Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.351 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


14.04.2006 00:35
RE: Porcupine Tree antworten

Jo, an dieser Stelle sieht das viel besser aus....

"Warszawa" ist die korrekte Schreibweise.... irgendwie gar nicht so einfach...

Mit Live-Auftritten dürftest du im Moment eher weniger Problema haben, da in Deutschland grad keine anstehen. "Metanoia" kenne ich nicht. Von No-Man wollte ich schon lange etwas, aber irgendwie kommt mir da immer wieder etwas dazwischen...
Blackfield wird dir gefallen, da es sehr nach den ruhigeren (NICHT langweiligeren) Songs von PT klingt.

Opeth war auch was. Dabei ging es darum, dass Steven Wilson das Album "Damnation" von Opeth produziert und wohl auch ein paar Songs als Gastmusiker mitgespielt hat. Es ist ein relativ untypisches Album für Opeth geworden, das stark nach PT klingt, die Mikael Akerfeldt auch sehr zu verehren scheint. Ich weiss nicht, ob du auf Progressive Death Metal stehst. Falls nein, könnte das das einzige Album von Opeth sein, das dir gefällt, obwohl ich dir "Ghost Reveries" auch sehr empfehlen würde.
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


01.05.2006 02:06
RE: Porcupine Tree antworten

Hallo Jamina,

Zitat von Jamina

Blackfield wird dir gefallen, da es sehr nach den ruhigeren (NICHT langweiligeren) Songs von PT klingt.
Opeth war auch was. Dabei ging es darum, dass Steven Wilson das Album "Damnation" von Opeth produziert und wohl auch ein paar Songs als Gastmusiker mitgespielt hat. Es ist ein relativ untypisches Album für Opeth geworden, das stark nach PT klingt, die Mikael Akerfeldt auch sehr zu verehren scheint. Ich weiss nicht, ob du auf Progressive Death Metal stehst. Falls nein, könnte das das einzige Album von Opeth sein, das dir gefällt, obwohl ich dir "Ghost Reveries" auch sehr empfehlen würde.

wusste doch dass ich hier irgendwo den Namen des Opeth Albums finde, welches von Steven Wilson produziert wurde Werde das gleich mal in den Einkaufskorb legen Die Blackfield Scheibe nenne ich mittlerweilen mein Eigen hab sie allerdings noch nicht gehört. Ich geniesse es gerade mal einige CDs zu haben, welche noch neu sind für mich die Teile ich mir dann immer für ein paar Tage ein. Dadurch kann ich den Kaufzwang für Neues vorerst unterdrücken Das mit dem "Progressive Death Metal" werde ich mal bei Gelgenheit ausprobiern und dir dann berichten

Gruss

Alexander


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


01.05.2006 19:36
RE: Porcupine Tree antworten

Tu, das - ich bin gespannt...

...was du zu "Damnation" sagen wirst...

...und zu "Ghost Reveries" bzw. Prog Death an sich ....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


01.05.2006 22:53
RE: Porcupine Tree antworten

Hallo Jamina,

tja, da habe ich erst mal Pech mit der "Damnation" da das gute Stück bei Amazaon ausverkauft ist. Die Neuaflage ist zwar schon in den Startlöchern aber erst ab 2. Juni erhältlich, dafür aber zu einem humanen Preis 9,99 Euro.

Die Zeit bis dahin werde ich mir erstmal mit meinen 2 neuen PTs sowie Blackfield verkürzen. Mal sehen vielleicht kommt auch noch einen No-Man dazu ...

Von der CD On the Sunday.. bin ich jetzt nicht so richtig begeistert, da bin ich der Meinung dass das die Jungs um Steven Wilson eigenltich besser können ... mal sehen wie sich das nach ein paar weiteren Hörsessions rausstellt. Die Deadwing weiss ich eigentlich jetzt auch erst so nach und nach zu schätzen. Da habe ich am Anfang den Fehler gemacht sie an In Absentia zu messen ohne zu merken dass dies eigentlich eine ganz andere Art von Musik ist. Es ist im Prinzip einfach ein andere Blickwinke auf ein Kunstwerk als in die In Absentia bietet. Wobei das Kusntwerk das selbe ist nur der Blickwinkel darauf inst ungewohnt. Um meine Eindrücke da mal zu verbildlichen ...

Also es kann gut sein, dass sich meine Einschätzung zu On the Sunday.. noch ändern wird. Malsehen ...

Gruss

Alexander


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


02.05.2006 00:00
RE: Porcupine Tree antworten

Zitat von Rednaxela
Das mit dem "Progressive Death Metal" werde ich mal bei Gelgenheit ausprobiern...

Unbedingt!


Ach ja, warum ich hier bin:
Was, bitte schön, bedeutet eigentlich "porcupine tree" (Stachelschwein Baum)

Grüßle,
Nicki Psychotic

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


SirJethro
Big Buffalo

Beiträge: 176


08.07.2006 13:31
RE: Porcupine Tree antworten

Oha^^ Porcu avancieren immer mehr zu einer meiner Lieblingsbands und ich freu mich schon riesig im September auf das Konzert in Essen.

Hier mal die Tourdaten ( falls die noch nicht bekannt sein dürften)

Sep 22 2006 MÜNCHEN, Germany: Muffathalle
Sep 23 2006 SAARBRÜCKEN, Germany: Garage
Sep 25 2006 HAMBURG, Germany: Große Freiheit 36
Sep 26 2006 ESSEN, Germany: Weststadthalle


Pressburger
Big Buffalo

Beiträge: 109


08.07.2006 14:46
RE: Porcupine Tree antworten

ich will nach saabrücken, ICH WILL ICH WILL ICH WILL

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_
http://www.last.fm/user/Pressburger/


Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


08.07.2006 15:56
RE: Porcupine Tree antworten

Zitat von SirJethro
Oha^^ Porcu avancieren immer mehr zu einer meiner Lieblingsbands und ich freu mich schon riesig im September auf das Konzert in Essen.
Hier mal die Tourdaten ( falls die noch nicht bekannt sein dürften)
Sep 22 2006 MÜNCHEN, Germany: Muffathalle
Sep 23 2006 SAARBRÜCKEN, Germany: Garage
Sep 25 2006 HAMBURG, Germany: Große Freiheit 36
Sep 26 2006 ESSEN, Germany: Weststadthalle

Toudaten stehen bei den Prog-Live Dates und zwar hier

Für mich kommt auch Saarbrücken in Frage
---------------------
Grüße, Proglady


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


09.07.2006 01:59
RE: Porcupine Tree antworten
Zitat von Proglady
Für mich kommt auch Saarbrücken in Frage

Ich werde wohl auf jeden Fall nach München fahren, da habe ich nur 100km
Und wenn ich´s mir leisten kann fahre ich auch nach Saarbrücken... das wäre schön...

Gruß,
Nicki Psychotic


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________

Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


12.07.2006 17:29
RE: Porcupine Tree antworten
Hi Nicki

Zitat von Nicki Psychotic
Zitat von Rednaxela
Das mit dem "Progressive Death Metal" werde ich mal bei Gelgenheit ausprobiern...

Unbedingt!


also das mit dem Death-Metal war jetzt mal nicht so der Brüller für mich. Mal sehen, vielleicht bin ich irgendwann mal in der passenden Stimmung

Zitat von der psychotischen Nicki
Was, bitte schön, bedeutet eigentlich "porcupine tree" (Stachelschwein Baum)

Genau das bedeutet es

... und viel Spaß auf dem Konzert

Gruss

Alexander

Natascha
Let`s rock

Beiträge: 24


08.08.2006 20:56
RE: Porcupine Tree antworten
PT hab ich in Aschaffenburg und am Herzberg live gesehen. Megageil. Am liebsten mag ich die Lightbulb Sun von 2000. Melodisch ohne Ende, manchmal sogar ein bisschen melancholisch. Am besten gefallen mir die Songs: Russia On Ice und der Hatesong!!!!!!!!!!!
Vollbernd ist besser als Zottelschaf :)
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.602


08.08.2006 21:02
RE: Porcupine Tree antworten
Hey Natascha, die Lightbulb Sun mag ich auch sehr gerne


Grüße, Proglady
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


08.08.2006 22:10
RE: Porcupine Tree antworten
Zitat von Proglady
Hey Natascha, die Lightbulb Sun mag ich auch sehr gerne


Das ist eins der wenigen Alben die mir fehlen....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
Efa Stein
Big Buffalo

Beiträge: 172


08.08.2006 22:37
RE: Porcupine Tree antworten

Zitat von Jamina
Zitat von Proglady
Hey Natascha, die Lightbulb Sun mag ich auch sehr gerne

Das ist eins der wenigen Alben die mir fehlen....

Hallo Jamina!

Das Album gibt es auf http://www.justforkicks.de noch zu kaufen! (Falls du das noch nicht wusstest.)


http://www.justforkicks.de/detail.asp?si...0&id=2935&lid=1
_______________________________________________________


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


08.08.2006 22:41
RE: Porcupine Tree antworten
Doch Efa, wissen wusste ich es schon, danke!

Aber ich hab mir in Herzberg an Freak-Charlys Stand (Magma DoCD), bei Trip in Time (Sampler) und bei Electric Orange (abgelaufen! und das Ding mit Sula Bassana) CDs gekauft udn dann noch Voodoo Lake und White Cowbell Oklahoma und nu iss erst mal Ebbe im Geldsack....

Ich hoffe, bei JfK gibbet die noch länger.....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de
Seiten: 0 | 1 | 2
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor