Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 485 mal aufgerufen
 Reviews Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
BumTac
Groove Fabrik
Project: Patchwork


Beiträge: 585


12.03.2006 23:06
Toto - 10.03.06/Essen antworten
Als Toto Fan der ersten Stunde und glühender Verehrer bin ich zweifellos ungeeignet, um eine wirklich objektive Review zum o. g. Konzert letzten Freitag in Essen zu geben, dennoch kann ich bei aller Euphorie nur feststellen: ES WAR EINFACH NUR GEIL!!!

Zwei Stunden Fünfzehn Minuten lang wurde die ehrwürdige Grugahalle wieder zu einem Tollhaus, als die kalifornische Kultband sich quer durch Ihre reichhaltige Discographie rockte und die ausverkaufte Halle zum Toben brachte.

Im Gegensatz zu den letzten Gigs, die ich besuchen durfte, begann das Konzert standesgemäß mit einigen Nummern der neuen Scheibe "Falling in between", die Fesseln Sony BMG´s sind also abgelegt, man steht wieder zu den neuen Sachen!
Schon bei den ersten tracks stellte ich - wie so oft - fest, daß der sound wieder einmal seines gleichen suchte, transparent, knackig und fein abgestimmt, kam jedes Instrument und jede Stimme zu seinem Recht, fantastisch - immer wieder!

Auch immer wieder spannend, wie es Totot schaffen, ältere und weidlich bekannte Nummern in völlig neuem Lichte zu präsentieren. Ich habe bestimmt 15 Sekunden gebraucht, um "Rosanna" zu erkennen, welches in einer angejazzten und deutlich langsameren Fassung zu hören war, gespickt mit schrägen Harmonien, klasse! Es gab auch wieder eine Art Akustik - Set, alle rückten räumlich eng beieinander, Simon Phillips bekam ein Mini Set auf Rollen gestellt, so wurde aus dem Mindfields Rocker "Cruel" ein kammermusikalisches Erlebnis!
Auch die 80er bekamen mal wieder breiten Raum mit Nummern wie "Pamela" oder "Isolation", welche von Bobby Kimball sehr gut interpretiert wurden (in dieser Zeit waren Sänger wie Fergie Fredericsson oder Joseph Williams am Start).

Zuerst war ich etwas entäuscht, als ich vernahm, daß David Paich nicht bei der Tour dabei ist, er wurde aber ehrlicherweise nicht vermißt, denn der neue Mann Greg Philinganes (der Wesley Snipes der Rockmusik!) an den Tasten vertrat nicht nur tastentechnisch, sondern auch vokal außerordentlich gut.

Über die Performances von Steve Lukather und Mike "the groovemaster" Porcaro braucht man nicht viel zu verlieren, es ist bekannt, daß die beiden schlicht begnadet sind. Mein Idol Simon Phillips mit seinem rattenscharfen "ich-möchte-nur-einmal-einen-bumms-mit-der-bassdrum-machen-dürfen" Mega Tama Kit hat mich zum ich-weiß-nicht-wievielten-Male zum Heulen gebracht, der Mann hat einfach den groove! Wie schon zuletzt komplettiert wurde das line-up durch den zweiten Gitarristen und Background Sänger Tony Spinner.

Naja, und Bobby Kimball ist nun mal "the voice" - Punkt!

Fazit: 28 Jahre Bandgeschichte erbringen einen reichhaltigen Fundus, der diesmal in seiner ganzen Pracht ausgenutzt wurde, bis auf "Fahrenheit" wurde keine einzige Platte ausgelassen. Von "Hold the line", über "Africa" (als Rausschmeißer), "Home of the brave", "Kingdom of desire" bis hin zu "I will remember", "Caught in a balance" und dem neuen (würdigen Africa Nachfolger) "Bottom of your soul", es war alles dabei!

Ich werde beim nächsten Mal wieder dabei sein, ganz sicher und kann allen nur enpfehlen, sich Toto mal live anzuschauen, mehr Spaß am Musizieren geht einfach nicht!

Ich bin ein glücklicher Mensch...

BumTac
Die GrooveFabrik - Only Rock ´N Roll - But Fun
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


12.03.2006 23:12
RE: Toto live in Essen, 10.03.06 antworten
Sehr schöner Bericht, danke dafür!!!

Ich hatte gestern Abend noch kurzfristig eine Einladung für das Konzert in der Jahrhunderthalle in Frankfurt, konnte aber leider wegen meines Jobs nicht teilnehmen. Jetzt habe ich ein wenig Wehmut!!!



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

In freundlicher Zusammenarbeit mit...
http://www.rocktimes.de/

 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor