfish - Sleeping In Traffic Part 2
P.S.: Proglady, wie hoch ist eigentlich die Chance, daß ich noch einmal, wenn Du eine Rezi einstellst, genau diese von Dir besprochene CD gerade höre?? (wie eben heute Nacht bei der Pineapple Thief-Rezi geschehen)


Hi lieber Wolli,

die 8 Days Later ... ist doch die Bonus CD von 10 Stories Down, die habe ich nämlich auch.

Um die Wahrheit zu sagen, das war kein Zufall. Denn ich hatte gelesen, das du sie gerade hörtest und dachte mir die Rezi fehlt ja noch im Forum.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
Timy_T
Let`s rock

Beiträge: 36


11.07.2008 20:39
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten

Die "8 Days" ist die Bonus CD zu der Variations on a Dream.
Die "8 Days later" ist die Bonus CD zu der 10 (oder 12) Stories down.

So. alles klar!

Tim


--
Think for yourself! Question authority!
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


11.07.2008 20:48
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten

Zitat von Timy_T
Die "8 Days" ist die Bonus CD zu der Variations on a Dream.
Die "8 Days later" ist die Bonus CD zu der 10 (oder 12) Stories down.
So. alles klar!
Tim


Hey, ja jetzt ist alles klar, Danke Tim!




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


12.07.2008 00:20
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten
Zitat von Proglady
[2
P.S.: Proglady, wie hoch ist eigentlich die Chance, daß ich noch einmal, wenn Du eine Rezi einstellst, genau diese von Dir besprochene CD gerade höre?? (wie eben heute Nacht bei der Pineapple Thief-Rezi geschehen)

Um die Wahrheit zu sagen, das war kein Zufall. Denn ich hatte gelesen, das du sie gerade hörtest und dachte mir die Rezi fehlt ja noch im Forum.[/quote]




Liebe Proglady,

LOOOL , ich Depp.
1:0 für Dich


Liebe Grüße sendet Dir

Wolli
geyemapiru

np.: Dire Straits - Alchemy CD1 ...haste da auch ne Rezi auf Lager?
krautprog
Let`s rock

Beiträge: 21

08.11.2008 22:21
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten

starke scheib, wird bei jedem hören besser. eigentlich ein MUST HAVE!!!!

Jerry G
Great Champ

Beiträge: 675


09.11.2008 13:40
RE: The Pineapple Thief - Tightly Unwound antworten

Zitat von krautprog
starke scheib, wird bei jedem hören besser. eigentlich ein MUST HAVE!!!!


wie Pineapple Thief überhaupt


----------------------------------------------------

Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte

Don Jerry-Quixote
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor