Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 326 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


26.08.2008 16:18
Odin's Court - Deathanity antworten

Odin's Court - Deathanity
Prog Metal / Heavy Prog Rock / Sonstige



2008
ProgRock Records

8/10

Gegründet wurde die aus Maryland, USA stammende Band Odin's Court von Matt Brookins. Auch haben sie bereits zwei selbstfinanzierte CDs und eine DVD veröffentlicht, wovon lediglich der Titel des 2003er Album angegeben wurde, der da lautet "Driven By Fate".

"Deathanity", Odin's Court neuestes Werk, das über ProgRock Records erschienen ist, nun einfach plump in die Prog Metal-Ecke zu stecken halte ich für einen fatalen Fehler. Zwar ertönt es im ersten Moment tatsächlich nach dieser Richtung aus den Boxen, jedoch sind auch andere Musikstile heraus zu hören, wie z.B. progressiver Rock, AOR und sogar Klassik.
Übrigens, handelt es sich bei "Deathanity" um ein Konzeptalbum, das sich den Auswirkungen des menschlichen Handelns auf der Erde annimmt. Das Cover, welches sehr düster wirkt und einen brennenden Baum zeigt, um den Vögel umher flattern, hat man zu dem Thema passend gewählt. Laut Odin's Courts Myspace-Blog wurde das Cover von Jessica Noir vom Gothique Noir Dark Arts entworfen.

Nun zur Musik: Es ist Matt Brookins gelungen, dem geneigten Hörer ein fantastisches Album zu servieren. Von der ersten Minute, bis zur letzten gibt es wahnsinnig viel zu entdecken und die Protagonisten sind wahre Meister an ihren Instrumenten. Da wäre zum Beispiel der beeindruckende Sound der Percussions bei "Terracide". Gesprochene Worte gibt es fast in jedem Song, mal ist es eine weibliche Stimme, mal eine männliche. Als störend empfinde ich es nicht, im Gegenteil, auch diese führen durch das Thema. Mehrstimmige Vocals sind unter anderem in "Volatilestial" zu hören, auch der Bass tritt positiv in Erscheinung.

Matt Brookins Gesang zeigt sich sehr variabel, er wechselt ohne Probleme von sanft zu rotzig ("Manifest Destiny"). Tolles Pianospiel gibt es bei "Oceanica Toxica" zu hören, dieses Stück ist phasenweise total komplex aufgebaut.
Huch, was ist das? "Mammonific" hört sich ja total nach Evergrey an. Natürlich tut es das, ist hier doch Tom Englund als Gastshouter am Mikro.
Und immer wieder werden faszinierende Gitarren-Soli eingestreut, wie z.B. bei "Animaulic". Bis auf einige Wortfetzen ist "Esoterica" instrumental gehalten, in dem E-Gitarre und Bass dominieren.

"Crownet" kommt mit fett wummernden Basstönen daher, hier hat Tony Kakko von Sonata Arctica das Mikro übernommen. Warme Saxofon-Klänge sowie weiblichen Backgroundgesang kann man in "Obesite" vernehmen. Hier hat sich die Band sicherlich von Pink Floyd inspirieren lassen. Mit Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie in d-Moll, oder auch bekannt als "Ode To Joy" zeigen die Jungs, das sie mit ihren Instrumenten auch klassisch unterwegs sein können.

Außer den bereits erwähnten Inspirationsquellen werden auf ihrer MySpace Seite noch eine Unmenge weiterer Bands genannt, von denen ich hier nur einige wenige aufzählen möchte, als da wären: Devin Townsend,OSI,Queen, Rush, Metallica, Yes, Journey, Tool, Porcupine Tree, Dream Theater, ELP und so weiter. Dies erklärt warum Odin's Court musikalisch zwischen mehreren Stilen sitzen. Dennoch haben sie es hervorragend geschafft melodische und komplexe Nummern, sowie eher ruhige mit heavy groovenden Songs zu verschmelzen.

Bleibt mir Abschließend nur noch die Tipp-Grafik zu vergeben, denn diese tolle Leistung von Odin's Court, die sie uns mit "Deathanity" liefern, soll auch entsprechend gewürdigt werden.

Line-up:
Matt Brookins (vocals, guitar)
John Abella (drums & percussions)
Savino Palumbo (keyboards)
Craig Jackson (bass guitar)
Rick Pierpont (guitar)

Guest musicians:
Tom Englund (vocals - #5)
Tony Kakko (vocals - #8)
Bill Green (tenor sax)
Nicki Brookins (backing vocals)
Elena Hall (backing vocals)
Suzanne Warner (backing vocals)

Tracklist:
01:Terracide
02:Volatilestial
03:Manifest Destiny
04:Oceanica Toxica
05:Mammonific
06:Animaulic
07:Esoterica
08:Crownet
09:Obesite
10:Ode To Joy
11:Cosmosera
12:Vastificant
Spielzeit: 66:40


http://www.odinscourtband.com/
http://www.myspace.com/odinscourt
http://www.progrockrecords.com/
http://www.myspace.com/progrockrecords




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor