Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 522 mal aufgerufen
 Wir diskutieren über.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Tops
Let`s rock

Beiträge: 6


31.07.2008 19:08
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Also Cloud um wirklich viele neue Bands kennen zu lernen, empfehle ich dir die Internet Radiosender morow.com und prog.fm
Falls du mit Winamp Musik hörst empfehle ich dir zunächst ebenfalls den Winamp Streamripper runterzuladen.
Dieses tolle Programm zeichnet den gehörten Radiosender auf und benennt die Mp3's mit Interpret,Titel des Songs und bei Prog.fm sogar auch auf welchem Album sich der Titel befindet.

Und das ganze legal!!!!

Am besten machste dir dann aus den Mp3's ne schöne Playlist.

Auf Morow.com laufen viele Klassiker und auf Prog.fm teilweise noch recht unbekannte und viele Internationale Interpreten z.B. aus Italien oder Finnland.

Jo das wars dann eigentlich schon.


Viel Spaß mit den beiden Sendern


__________________________________________________
Close to the edge, round by the corner
CloudZero
Let`s rock

Beiträge: 17

31.07.2008 20:06
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Oh hey, das ist ja wirklich sehr hilfreich, Tops! Werde ich mir dann mal zu Gemüte führen und Bescheid geben, wie's gefällt. Diesen Streamripper hatte ich sogar schon einmal, aber es kann sein, dass das noch auf meinem alten Rechner war ... Vielen Dank schon mal!

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


02.08.2008 20:54
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Na ja, lieber CDs kaufen als Streamripper installieren.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Tops
Let`s rock

Beiträge: 6


03.08.2008 04:05
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten
Nee nee nee moment
Ich kauf mir ja auch Cd's, aber ich nutze dies ja auch nur um neue Bands kennen zu lernen.
Ich bin der letze der sich Musik nur so runterläd.
Nutze dies halt nur um neue Bands kennen zu lernen um mehr Cd's zu finden, die man haben sollte.

Ich kauf mir auch oft einfach so Cd's ohne die Band vorher jemals gehört zu haben aber ich finde das mit dem Internetradio ist auf jedenfall die bessere Methode, da man sich so viel mehr auf die gekaufte CD freut und so einen viel größeren Emotionsschub beim hören bekommt, als wenn man sie nicht kennt.

Verdammt ich bin Musik Junkie!!!!!!!!!!!

Es gab da mal ein Lied namens "Let the Music heal your soul"
__________________________________________________
Close to the edge, round by the corner
mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


03.08.2008 07:56
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten
Zitat von Tops
...Ich kauf mir ja auch Cd\'s, aber ich nutze dies ja auch nur um neue Bands kennen zu lernen...

Das sehe ich ganz genauso!!! Was ist daran verwerflich, ein solches Programm als Inspirationsquelle zu nutzen?
Bestes Beispiel bei mir: vor längerer Zeit habe ich im Internet-Radio mal unbekannterweise was von Echolyn gehört und war sofort begeistert. Heute habe ich alle CDs dieser einmaligen Band, natürlich offiziell gekauft, weil download von diesem exotischen Material geht gar nicht.

Wer im Bekanntenkreis niemanden hat, der ProgRock (oder was auch immer) hört, und bei mir ist das so, der muss sich seinen Input doch irgendwo anders holen, und da kein Mensch den ganzen Tag sein Lieblingsradio hören kann, find' ich so einen Streamripper richtig gut, man kann sich hinterher die Sachen, die man immer schon mal hören wollte, rauspicken. (Upps, das war aber jetzt ein kafkaesker Satz...)

Ich bin übrigens auch großer Freund von morow.com, die spielen genau meine Richtung, und werde mir den winamp-Streamripper auch besorgen!

Viele Grüße, Jan
Tops
Let`s rock

Beiträge: 6


03.08.2008 14:14
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Da stimm ich dir voll und ganz zu.
Echolyn ist auch ne super Band.
Hab sie durch Morow kennengelernt und bisher die Lieder:"The end is beautiful" und "Misery, not Memory"

Der Gesang ist find ich objektiv gesehen ein bischen gewöhnungsbedürftig aber da hab ich persönlich kein Problem mit.

Ein Album würde ich mir von denen aber zurzeit nicht kaufen, da man Prioritäten setzt und bei mir viele andere Bands im Vordergrund stehen.


__________________________________________________
Close to the edge, round by the corner
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


03.08.2008 19:19
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Zitat von mailotron
Zitat von Tops
...Ich kauf mir ja auch Cd\\'s, aber ich nutze dies ja auch nur um neue Bands kennen zu lernen...

Das sehe ich ganz genauso!!! Was ist daran verwerflich, ein solches Programm als Inspirationsquelle zu nutzen?


Immer mit der Ruhe ihr Lieben ....

NICHTS ist daran verwerflich so wie IHR dieses Medium nutzt.
Nur - gibt es da halt auch die anderen, die sich nur noch solcher Möglichkeiten bedienen und/oder illegal runterladen...

"Das" sehe ich dann durchaus als Problem.....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


03.08.2008 21:08
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Genau, Jamina.
Ich wollte hier ja auch niemanden anklagen. Bin ganz lieb.



Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


03.08.2008 21:19
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Als Inspirationsquelle kann man ja das Radio nutzen, ohne diesen Streamripper. Die Aussage "man kann ja nicht ständig Radio hören" ist ein wenig dünn, denn man kann ja auch nicht soviel kaufen, wie man inspiriert wird.
Ich schließe mich jedenfalls mit meiner Meinung meinem Kollegen ich_bin_besser an.

Ich habe heute in beide Sender reingehört, wobei ich sagen muss, das ich prog.fm interessanter finde. Da lief mehr für mich unbekanntes.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


03.08.2008 23:15
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Seid ihr eigentlich nicht der Meinung, dass diese Diskussion in einem eigenen Thread besser gewesen wäre, als in dem Vorstellungsthread?




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Tops
Let`s rock

Beiträge: 6


04.08.2008 19:25
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten
Hmm was heisst besser, aber wahrscheinlich hast du recht.

Eigentlich hat sich das auch nur so aufgebaut weil wir Cloud ein wenig helfen wollten.

Wär wohl eher was für Prog "blablabla"
__________________________________________________
Close to the edge, round by the corner
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


04.08.2008 19:29
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Zitat von ich_bin_besser
Genau, Jamina.
Ich wollte hier ja auch niemanden anklagen. Bin ganz lieb.


Das weiss ich doch....

Aaaalso:
Wollt ihr dass wir diese Diskussion da aus dem Thread rausnehmen?? Wir könnten ja dafür einen eigenen anlegen ....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


04.08.2008 20:16
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Ich fände es gut , denn die Diskussion ist prima. Nur in der Vorstellungsarea findet sie später niemand mehr.




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Tops
Let`s rock

Beiträge: 6


04.08.2008 20:55
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

Jo dann haut sie in das Prog (blablabla)


__________________________________________________
Close to the edge, round by the corner
mailotron
Rising sun

Beiträge: 370


04.08.2008 23:57
RE: CloudZero sagt "Hallo" antworten

So, na dann machen wir mal im neuen Thread weiter:

Zitat von Proglady
...Die Aussage "man kann ja nicht ständig Radio hören" ist ein wenig dünn, denn man kann ja auch nicht soviel kaufen, wie man inspiriert wird. ...

Ich würde dagegenhalten und die ganze Sache noch etwas provokanter formulieren: wenn sich die finanzielle Lage von "ganz normalen" Familien in unserem Lande nicht langfristig bessert, könnte ich mir sogar vorstellen, auf das offizielle Kaufen von CDs mal ganz zu verzichten und mich dieser (noch) legalen Streamripping-Methode zu bedienen, um musikalisch auf dem Laufenden zu bleiben. Ein bißchen geht es mir als "braven" Familienpapa nämlich jetzt schon so: was hätte ich vor Jahren noch alles an Mitteln lockergemacht, um Konzerte, auch weiter entfernte, besuchen zu können. Heute ist sowas einfach nicht mehr drin, es wird auf ein Minimum zurückgefahren. Irgendwann wird's dann vielleicht mit dem gewohnheitsmäßigem CD-Kaufen auch mal Schluß sein und da kommt dann wieder der Streamripper ins Spiel...

Nun könnten die Moralapostel einwenden: aber denk' doch an die armen Künstler, die um die Früchte Ihrer Arbeit gebracht werden. Das mag sein, aber irgendwann ist man sich selbst der nächste und man fragt sich, ob man nicht auch selbst seit Jahren um die Früchte der Arbeit gebracht wird. Wenn ich mir meine Gehaltsabrechnungen der letzten, sagen wir fünf, Jahre ansehe, kommen mir die Tränen und da denke ich dann gar nicht mehr an die armen Künstler! Es ist in letzter Zeit schon in Diskussionen mit meiner Finanzministerin zur Sprache gekommen, meinen CD-Konsum einzudämmen... Aber noch lebt die heilige Kuh! (Damit ist nicht meine Frau gemeint.)

Zitat von Proglady
Ich habe heute in beide Sender reingehört, wobei ich sagen muss, das ich prog.fm interessanter finde. Da lief mehr für mich unbekanntes.
Mir ist nach wie vor morow.com lieber. Die spielen zwar nur hin und wieder mal was Unbekanntes, aber gerade deshalb finde ich, kann man ihn besser nebenbei weghören. Strengt nicht so an. Ferner ist das Ganze optisch ansprechender gemacht und außerdem mag ich alles, was aus Frankreich kommt (bis auf die Sch... Autos).

Ich hoffe, ich konnte die Diskussion hier wieder etwas in Gang bringen und muss gestehen: noch hab' ich den Streamripper gar nicht, bin noch nicht dazu gekommen.


Viele Grüße, Jan
Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor