Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 592 Antworten
und wurde 43.239 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 3 | 6 | 9 | 12 | 14 | 15 | 16 | 18 | 21 | 24 | 27 | 30 | 33 | 36 | 39
DrIncluding
Keep on rockin`

Beiträge: 89


10.01.2015 10:46
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Sehr gutes Programm aber schlechtes Timing. Bin in dieser Zeit bei der Zappanale… schade!

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


11.01.2015 09:15
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von Keep Talking im Beitrag #205
Zitat von Janne im Beitrag #198
Ganz ehrlich Freunde: ein kleiner Albtraum fuer mich (mit Tendenz nach oben), aber wtf ;-) aber die Hoffnung stirbt zu letzt...




????????


bin von meinem alpinen Kurztrip wieder zurück und habe mich etwas umständlich ausgedrückt. Handytipperei ist halt nicht so einfach, wenn es um das Posten in einem Forum gibt.

Zum Verständnis: die letzten Bestätigungen hauen mich nicht gerade um. Okay, bei der Combo aus Ungarn könnte es zu einer positiven Überraschung kommen. Aber Kaipa?!? Da kommt nicht wirklich Freude auf und auf den Stolt kann ich echt verzichten. Bei Transatlantic läuft der halt irgendwie mit; aber mehr nicht.

Hier mal die offizielle Facebook-Nachricht vom Veranstalter (damit auch jeder weiss, um welche Kaipa es sich handelt):

"Happy new Year to everyone. We are proud to announce for the first time on mainland Europe KAIPA DaCapo performing the songs of the whole history of Kaipa!!! Kaipa DaCapo is: Roine Stolt, Michael Stolt, Tomas Eriksson, Ingemar Bergman, Max Lorentz.

Here a live song from 1978.. https://www.youtube.com/watch?v=vF1-AsHBjKc

Here are some warm words from Roine Stolt: We play the music from the 3 first symphonic rock albums on the DECCA label 1975-78. It is 3 of the original members and we play it true to the original albums. Good thing is - it's the first time EVER that this music is performed outside of Scandinavia. We realize that there may be a bit of confusion, since there is also a band named Kaipa that has released albums in the 2000 and beyond, but that band is a studio group with no live shows. KAIPA DaCapo - is indeed the original band ( minus Hans) . We're looking forward to meet you in July . NOTP is always great - I've been there with TFK, Transatlantic & Agents of Mercy . It is always a great time. We all love it"
.

Wie dem auch sei, freue ich mich natürlich für jeden, der dieses 70ger Schmankerl herbeisehnt. Ich tue es nicht und warte einfach mal ab, ob es bald mal was positives in Sachen "Jugend forscht" zu berichten gibt. Als ob die Progszene keine jungen Bands zu bieten hat. Aber noch ist ja noch nicht aller Tage abend. Und ja ich weiss: Haken und Beardfish sind ja bekanntlich junge Musiker. Vielleicht reagiere ich nur etwas über...


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

11.01.2015 13:33
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hy Janne,

also wir und und viele weiteren Fans finden das bisherige Programm bisher sehr gut, um welche Kaipa es sich handelt weis doch jeder halbwegs informierte Prog-Fan. Klar ist doch, daß WIV nicht ein Festival für jeden Geschmack veranstalten kann, man sollte doch auch mal für etwas neues offen sein ???

Hast Du schon einmal ein Konzert veranstaltet ??? Ich früher mit Freunden zusammen schon, deswegen weis ich wie schwer es ist gute Bands u. Musiker zu bekommen( ohne sich finaziell zu übernehmen..) Seit doch alle froh, daß es überhaupt ein solches tolles Prog-Festival gibt ?? Wir sind 2015 bereits zum 10 x dort und freuen uns immer riesig drauf...

Prog-Grüße

Mike/kippi

Unsere weiteren Wunschbands wären: Omega, Grobschnitt, Magenta, Sylvan, RUSH( die kann aber keiner bezahlen..), Crystal Palace, Cryptex,Enchant, Knigh Area - vielleicht klappt es ja mit 2-3 Bands davon noch ???? Wenn nicht, auch gut.......

George
The boss

Beiträge: 1.379


11.01.2015 16:22
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von kippi im Beitrag #213
Hy Janne,
(...) um welche Kaipa es sich handelt weis doch jeder halbwegs informierte Prog-Fan.(...)

Ich bin kein "halbwegs informierter Prog-Fan", d.h. ich bin sehr dankbar, wenn Jan und Andere noch ein paar genauere Informationen über die benannten Bands hier einstellen; nicht jeder hat den gleichen Informationsstand, ist bei facebook oder auf anderen Foren "unterwegs". Bei Kaipa hätte ich mir jetzt "In the wake of evolution", "Vittjar" und "Sattyg" intensiver angehört und mich dann aufm Lore Felsen gewundert, dass sich das live doch ganz anders anhört....

toni
The boss

Beiträge: 1.327


11.01.2015 16:55
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo,

ja, das gibt es halt beim schreiben und nur lesen , das mal etwas falsch verstanden wird.
ein Grossteil hier , wie ich und jan auch , sind beim notp dabei ohne wenn und aber ,
da kann spielen wer will.
daher kann ich jan`s Anmerkung zuordnen und teile diese auch.
als veranstalter muss man den Spagat machen können
und das ist wahrlich nicht einfach und alle kann man nicht wunschlos glücklich machen.

das wäre natürlich für mich auch 1 sahne :
Omega, Grobschnitt, Crystal Palace, Cryptex, Enchant .

gruss

kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

12.01.2015 07:49
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Halbwegs informierter Prog-Fan,

sorry, damit wollte ich keinen persönlich angreifen.., so war es auch wirklich nicht gemeint. Wir sind auch jedes Jahr auf den Felsen und das seit dem ersten Prog-Festival.. Ich werde wohl besser nichts mehr posten wenn hier jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird..

"Etwas" enttäuschte Grüße

mike/Kippi

toni
The boss

Beiträge: 1.327


12.01.2015 11:23
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von kippi im Beitrag #216
Halbwegs informierter Prog-Fan,

sorry, damit wollte ich keinen persönlich angreifen.., so war es auch wirklich nicht gemeint. Wir sind auch jedes Jahr auf den Felsen und das seit dem ersten Prog-Festival.. Ich werde wohl besser nichts mehr posten wenn hier jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird..
"Etwas" enttäuschte Grüße
mike/Kippi


aber mike/kippi ,
damit hast du doch keinen angegriffen und george erst recht nicht.
george und ich sind beide nicht bei Facebook ( und wollen auch nicht )
daher geht ev. gewisse Infos an einem vorbei.
so war dies aus meiner warte aus gemeint.

nur Harmonie , Freude , Eierkuchen ist ja schön
aber auch so was von langweilig ,
aber zerfleischen muss dann auch nicht sein.

so schreibe munter weiter , ohne wenn und aber !
das leben ist ja schliesslich auch kein Ponyhof .

ich danke jedem der hier was beiträgt.

TONI

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


12.01.2015 13:51
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von kippi im Beitrag #213
Hy Janne,

also wir und und viele weiteren Fans finden das bisherige Programm bisher sehr gut, um welche Kaipa es sich handelt weis doch jeder halbwegs informierte Prog-Fan. Klar ist doch, daß WIV nicht ein Festival für jeden Geschmack veranstalten kann, man sollte doch auch mal für etwas neues offen sein ???

Hast Du schon einmal ein Konzert veranstaltet ??? Ich früher mit Freunden zusammen schon, deswegen weis ich wie schwer es ist gute Bands u. Musiker zu bekommen( ohne sich finaziell zu übernehmen..) Seit doch alle froh, daß es überhaupt ein solches tolles Prog-Festival gibt ?? Wir sind 2015 bereits zum 10 x dort und freuen uns immer riesig drauf...

Prog-Grüße

Mike/kippi

Unsere weiteren Wunschbands wären: Omega, Grobschnitt, Magenta, Sylvan, RUSH( die kann aber keiner bezahlen..), Crystal Palace, Cryptex,Enchant, Knigh Area - vielleicht klappt es ja mit 2-3 Bands davon noch ???? Wenn nicht, auch gut.......


Hei Kippi,

ich sehe das so wie Du, dass auf einem Festival mit unzähligen Bands nicht immer genau das spielen wird, was man hören will. Ich war lediglich etwas enttäuscht über diese weitere Bestätigung. Ändern wird sich meine Motivation zum Felsen zu fahren nicht, weil ich a) schon das Ticket habe und b) immer schon ein Ticket habe, ohne zu wissen wer überhaupt sich die Ehre gibt

Und bei Kaipa war und ist es tatsächlich so, dass auch viele Facebook-User nicht genau wussten, um wen es sich dabei genau handelt. Daher habe ich diese Aussage hier zitiert.

Und nun zu einem ganz wichtigen Thema, um diverse Mißverständnisse auszuräumen. Ich definiere den progressiven Rock nicht nach einer Zeit-Ära. Ob das jetzt 60er, 70er, 80er oder die 90ger Jahre sind, bei denen Bands angesagt waren oder ihre Knaller-Alben rausgehauen haben. Ich mache auch keinen Hehl daraus, dass mir moderner Prog besser gefällt, als der von King Crimson, Yes oder ELP. Die finde ich ganz in Ordnung und auch hörbar.

Daher hoffe ich inständig auf Bands wie bspw. Leprous, The Intersphere, Oceansize, Dregd und Konsorten.

Hauptsache die Mischung bleibt bunt und ebenso die Headliner! Das Festival trägt weder den Namen "night of the retro/neo prog", noch "night of the (new) prog (metal)"

Ferner bin ich mir auch bewusst, dass es verdammt schwierig ist, so ein Festival zu organisieren. Und jedes Jahr froh, wenn ich mir meine Early Birds frühzeitig sichern darf

Demnach hoffe ich auf baldmöglichst weitere Bandbestätigungen, bei denen mir auch mal wieder ein "Tschakka" oder "Yeah" über die Lippen kommt. Aber auch ein "naja... schon wieder..." sollte kein Problem darstellen. Hatten wir das nicht immer so in der Vergangenheit? Ganz spontan fallen mir Devin Townsend und auch Opeth ein, die beileibe nicht jedem hier das Herz aufgehen liessen.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

12.01.2015 14:57
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hy Toni und Janne,

alles klar, habe ich verstanden.. Wir müssen wirklich froh sein, daß es das Loreley-Festival gibt...Ich bin auch nur auf Facebook um Neuigkeiten zu erfahren. Musikmäßig lege ich micht nicht genau fest, höre alles was gute Rock/Prog-Musik macht, obwohl viele Arten von Prog mein Steckenpferd ist, einige meiner ersten Konzerte ( 1974/1975..) waren ELOY, Passport, Wallenstein, Camel,Greenslade, Colosseum, Nektar usw..
Wir haben immer Early-Biry-Tickets..

Vielleicht trifft man sich ja auf einen Schoppen auf dem Felsen ?

Prog-Grüße aus dem superstürmischen südhessen

kippi/MIKE

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


12.01.2015 15:38
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von kippi im Beitrag #219

Vielleicht trifft man sich ja auf einen Schoppen auf dem Felsen ?



da bin ich mir 100% sicher und freue mich schon jetzt drauf


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
toni
The boss

Beiträge: 1.327


12.01.2015 16:48
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von Janne im Beitrag #220
Zitat von kippi im Beitrag #219

Vielleicht trifft man sich ja auf einen Schoppen auf dem Felsen ?



da bin ich mir 100% sicher und freue mich schon jetzt drauf


aber hallo , so was von dabei.
( zahlt da der jan wie in Heidelberg , sorry , sorry )
aber Vorsicht bin cool man aber nicht bissig oder nur es bizzeli.

so gefällt mir das
toni

Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


12.01.2015 20:16
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Junge; Junge...das geht ja lebendig zu hier Eigentlich ein Thema für den "neuen Lebendigkeits" Thread. Und alles ohne das Enfant terrible des Forums (Achtung Ironie!!!!-bitte nicht auf die Goldwaage legen)

Zitat von toni im Beitrag #217
[quote="kippi"|p9959051
nur Harmonie , Freude , Eierkuchen ist ja schön
aber auch so was von langweilig ,
aber zerfleischen muss dann auch nicht sein.

so schreibe munter weiter , ohne wenn und aber !
das leben ist ja schliesslich auch kein Ponyhof .

ich danke jedem der hier was beiträgt.

TONI


Das könnte allerdings von IHM sein

Back to Topic.

Vielleicht bin ich ja ein bißchen wählerischer (bei mir kann eben nicht jeder spielen wer will!!!) aber bisher haut mich das Programm nicht aus den Latschen. Als einziger richtiger (!) Hochkaräter ist da, imho, in meinen Augen CAMEL vertreten. Fish spielt ja nun schon seit ein paar Jahren in der dritten Reihe. Da kann er noch so oft altbewährtes aus der Mottenkiste zelebrieren. Beim Lineup ist noch Luft nach oben!!!


Prog ist's wenn's groovt

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


12.01.2015 20:16
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Toni, Toni

kommt alle nach HD auf die Burg zum Festival

(Privatinsolvenz vorprogrammiert )


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
George
The boss

Beiträge: 1.379


12.01.2015 21:02
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von toni im Beitrag #217
Zitat von kippi im Beitrag #216
Halbwegs informierter Prog-Fan,

sorry, damit wollte ich keinen persönlich angreifen.., so war es auch wirklich nicht gemeint. Wir sind auch jedes Jahr auf den Felsen und das seit dem ersten Prog-Festival.. Ich werde wohl besser nichts mehr posten wenn hier jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird..
"Etwas" enttäuschte Grüße
mike/Kippi


aber mike/kippi ,
damit hast du doch keinen angegriffen und george erst recht nicht.
george und ich sind beide nicht bei Facebook ( und wollen auch nicht )
daher geht ev. gewisse Infos an einem vorbei.
so war dies aus meiner warte aus gemeint.

nur Harmonie , Freude , Eierkuchen ist ja schön
aber auch so was von langweilig ,
aber zerfleischen muss dann auch nicht sein.

so schreibe munter weiter , ohne wenn und aber !
das leben ist ja schliesslich auch kein Ponyhof .

ich danke jedem der hier was beiträgt.

TONI

Genau so ist es! Sorry Kippi, das war wirklich nicht bös gemeint und ich habs auch nicht als persönlichen Angriff aufgefaßt; es sollte nur ausdrücken, dass mir alle Zusatzinfos wichtig sind!
Liebe Grüße nach Südhessen,
Georg

Keep Talking
Gesperrter User
Beiträge: 390


12.01.2015 22:03
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von kippi im Beitrag #216
Halbwegs informierter Prog-Fan,

Ich werde wohl besser nichts mehr posten wenn hier jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird..

"Etwas" enttäuschte Grüße

mike/Kippi


Bitte, Bitte, Bitte, tue es nicht...(wir trinken auch nicht dein Blut) ... Du bist das erste schreibende Irrlicht das sich nach langen Monaten der Enthaltsamkeit in diese dunkle Ecke des Internets verirrt hat. Die nächste Chance ist erst wieder bei der anstehenden Sonnenfinsternis.


Prog ist's wenn's groovt

Seiten: 0 | 3 | 6 | 9 | 12 | 14 | 15 | 16 | 18 | 21 | 24 | 27 | 30 | 33 | 36 | 39
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor