Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 448 mal aufgerufen
 Konzerterlebnisse Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Spreewilder
Rising sun

Beiträge: 421

13.03.2006 18:07
David Gilmour in Hamburg antworten
Am Samstag waren wir, die "Progrock Express" - Bus - Gemeinschaft, in Hamburg zum lang erwarteten David Gilmour Konzert. Um es vorweg zu nehmen, ich fand es Klasse und ich wurde überrascht, positiv!

Einmal natürlich von der Intensität der Performance, im Zusammenspiel von Technik und Können der versammelten Musiker. Da ich nicht so der Freund von Sitz - Konzerten, eigentlich viel lieber vor der Bühne am hampeln und tänzeln bin kam es auch schon einmal vor, dass der Torsten (im bequemen Sessel sitzend) fast eingeschlafen wäre. Nein! Ich sage hier nicht bei welcher Band, dafür schäme ich mich ehrlich gesagt immer noch.

David hatte im 1. Set seine neue Scheibe vorgestellt, welche für mich gänzlich unbekannt war. Auf der Fahrt nach Hamburg hatten wir schon reingehört aber während der Gespräche und Gesänge der Reisenden, hinterließ sie keinen bleibenden Eindruck bei mir...

Während der ca. 60 Minuten hatten wir also Zeit und Muße "On An Island" wirken zu lassen. Schöne Musik, die bestimmt alle PF - Fans erfreuen wird. Manche sprechen ehrfurchtsvoll vom Gilmour - Alterswerk! Hmmmm!? Für mich bleibt es schlicht und einfach gut gemachte Musik von klingender Ballade bis musikalischer Erzählung.

Nach der 20- minütigen Pause kam dann der Teil des Konzertes den ich wohl nicht so schnell vergessen werde. Sicherlich kommt das auch daher, noch nie zuvor hatte ich PF - Live auf einer Bühne erlebt. Nein, nicht nach der Wende auf dem Potsdamer Platz in Berlin, nein auch nicht zur letzten gemeinsamen Tour 1994. Mann was haben die Fans im Bus mir alles für tolle Geschichten erzählt... Von Trips nach Prag und London, von durchreisten Nächten, nur um alle 6 Konzerte in Deutschland erleben zu können... Tolle Fans für PF, hoffentlich gibt es das in 10 - 15 Jahren auch noch.

David Gilmour jedenfalls spielte u.a. mit seinem alten Weggefährten Richard Wright am Keyboard, Phil Manzanera an der Gitarre, Guy Pratt am Bass, Jon Carin am 2. Keyboard und Steve DiStanislao am Schlagzeug ein phänomenales Set aus Pink Floyd - Stücken das es nur so krachte! Leider ist mir der Name des absolut überzeugenden Saxophonisten entfallen. Aber sicherlich können mir diesbezüglich (hier im Forum) einige Leute aus der "Erinnerungs - Klemme" helfen. Was für ein Gefühl als wir, unter tosendem Beifall, die ersten Töne eines selten gespielten Stücks hörten und die Fans es kaum glauben wollten... jetzt spielen sie es wirklich! "Echoes"! Phantastisch, diese emotionalen Klangwelten, die ausgereifte Multi Media - Performance, die geile Akustik im Saal. Da passte wirklich alles zusammen und wurde von den Helden dieses Abends gekonnt in Szene gesetzt. Auch meinen Lieblingssong hat David gespielt, mit "High Hopes" war der Abend für mich ein ganz besonderer geworden.

Wermutstropfen dann am Merchandisingstand. Ein einfacher Button kostete 15 Euro, ein T - Shirt 35 Euro oder waren es 30... ganz egal, hier hört für mich das Verständnis auf. Von mir gibts keinen Cent mehr! Die vielen überzeugten Käufer hatten jedenfalls die Beutel und Taschen voll. Wirksames Marketing ist alles, oder war es die Einstellung: "Wer weiß ob der David nochmal nach Deutschland kommt". Stimmt schon, aber deshalb muss ich doch nicht gleich für den restlichen Monat alle geplanten Konzertbesuche gefährden.

Ein Kumpel im "Progrock Express" - Bus erzählte mir dann nach dem Konzert, während der After Show - Party im Rock´n Roll Warehouse, das er nun auch noch nach London fliegen wird. 3 Tage lang... 2 Abende davon David Gilmour Live! Und ich denke über ein paar Dutzend Euro für ein T - Shirt nach. Ob ich nicht doch nur noch Monogamer - Hardcore Fan von Pink Floyd werden sollte? Aber was soll dann aus der wunderbaren Welt der Southern- Jam- und progressive Bluesrockmusik oder der bizarren Progressive- Jazz- und Fusionsrockmusik werden? Nein, Musik ist das Beste! Sollen doch alle anderen die Shirts einkaufen...

Die Gespräche während der Rückfahrt (von Hamburg nach Cottbus/Spreewald) durch Eis und Schnee, waren erfüllt von träumenden und zufriedenen Musikfans welche voll auf ihre Kosten gekommen sind. Ich war sicherlich nicht der einzigste der sich, wieder zu Hause angekommen, früh um 8:30 Uhr mit Pink Floyd - Musik in den verdienten Schlaf geschunkelt hat.



und nicht vergessen
MUSIK IST DAS BESTE.
mit Grüßen aus Burg (Spreewald)
Torsten

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.03.2006 18:21
RE: David Gilmour in Hamburg antworten
Zitat von Spreewilder
Leider ist mir der Name des absolut überzeugenden Saxophonisten entfallen.

Klasse Bericht, danke!!!! Also war David das viele Geld wert


Meinst Du diesen Gentleman hier?

Dann müsste es Dick Parry sein.




Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

In freundlicher Zusammenarbeit mit...
http://www.rocktimes.de/

Spreewilder
Rising sun

Beiträge: 421

13.03.2006 18:24
RE: David Gilmour in Hamburg antworten
Jo, Jogi den meine ich! Übrigens hat auch der David selber Sax gespielt, geil.

und nicht vergessen
MUSIK IST DAS BESTE.
mit Grüßen aus Burg (Spreewald)
Torsten

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.03.2006 18:25
RE: David Gilmour in Hamburg antworten

Ja, er hat für das Album selbst Sax eingegespielt



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

In freundlicher Zusammenarbeit mit...
http://www.rocktimes.de/


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.03.2006 18:29
RE: David Gilmour in Hamburg antworten

Übrigens, Dick Parry hat schon "Dark side of thze moon" mit eingespielt



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

In freundlicher Zusammenarbeit mit...
http://www.rocktimes.de/


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.03.2006 20:16
RE: David Gilmour in Hamburg antworten

Für alle Neugierigen:

http://www.bbc.co.uk/radio2/events/davidgilmour/index.shtml

55 Minuten Live von dieser Show!!!



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

In freundlicher Zusammenarbeit mit...
http://www.rocktimes.de/


 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor