Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 5.100 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


19.05.2006 21:18
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

Zitat von Jamina
Du kannst dich bei http://myspace.com kostenlos registrieren und dein Profil erstellen...

Danke Jamina und Eva Stein,

jetzt weiß ich worum es geht... ist ja ne interessante Sache.
Aber ich warte lieber bis ich Jamina wieder treffe, dann lasse ich es mir nochmal erklären.
Bin da noch ein wenig unsicher und befürchte immer, was falsch zu machen.

Herzliche Grüße,
Nicki Psychotic

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


19.05.2006 22:36
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

Don't worry, vielleicht kann ich es dir ja sogar "zeigen"....
..und es ist auch gar nicht schwer... konnte sogar ich...
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Whistling Catfish
Big Buffalo

Beiträge: 105


20.05.2006 00:31
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

In Antwort auf:
Bei WhistlingCatfish wundert mich daß er die neuen besser findet, obwohl er genauso alt ist wie ich (habe nachgesehen). Ich dachte immer, die Leute die PW seit Anfang kennen stehen eher auf die alten Scheiben

Nun, wenn es Dich schon wundert, will ich dann doch versuchen diesen Umstand zu "entzaubern".....lach!

Eines steht fest, Psychotic Waltz haben in Ihrer leider nur kurzen Schaffenszeit nicht ein einziges schlechtes Album gemacht, ich glaube, daß wir uns hier einig sind.

Und ja, auch das hast Du richtig "recherchiert" habe ich PW vom ersten Album an gehört. Wann war das noch? 1989? 1990? Egal, auf jeden Fall war ich zu dieser Zeit noch im Vollbesitz meines Haupthaares....lach!

Und schon "A Social Grace" hat mich aus den Socken gehauen. Kaufanreiz war damals ganz klar "I Remember" und die Widmung die Herr Lackey/Graves (wie heisst der eigentlich wirklich?) damals dazu geschrieben hat...sowas verpflichtet quasi zu einer etwas näheren Betrachtung und somit zwangsläufig zum Kauf!

Und was hat man sich da für ein Brett ins Haus geholt......ein absoluter Knaller....sollten hier tatsächlich Prog-Fans in diesem Board unterwegs sein, die dieses Meisterwerk und/oder diese Band noch nicht kennen, dann wird es aber höchste Zeit. Psychotic Waltz sind für mich das kleine Einmaleins des Progmetals. Dagegen sind die frühen Dream Theater ein leiser Pups......und wer weiss, welchen Stellenwert Dream Theater bei mir hat, weiss welch' großes Kompliment das für Psychotic Waltz ist!

Aber um auf Deine Verwunderung zurück zu kommen, ich betrachte "A Social Grace" als absolutes Meisterwerk, ohne Frage. "Into the everflow" war etwas schwächer aber wenn man in PW Kategorien denkt, ist der Begriff "schwach" sehr relativ.

Nun, warum mag' ich "Mosquito" und "Bleeding" mehr als die anderen beiden? Weil sie ganz einfach mehr Rock'n'Roll hatten als die Vorgänger! Wollten PW auf den ersten beiden Platten alles auf einmal: nämlich Ihre großen Vorbilder (BS, JT etc. etc.) zitieren und gleichzeitig zeigen, was für tolle Komponisten und Instrumentalkönner sie doch sind, gingen sie auf den beiden letzten Alben doch deutlich songorientierter und konsequenter zur Sache!
War "Mosquito" stellenweise noch sehr psychedelisch gaben sie auf "Bleeding" das volle Brett.....da passte einfach alles....Form, Inhalt, Sound und - das ist kein Makel - es gab für PW Verhältnisse sogar eine gewisse Eingängigkeit! "Morbid" ist hier ein gutes Beispiel.

Aber wie auch immer......es ist ein Jammer das es diese Band nicht mehr gibt.....was immer sie heute machen würden....ich wünschte sie wären noch da! Und die Live Shows waren IMMER phänomenal.......

Viele Grüße,
J.

PS: Der beste Song der jemals geschrieben wurde ist wahrscheinlich "Thick As A Brick" von Jethro Tull.....und der ist auch noch so schön lang...... Mr. Lackey/Graves wird mir hier womöglich beipflichten wenn ich mich recht erinnere.....aber ist ja auch schon alles lange her....


If you don't stand for something; you will fall for anything


Whistling Catfish
Big Buffalo

Beiträge: 105


20.05.2006 00:47
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

Hi,

ich bin's nochmal......

@Nicky Psychotic:

Ich weiss ja nicht, ob Du es weisst, aber Buddy Lackey hat zwischen "Into the Everflow" und "Mosquito" (glaube ich....) auch ein bemerkenswertes Soloalbum unter dem Titel "The Strange Mind Of Buddy Lackey" veröffentlicht, welches er (glaube ich) sogar komplett in Deutschland produziert hat.

Ich gehe davon aus, daß Du das kennst, aber Du hast es in Deinem Eingangsthread nicht erwähnt, daher erlaube ich mir hier, es nachzuholen......

Cheers,
J.
If you don't stand for something; you will fall for anything


HevyDevy
Big Buffalo

Beiträge: 313


20.05.2006 01:31
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

Auf halbem Wege durch "A Social Grace" hab ich gemerkt, dass ich doch nicht in der Richtigen Stimmung für diese Musik bin. PW-Session daher bis auf weiteres verschoben



Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


21.05.2006 02:24
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten
Zitat von Whistling Catfish
Ich weiss ja nicht, ob Du es weisst, aber Buddy Lackey hat zwischen "Into the Everflow" und "Mosquito" (glaube ich....) auch ein bemerkenswertes Soloalbum unter dem Titel "The Strange Mind Of Buddy Lackey" veröffentlicht, welches er (glaube ich) sogar komplett in Deutschland produziert hat.
Ich gehe davon aus, daß Du das kennst, aber Du hast es in Deinem Eingangsthread nicht erwähnt, daher erlaube ich mir hier, es nachzuholen......

Alles richtig!
Und "in the strange mind of buddy lackey" habe ich natürlich!
Aber schon ewig nimma gehört, mache ich mal die nächsten Tage... (hast mich dazu motiviert)

Ciao,
Nicki Psychotic


_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________

Pressburger
Big Buffalo

Beiträge: 109


08.07.2006 19:24
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten
Nicki, Nicki!

Schau mal was ich gefunden hab:
Deadsoul Tribe is a progressive metal band formed in 2000 by Devon Graves (Buddy Lackey), the former vocalist of Psychotic Waltz.

..aber warscheinlich weisst du das eh schon :p


jup, weisste schon
Ich besorg mir mal auch was von den Herren


_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_
http://www.last.fm/user/Pressburger/

Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


09.07.2006 02:39
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

Zitat von Pressburger
Nicki, Nicki!
Schau mal was ich gefunden hab:
Deadsoul Tribe is a progressive metal band formed in 2000 by Devon Graves (Buddy Lackey), the former vocalist of Psychotic Waltz.
..aber warscheinlich weisst du das eh schon :p
jup, weisste schon
Ich besorg mir mal auch was von den Herren

Oooh cool - Du bist ja auch ein euphorischer Mensch, das mag ich!!
Meinst Du Dich interessiert PSYCHOTIC WALTZ oder DEAD SOUL TRIBE?

Ciao,
Nicki Psychotic

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Pressburger
Big Buffalo

Beiträge: 109


09.07.2006 11:56
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

kA, was würdest du mir empfehlen für den Anfang? Sind sich die Bands überhaut ähnlich? (kann ja sein, das es so ein Tool - A Perfect Circle Phänomen ist)

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_
http://www.last.fm/user/Pressburger/


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


09.07.2006 13:48
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

Zitat von Pressburger
kA, was würdest du mir empfehlen für den Anfang? Sind sich die Bands überhaut ähnlich? (kann ja sein, das es so ein Tool - A Perfect Circle Phänomen ist)

Also, mir persönlich gefällt ja Psychotic Waltz viel besser als Dead Soul Tribe,
wobei es wiederum hier im Forum auch einige Leute gibt, die es anders herum sehen...
In meinen Augen ist eben der Gesang recht typisch,
bei PSYCHOTIC WALTZ heißt er Buddy Lackey und
bei DEAD SOUL TRIBE Devon Graves, woran ich mich überhaupt nicht gewöhnen mag

Magst Du´s denn eher metallisch oder groovig/chillig bei Musik?

Gruß,
Nicki Psychotic

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Pressburger
Big Buffalo

Beiträge: 109


09.07.2006 16:01
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

hmm, schwere Frage... ICh kann beides

Aber nehmen wir erstmal die Metallische wersion

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_
http://www.last.fm/user/Pressburger/


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


09.07.2006 17:13
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

Zitat von Pressburger
hmm, schwere Frage... ICh kann beides
Aber nehmen wir erstmal die Metallische wersion

Cool - Du bist ja prima unkompliziert und offen... für alles!

Ich empfehle eigentlich am Liebsten die erste Scheibe von Psychotic Waltz "a social grace"
Wenn Dir allerdings viel an Sound und Produktion liegt, wäre wohl die "bleeding" besser geeignet!
Habe desbezüglich schon viele Kritiken gehört und gelesen - mir ist der Sound eigentlich meist nicht so wichtig, außerdem bin Soundtechnisch einiges gewöhnt, weil ich ja im Kassetten/Tape-Zeitalter "groß" geworden bin.
Meine Anlage zuhause und der Wechsler (inkl. Boxen) im Auto ist auch nicht gerade der Hit! *augenzwinker*

Schöne Grüße,
Nicki Psychotic

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


SirJethro
Big Buffalo

Beiträge: 176


09.07.2006 17:25
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten
Hab zwar nur die aktulle Dead Soul Tribe Scheibe,werde mir aber mal wohl demnächst was von Psychotic Waltz anhören.

Da ja der Sänger großer Fan von Ian Anderson ist und seinem Idol sogar ein Lied gewidmet hat, sollte ich mal reinhören^^

Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


09.07.2006 17:36
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

Zitat von SirJethro
Hab zwar nur die aktulle Dead Soul Tribe Scheibe,werde mir aber mal wohl demnächst was von Psychotic Waltz anhören.
Da ja der Sänger großer Fan von Ian Anderson ist und seinem Idol sogar ein Lied gewidmet hat, sollte ich mal reinhören^^

So ist es, lieber SirJethro!
Er liebt Ian Anderson... was man auch manchmal eindeutig hört, wie ich finde...

Bei mir ist es anders herum:
gäbe es Psychotic Waltz nicht, würde ich Jethro Tull vielleicht gar nicht kennen
Ich mag den "typischen 70-er-Jahre-Sound" noch nicht lange - weißt Du!?

Ciao,
Nicki Psychotic

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


SirJethro
Big Buffalo

Beiträge: 176


09.07.2006 18:13
RE: PSYCHOTIC WALTZ Aufklärungsthread exclusiv für Kashmir&Co. antworten

In Antwort auf:
Bei mir ist es anders herum:
gäbe es Psychotic Waltz nicht, würde ich Jethro Tull vielleicht gar nicht kennen
Ich mag den "typischen 70-er-Jahre-Sound" noch nicht lange - weißt Du!?

Das find ich ja gerade so klasse in dem Genre. Da viele sich alle irgendwie untereinander kennen und schätzen,lernt man immer weitere gute Bands an. Ohne Porcupine Tree würde ich z.B. Opeth nicht kennen.

Den typischen 70er Sound kann eigentlich gar nicht beschreiben, klar Tull hatten ihre Konzept Alben in den 70ern, aber dadurch, dass sich der Sound nahezu von Album zu Album unterscheidet, kann ich da seitens Tull keinen typischen Sound feststellen.

Ansonsten kenn ich zudem zu wenig Sachen von den Pionieren des Genres, bin ja grade erst seit 2 Jahren so richtig dabei mir nach und nach diese wundervolle Musik zu erschließen.Also werde ich garantiert irgendwann mir die Vergangenheit vornehmen

Aber zunächst einmal stehen andere Bands wie Psychotic Waltz auf dem Programmm.


Seiten: 0 | 1 | 2
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor