Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 466 mal aufgerufen
 Prog.-Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


26.08.2008 16:57
Jaugernaut - Contra-Mantra antworten

Jaugernaut - Contra-Mantra
Prog (Pomp) Rock



2005/2008
ProgRock Records

6/10

Das erste was ich dachte, als ich die CD von Jaugernaut bekommen habe, war: Was ist das für ein ungewöhnlicher Name für eine Band. Auf deren Webseite bekomme ich dann auch die Erklärung. Jaugernaut ist eine Ableitung von Juggernaut (Juggernaut war zu dieser Zeit schon belegt) und dieses bedeutet: Moloch. Irresistible, overwhelming, destructive force, ist die genauere englische Erklärung. Das ganze nun in Deutsch: Menschen und Werte verschlingendes Ungeheuer.

Jaugernaut gründeten sich als Schülerband in Washington, USA schon im Jahre 1978 und brachten zwei Alben auf den Markt. Zum einen das gleichnamige Werk "Jaugernaut" im Jahr 1980 und "Take 'Em There" von 1982. Eine Weile später trennte man sich.

Eine E-Mail eines Fans Ende der 90ger und die Tatsache, das die ersten Alben bei Ebay um die 150 Dollar gehandelt wurden, führte dazu, dass Jim Johnston ohne die anderen Bandmitglieder "Contra-Mantra" im Jahr 2005 veröffentlichte. Eben mit diesem Werk erlangte man die Aufmerksamkeit des Labels ProgRock Records und wurde unter Vertrag genommen.

Laut meinem Infozettel, wird auf "Contra-Mantra" progressiver Pomp Rock der 70ger geboten. Da stellt sich schon die nächste Frage: Was zum Kuckuck ist Pomp Rock? Die Erklärung aus dem Netz: »Musical-artige Passagen mit völlig überzogenen Chören und hymnenhaften Keyboards.« Folgende Bands werden diesem, für mich neuem Genre zugeordnet: Styx und Queen und man kann auch auf "Contra-Mantra" Einflüsse dieser Bands heraushören.

"Contra-Mantra" ist ein Konzeptalbum, das von einer spekulativen Geschichte über die Entstehung des Bösen handelt. Das Ganze hat man in zwei Teile gesplittet, wobei der zweite Part erst noch erscheinen soll. Musikalisch ist die Scheibe sehr melodisch gehalten und man bewegt sich aus heutiger Sicht zwischen Neo Prog und Melodic Rock, genauer dem AOR. Besonders hervorzuheben ist die Stimme vom Jim Johnston, der über eine beachtliche Bandbreite verfügt, was schon beim ersten Song "Anthem" auffällt. Auch zeigt sich dieser für die meisten Instrumente verantwortlich, wie Gitarren, Keyboard, Bass und Schlagzeug. Beim letzteren bin ich mir allerdings nicht sicher, ob die Drums nicht 'aus der Dose' kommen.

Deutlich in Richtung AOR geht man mit "The Damage Is Done" und "Better Living Thru Anarchy", denen man neben den bereits erwähnten Bands auch noch Journey als weiteren Einfluss etikettieren kann.

Mit "The Hard Way" kommen wir zum zweiten Longtrack, der immerhin eine Spielzeit von fast 15 Minuten hat. Jedoch ist dieser durch Spielereien und Pausen, besonderes am Anfang unnötig in die Länge gezogen worden. Richtig los geht es erst nach zweieinhalb Minuten mit Einsetzen der akustischen Gitarre. So richtig gefallen mir eigentlich erst die letzten 10 Minuten, in denen der Schwerpunkt beim ruhigen, mehrstimmigen Gesang liegt.
Die Gesangslinien in "Vanity" lassen mich spontan an Fish denken, zu stark sind hier die Ähnlichkeiten in der Art und Weise, wie gesungen wird.

Alles in Allem ist "Contra-Mantra" wahrlich keine schlecht Platte. Sie ist sehr melodisch und nicht anstrengend, so dass man sie auch gerne mal nebenbei hören kann. Allerdings besteht auch gerade darin die Gefahr, als belanglos abgestempelt zu werden und in der Veröffentlichungsflut unter zu gehen.

Line-up:
Jim Johnston (vocals, guitars, bass, drums, keyboards)
Tyler Johnston (keyboards, programming)
Jim Brammer (lead guitar)
Marty Prue (lead guitar)

Tracklist:
01:Anthem
02:The Damage Is Done
03:Better Living Thru Anarchy
04:The Hard Way
05:Vanity
06:A Different World
07:All I See Is Gray

http://www.jaugernaut.com/
http://www.myspace.com/jaugernautad
http://www.progrockrecords.com/
http://www.myspace.com/progrockrecords




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor