Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.590 mal aufgerufen
 Konzerterlebnisse Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
George
The boss

Beiträge: 1.379


29.03.2015 01:53
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Ja..."Es war - wie erwartet - ein tolles Konzert!" Das Zusammenspiel zwischen Video u. Musik hat mich besonders beeindruckt.
Natürlich hätte ich mir gerne Ninet Tayeb bei "Routine" live gewünscht, ebenso Theo Davis bei "Ancestral"....nein! Ich bin sehr glücklich, dieses Konzert erfahren zu haben! (Schluß mit dem ewigen Lamentieren!)
Das Programmheft ist eigentlich nur ein Erinnerungsstück...Georg! Schnauze,Schlafengehen!

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


29.03.2015 09:18
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Na Georg, und dann noch Elversberg...dass Du da schlafen kannst


Prog is love

Schorsch
George
The boss

Beiträge: 1.379


29.03.2015 14:00
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Zitat von Schorschtheprog im Beitrag #17
Na Georg, und dann noch Elversberg...dass Du da schlafen kannst

Hatte ich mir tatsächlich überlegt, noch tiefer in den Süden zu fahren; ich kenne das Ergebnis noch nicht...
Edit: YEAH Eigentlich wollte ich am Dienstag beim "Lokalderby" zu "Bananental" (der Nachbarort, der im Keller der 4.Liga Südwest rumkrebst)halten,nee!
Besser, dass ich nicht hingefahren bin, dann wäre ich beim Wilson Konzert der Einzige gewesen, der die ganze Zeit stehend da "rumgekaspert" hätte.
Sorry Michelle,passt nicht rein, kleine Kurve: Steven Wilson könnte mal in der Mitte Deutschlands im schönsten Fußballstadion der Republik im Kasseler Auestadion spielen, bisher waren da nur Herbert Grönemeyer und Helene Fischer

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 716


29.03.2015 14:00
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Hallo,
gibt es keine von Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörungen beeinflusste Setlisten mehr

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


30.03.2015 09:02
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

anbei mal 4 Pics vom Konzert in Pratteln. Ich habe weder Videoaufnahmen gemacht, noch die Blitzfunktion benutzt. Ich bin mir sicher, dass es Herrn Wilson nicht gestört hat (Aber es war def. nicht erlaubt )

Das Konzert an sich wurde bereits ausführlich diskutiert. Meine Meinung:








---------------

Stay tuned, Jan

---------------
George
The boss

Beiträge: 1.379


30.03.2015 19:32
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Tolle Fotos, Jan. Mal sehen, was deine "Eclipsed-Kollegin" mit ihrer "Tausend-Meter-Tüte" (vermutlich ein 500 mm Objektiv) offiziell geknipst hat...

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


01.04.2015 11:38
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Zitat von George im Beitrag #21
Tolle Fotos, Jan. Mal sehen, was deine "Eclipsed-Kollegin" mit ihrer "Tausend-Meter-Tüte" (vermutlich ein 500 mm Objektiv) offiziell geknipst hat...


500????? pff ... ich wollte morgen abend eigentlich nur mein bestes, nämlich das 24-70mm mitnehmen .... da muss ich wohl noch aufstocken ....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

George
The boss

Beiträge: 1.379


01.04.2015 21:02
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Zitat von Jamina im Beitrag #22
Zitat von George im Beitrag #21
Tolle Fotos, Jan. Mal sehen, was deine "Eclipsed-Kollegin" mit ihrer "Tausend-Meter-Tüte" (vermutlich ein 500 mm Objektiv) offiziell geknipst hat...


500????? pff ... ich wollte morgen abend eigentlich nur mein bestes, nämlich das 24-70mm mitnehmen .... da muss ich wohl noch aufstocken ....

Ach, Maria.., ob der Steven Wilson nun Haare in der Nase hat oder nicht, interessiert mich eigentlich nicht so sehr; die Videosequenzen mit der Band fotografisch festzuhalten, fände ich da viel spannender und das müßte doch eigentlich mit dem Zoom gut passen?
Dürfen wir uns auf einen schönen Bericht mit den entsprechenden Fotos von dir im nächsten Empire (vor) freuen?

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


01.04.2015 22:25
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Zitat von George im Beitrag #23
Zitat von Jamina im Beitrag #22
Zitat von George im Beitrag #21
Tolle Fotos, Jan. Mal sehen, was deine "Eclipsed-Kollegin" mit ihrer "Tausend-Meter-Tüte" (vermutlich ein 500 mm Objektiv) offiziell geknipst hat...


500????? pff ... ich wollte morgen abend eigentlich nur mein bestes, nämlich das 24-70mm mitnehmen .... da muss ich wohl noch aufstocken ....

Ach, Maria.., ob der Steven Wilson nun Haare in der Nase hat oder nicht, interessiert mich eigentlich nicht so sehr; die Videosequenzen mit der Band fotografisch festzuhalten, fände ich da viel spannender und das müßte doch eigentlich mit dem Zoom gut passen?
Dürfen wir uns auf einen schönen Bericht mit den entsprechenden Fotos von dir im nächsten Empire (vor) freuen?


ja, ich sehe das eigentlich wie du, und hatte mehr auf Fotos a la Janne spekuliert, Nasenhaare (oder vielleicht gar erste Fältchen um die Augen) muss ich auch nicht unbedingt dokumentieren - dann schon lieber den gesamteindruck ..... und ja, ihr dürft euch auf die nächste Empire-Ausgabe freuen ....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

PavolS
Big Buffalo

Beiträge: 126


05.04.2015 17:27
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Heute Morgen früh, nach sechs stündigen Autofahrt kam ich von Wien, wo Steven in Ottakringer Brauerei spielte.

Sound war, wie bei Herr Wilson üblich, sehr gut aber völlig anders als am Loreley. Es hat sich ziemlich verhärtet, es ist klar in Metal Richtung gegangen. An der Loreley war das akademisch perfekt etwa in Pink Floyd Richtung. In Wien härter rauer ursprünglicher. Und ich habe leise Ahnung bei wem das liegt - es ist Marko Minnemann. Seine Art von drumming ist weit härter und in Richtung Metal als bei Chad Wackerman an der Loreley. Bei Songs von Solokariere war das völlig in Ordnung, mehr noch es gab seinen Sachen mehr Hertz und mehr Tiefe. Anders bei zwei Porcupine Tree Songs. Bei Lazarus fand ich das ein wenig störend. Ich hatte das schon Live bei Porcupine Tree gehört und Gavin spielt mehr Jazzy, mehr kleine Details und Lazarus ist sanfter, melancholischer Lied. Marko haut das wie Maschinengewehr mit breitem Grinsen in Gesicht. Auch Zweitstimme ist bei John Wesley um weiten sanfter als bei Nick Beggs. Alles anders dann bei Sleep Together. Es ist rockiger Song und genau diese Härte hat ihn auf neues Niveau aufgehoben. Es war so Geil, das wiederum kann, oder will nicht, Gavin Harrison so spielen.

Diese neue Härte hat mit einigen Stucken von Hand, Cannot, Erase wahren Wunder gemacht. Bestes Beispiel ist Perfect Life. Nach eineinhalb Minute hat Marko von elektronischen Drums übernommen und mit Nick am Chapman Stick zu Ende so ein geiles Gewitter entfesselt. Es gefehlt mir auch in CD Version aber in Wien war das weit Länger und so fantastisch.

Routine war wahrscheinlich Höhepunkt des Abends. Mit so ein tief trauriges Begleitvideo das mich mehrmals Frösteln überkommen. Diese sphärische Stimme Ninet Tayeb, und das bewegende Finale! Alcestral es war eine Demonstration von spielerischen können aller Musiker. Und zweite Zugabe The Raven That Refused to Sing ist mein All Time Favorit.

Diese härtere Richtung hat ganz gut zu Location gepasst. In Ottakringer Brauerei war ich erste Mall. Es ist historisches Brauerei stets in betrieb. In alten Teil ist etwas wie Kulturstäte geworden. Konzertsaal ist alte industriele Raum mit Stutzen aus genieteten Stahl mit rostige Patina. Nicht geputzte Betonwände mit Flecken von Jahrzenten Produktion. Rauen aber ganz beeindruckenden Standort.

Meister hatte gute Laune und war redselig. Er hat, unter anderen, etwas seine nicht Fotos Politik beleuchtet. Er sagte das das nicht für Ihn ist aber das ist nicht fair für Leute die hinter „Kameraman“ stehen, besonderes wen sie kleiner sind. Ich mit meinen 170cm kann Ihm nur beipflichten. In Wien hat sich übrigens viele Leute am diesen Verbot nicht gehalten, das war auch Grund von diesen Ansprache. Er hat auch nicht besonders böse reagiert, er hat nur Mäßigung gefordert.

In Wien waren wahrscheinlich mehr Slowaken und Ungarn als Österreicher dabei. Ich hatte kaum deutsche Sprache gehört. Es hat mich erstaunt welch ein junges Publikum Steven mittlerweile hat. Altersdurchschnitt schätze ich rund 20 – 25 Jahre.

Das sind meine ganz persönliche und ganz subjektive Eindrucke von Wiener Konzert Steven Wilson 2015

Setlist:
1. First Regret
2. 3 Years Older
3. Hand Cannot Erase
4. Perfect Life
5. Routine
6. Index
7. Home Invasion
8. Regret #9
9. Lazarus (Porcupine Tree)
10. Harmony Korine
11. Ancestral
12. Happy Returns
13. Ascendant Here On...
Zugabe 1:
14. The Watchmaker
15. Sleep Together (Porcupine Tree)
Zugabe 2:
16. The Raven That Refused to Sing

Gruß
Paul


Meine Konzertplanung: 2.12. ALCEST & MONO Košice SK / 10.12. OMEGA Košice SK / 15.12. CRIPPLED BLACK PHOENIX Budapest HU / 18.2. DEVIN TOWNSEND Krakau PL / 25.2. RIVERSIDE Warschau PL / 27.2. THE PINEAPPLE THIEF Prag CZ / 31.3.-2.4. ARTROCK Festival Reichenbach DE / 7.-9.4. MARILLION WEEKEND Lodz PL / 14.-16.7. NOTP Loreley DE / 22.9. DEVIN TOWNSEND Plovdiv BG
toni
The boss

Beiträge: 1.327


05.04.2015 22:43
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

hallo Paul ,
wie immer wunderbar von dir beschrieben !
mit dem nicht fotografieren zu dürfen ,
habe ich doch sehr viel mühe mit Herrn wilson.
was ich in Zürich erlebt habe hat mich doch sehr schockiert
und habe es völlig daneben entfunden.
um was geht es da ?
tja, vermutlich um Geld , wie immer.

PavolS
Big Buffalo

Beiträge: 126


05.04.2015 23:11
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Hallo Toni

In Wien hatten Zettel in Flur an Wanden gehangen mit Beschreibung von „Nichtfotopolitik“ des Künstlers. Aber viele Leute haben trotz dem fotografiert, nicht wenige auch ganzen Songs mitgeschnitten. Es kam zu keiner Maßnahme von Sicherheit. Einzig oben beschriebene Ansprache von Steven und auch die hatte eher ein Appell und nicht Verbot Charakter.

Gruß
Paul


Meine Konzertplanung: 2.12. ALCEST & MONO Košice SK / 10.12. OMEGA Košice SK / 15.12. CRIPPLED BLACK PHOENIX Budapest HU / 18.2. DEVIN TOWNSEND Krakau PL / 25.2. RIVERSIDE Warschau PL / 27.2. THE PINEAPPLE THIEF Prag CZ / 31.3.-2.4. ARTROCK Festival Reichenbach DE / 7.-9.4. MARILLION WEEKEND Lodz PL / 14.-16.7. NOTP Loreley DE / 22.9. DEVIN TOWNSEND Plovdiv BG
toni
The boss

Beiträge: 1.327


05.04.2015 23:31
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

hallöchen,

verbote mag ich generell nicht!
das schränkt mich ein , auf der anderen seite müssen sie auch sein.
wo , macht es sinn oder eben nicht.
tja, bei diesem Herrn habe ich doch meine zweifel um was es eigentlich geht.
ich hoffe die Bodenhaftung ist noch da.

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 716


15.06.2015 10:01
RE: Steven Wilson - Hand Cannot Erase Tour 2015 antworten

Hallo,
Da Guthrie Govan und Marco Minnemann für die USA und Kanada Konzerte verhindert sind mit ihrer Band The Aristocrats sind diesmal Dave Kilminster an der Gitarre und Craig Blundell am Schlagzeug zu hören.

Ich habe das Konzert vom 13.05.2015 in The Wiltern, Los Angeles im Stream komplett gesehen und es war wieder etwas besonderes für mich Dave Kilminster an der Gitarre zu sehen.

http://stevenwilsonhq.com/sw/sw-band-lin...cacanada-shows/

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Seiten: 0 | 1
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor