Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.007 Antworten
und wurde 38.678 mal aufgerufen
 Prog-"Allgemein" Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 6 | 12 | 18 | 20 | 21 | 22 | 24 | 30 | 36 | 42 | 48 | 54 | 60 | 66 | 67
Efa Stein
Big Buffalo

Beiträge: 172


26.04.2006 17:51
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

t - voices

Schön geworden!



Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


26.04.2006 17:56
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

Zitat von Jamina
und ich hab heute schon den ganzen Tag "Eclipse" von Amorphis im Player und finde das IST Progressive Death Metal....
Ein Hammerteil - mir eigentlich bis jetzt das liebste der Finnen....

Nicht hauen *duck* aber ich habe von Amorphis nur die "tales from the thousend lakes"...
Danach habe ich keine Scheibe mehr gehört weil alle sagen, die würden mir sicher nicht mehr gefallen
Jetzt kenne ich mich nicht mehr aus...

Aber genau diese einzigste höre ich nun:
AMORPHIS "tears from the thousend lakes"
(die ist aber gar nicht progressiv, haben die sich so geändert?)

Liebe Grüße,
Nicki

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


26.04.2006 20:59
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

Zitat von Nicki Psychotic
Zitat von Jamina
und ich hab heute schon den ganzen Tag "Eclipse" von Amorphis im Player und finde das IST Progressive Death Metal....
Ein Hammerteil - mir eigentlich bis jetzt das liebste der Finnen....

Nicht hauen *duck* aber ich habe von Amorphis nur die "tales from the thousend lakes"...
Danach habe ich keine Scheibe mehr gehört weil alle sagen, die würden mir sicher nicht mehr gefallen
Jetzt kenne ich mich nicht mehr aus...
Aber genau diese einzigste höre ich nun:
AMORPHIS "tears from the thousend lakes"
(die ist aber gar nicht progressiv, haben die sich so geändert?)

Uuups... die "Tales..." ist jetzt eine die ich nicht selbst im Schrank habe..... Ich weiss das irgendwie nicht mehr wie die war.....müsste aber noch ziemlich Death Metal sein..... Gaaaaaaaanz schlimm finde "Am Unsiversum". Purer Gothic, die brauchst du nicht weil sooo seicht, dass mir grad mal 'Alone' gefällt.....
Aber die nuee "Eclipse", die kickt mal wieder so richtig Ass (sorry.... ) und das trotz Folk- und Gothanleihen.... Live kam das klasse am Sonntag!
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


26.04.2006 21:11
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

@Efa Stein und Jamina

Wenn ich das richtig mitbekommen habe seit ihr doch quasi Tool-Fans.HAbe vorher in der Fernsehzeitung gelesen das heute abend um 23.15ein Beitrag über Tool in MTV kommt. Falls euch das interssieren sollte ...

Bei mir waren gerade zwei Jethro Tull CDs im Player (Living in the Past und Minstrel in the Gallery), darf man die hier auch nennen oder fallen die eher under Classic Rock ...

Gruss

Alexander


Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


26.04.2006 21:36
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen
Zitat von Rednaxela
Bei mir waren gerade zwei Jethro Tull CDs im Player (Living in the Past und Minstrel in the Gallery), darf man die hier auch nennen oder fallen die eher under Classic Rock ...

Also das würde ich auf alle Fälle bejahen. Jethro Tull waren doch wohl mit ihren Folk-Einflüssen incl. Querflöte in der Rockmusik schon immer progressiv, oder nicht?



Gruß Jogi

Wenn nicht hier, dann in
Jogi`s Guitarforum

Nehmt Euch Zeit für gute Musik!
http://www.rocktimes.de/

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


26.04.2006 21:57
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

Zitat von Rednaxela
@Efa Stein und Jamina
Wenn ich das richtig mitbekommen habe seit ihr doch quasi Tool-Fans.HAbe vorher in der Fernsehzeitung gelesen das heute abend um 23.15ein Beitrag über Tool in MTV kommt. Falls euch das interssieren sollte ...


Danke für den Tipp, Alexander!!

Hoffentlich penne ich bis dahin nicht vor diesem Teil hier ein.....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


27.04.2006 00:09
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

Zitat von Jogi
Zitat von Rednaxela
Bei mir waren gerade zwei Jethro Tull CDs im Player (Living in the Past und Minstrel in the Gallery), darf man die hier auch nennen oder fallen die eher under Classic Rock ...


Also das würde ich auf alle Fälle bejahen. Jethro Tull waren doch wohl mit ihren Folk-Einflüssen incl. Querflöte in der Rockmusik schon immer progressiv, oder nicht?

Quasi identische Gedankengänge hatte ich auch, als ich nach langer Zeit (heute kam unter anderem "Minstrel in the Galery" bei mir an ) wieder Jethro Tull hörte. Die haben auch nach der lange Zeit noch was richtig progressives in den Songs

Klar gehören sie auf Grund des Alter ohne jede Diskussion zu Classic Rock, doch habe ich dort keinen vergleichbaren Thread gefunden ...

Konnte sie leider erst zu Zeiten von "A" live sehen was ich sehr schade fand da die neue Formation doch zu der Zeit nicht an die alte rankam ...

So jetzt gibt es noch was von meine PTs zum Abschluss


Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


27.04.2006 00:13
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen
Zitat von Jamina
Zitat von Rednaxela
@Efa Stein und Jamina
Wenn ich das richtig mitbekommen habe seit ihr doch quasi Tool-Fans.HAbe vorher in der Fernsehzeitung gelesen das heute abend um 23.15ein Beitrag über Tool in MTV kommt. Falls euch das interssieren sollte ...


Danke für den Tipp, Alexander!!
Hoffentlich penne ich bis dahin nicht vor diesem Teil hier ein.....

Bitte gerne geschehen Habe auch mal zwischendurch reingezapt allerdings war die ganze Zeit vorankündigung und auf einmal kam der letzte Clip ... habs also verpasst

Sodele, jetzt kommt wie schon gesagt eine Procupine Tree in den Player:


On the Sunday..
Porcupine Tree

Schönen Abend noch ...

Gruss

Alexander

Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


27.04.2006 01:49
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

Zitat von Jamina
Uuups... die "Tales..." ist jetzt eine die ich nicht selbst im Schrank habe..... Ich weiss das irgendwie nicht mehr wie die war.....müsste aber noch ziemlich Death Metal sein..... Gaaaaaaaanz schlimm finde "Am Unsiversum". Purer Gothic, die brauchst du nicht weil sooo seicht, dass mir grad mal 'Alone' gefällt.....
Aber die nuee "Eclipse", die kickt mal wieder so richtig Ass (sorry.... ) und das trotz Folk- und Gothanleihen.... Live kam das klasse am Sonntag!

Ich habe nämlich (zwei Kumpels) auch gehört, daß AMORPHIS auf dem Konzert sehr gut gewesen sein müssen.
Richtiges Brett gab es wohl mit!!
Schade, daß ich nicht kommen konnte...

Dann schau ich mich mal nach der "eclipse" um. Einer der beiden Jungs hat alle CDs von AMORPHIS, da werde ich mal auf einen Besuch die paar Kilometer fahren zum Musik-Austausch-Abend. Das mache ich sowieso gerne mit Freunden. Der soll sie dann einfach mal auflegen. Zum Nicki-Test...

Grüßle,dies im Kopf habend: "am unsiversum" nicht kaufen*

_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________


Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


27.04.2006 08:31
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

Guten Morgen,

ja - und ich werde mich sobald ich wieder etwas Reserven für CD-Käufe doch mal auf "Tales"-Suche gehen.....
Viel Spaß mit der "Eclipse"...

Apropos München und Konzerte, Nicky: Warum kommst du nicht am 06. Mai ins Backstage zu Pothead???

@ Alexander:
Ich sollte es vielleicht lieber nicht sagen, aber ich hab die Tool-Sendung gestern verpasst, weil ich ich entgegen meiner Vorsätze in der Bandsektion von myspace.com unterweges war und "Freunde" besucht habe. Man möchte gar nichh glauben mit wie vielen Bands ich schon Kontakt hatte und gearbeitet habe, die da ihre Seiten haben.....
Auch Orphaned Land, The Aurora Project und mein alter Freund und Liebling Phideaux ....
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Nicki Psychotic
The boss

Beiträge: 1.371


27.04.2006 09:49
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen
Zitat von Jamina
Apropos München und Konzerte, Nicky: Warum kommst du nicht am 06. Mai ins Backstage zu Pothead???

Guten Morgen Jamina!

Ich meine, POTHEAD nur vom Namen her zu kennen. Irgendwas war auch noch am Samstag, aber ich bin mir nicht sicher... mittags, vormittags oder abends? Wenn aber nix Wichtiges sein sollte, werde ich mich mal ins Auto schmeißen und nach München hobbeln. Ich gehe mal davon aus daß sich dies lohnen würde?

Habe auf der Backstage-Seite einen Eintrag über ein anscheinend anstehendes FANTOMAS & Melvins Big Band-Konzert gesehen, kann aber kein dazugehöriges Datum finden. Das ist doch gemein! Am Ende hat das Konzert schon stattgefunden.
Und für die, die´s vergessen haben... da singt Mike Patton!!!

Bist Du so lieb und kannst das bitte für mich herausfinden ?
Jetzt kenne ich mich gar nicht mehr aus...
(bin nun ein wenig verwirrt)


Deswegen, und auch ansonsten, höre ich momentan eine für mir besonders wichtige Scheibe:
FATES WARNING "perfect symmetry"
(da stellt es mir immer die Haare auf, daß man sich daran aufspießen könnte! GEFÄHRLICH!!)

Herzliche Grüße,
Nicki
*mal wieder von Mike Patton träumend*
_________________________________________________________________________

"another prophet song" ist wohl einer der geilsten Songs die je geschrieben wurden *freu*
_________________________________________________________________________

Spreewilder
Rising sun

Beiträge: 421

27.04.2006 10:01
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen
Hallo,

>Apropos München und Konzerte, Nicky: Warum kommst du nicht am 06. Mai ins Backstage zu Pothead???

Das ist eine sehr gute Frage! POTHEAD machen leckeren Sound und grooven was das Zeug hält. Zum "Rock im Spreewald" Open - Air mit POTHEAD, im September 2005, war jedenfalls richtig gute Stimmung. Wenn die 3 Jungs gut drauf sind spielen sie zahlreiche Zugaben, so das ein Konzert auch schon mal 3 Stunden gehen kann...

Rekord war im Jahr 2002 im Gladhouse (Cottbus), dort wurden 14 Zugaben abgefeiert. Unglaublich was da ab ging. Alles hat getanzt und gepogt, gesungen und geschunkelt. Nur ich musste zusehen, da ich mit einer Verletzung der Rückenmuskulatur angereist war.

Für mich ist und bleibt die Band etwas Einzigartiges, der Sound und die Art der Musik ist so nur bei POTHEAD zu hören. So richtig passen die in keine Schublade und sind doch ganz klar wieder zu erkennen.

Auch mein Versuch die Band ganz alleine für das Open - Air zu buchen war ein Erfolg. Es waren tatsächlich hunderte Leute da und keiner wunderte sich über fehlende Supports oder ähnliches. So ca. um 22:00 Uhr formierten sich dann 50 bis 60 Fans vor der Bühne und skandierten den Bandnamen... da kamen wir gerade mit den Jungs + Crew und ein paar Leuten von der Kahnfahrt zurück. Dann gings los und der Spreewald hat gerockt...

Von den 6 oder 7 Konzerten, die ich mit POTHEAD erlebt habe, bleibt nur das Herzberg - Festival in etwas unguter Erinnerung. Sobald ich dieses Thema anspreche, werden die Gesichter bei Band und Management lang und länger, ein Auftritt mit vielen Mißverständnissen, Ungereimtheiten, vollkommen falscher bzw. zeitlich nicht stimmender Running Order, schlechter Kommunikation hinter den Kulissen etc.

Falls das hier gewünscht wird, kann ich gerne POTHEAD bei Band - Support eintragen um für euch sozusagen von den neuesten Neuigkeiten berichten zu können.

Im Dateianhang eine Coulage vom "Rock im Spreewald" Open Air mit POTHEAD am 02. September 2005!



und nicht vergessen
MUSIK IST DAS BESTE.
mit Grüßen aus Burg (Spreewald)
Torsten

Angefügte Bilder:
cool-lage POTHEAD.jpg 
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


27.04.2006 10:09
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen

Zitat von Nicki Psychotic
Habe auf der Backstage-Seite einen Eintrag über ein anscheinend anstehendes FANTOMAS & Melvins Big Band-Konzert gesehen, kann aber kein dazugehöriges Datum finden. Das ist doch gemein! Am Ende hat das Konzert schon stattgefunden.
Und für die, die´s vergessen haben... da singt Mike Patton!!!
Bist Du so lieb und kannst das bitte für mich herausfinden ?
Jetzt kenne ich mich gar nicht mehr aus...

Sorry Nicky,

das Konzert war schon - am 24. Knapp verpasst also.... deshalb war auch schon das Datum weg....

Pothead lohnt sich immer!!!!!!!!!!!

Und zu Fates Warning: Disconnected ist meine Heldenscheibe für schwarze Tage...
________

LG, Jamina

Keep on rockin' in a free world
http://www.brighteyes.de


Efa Stein
Big Buffalo

Beiträge: 172


27.04.2006 18:39
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen
Phideaux - Hellphone

Kurzer Nachtrag in Sachen Tool : Ich hab die Sendung auf MTV gesehen und habe es bereut, deswegen extra wachgeblieben zu sein. Es gab eine ultrakurze Vorstellung vom Moderator, in der er erklärte, dass es sehr schwierig sei, Tool zu interviewen. Als Beleg dafür wurde ein kurzer Ausschnitt eines Interviews gebracht, der ungefähr 30 Sekunden lang war und in dem M. J. Keenann angab, Britney Spears zu sein. Dann kam das Video zu "Parabola". Und das war's auch schon. Schwache Leistung von MTV.

Rednaxela
Rising sun

Beiträge: 388


27.04.2006 21:19
RE: Ich höre gerade...welchen progressiven Song? Thread geschlossen
Hallo Efa,

Zitat von Efa Stein
Ich hab die Sendung auf MTV gesehen und habe es bereut, deswegen extra wachgeblieben zu sein. Es gab eine ultrakurze Vorstellung vom Moderator, in der er erklärte, dass es sehr schwierig sei, Tool zu interviewen. Als Beleg dafür wurde ein kurzer Ausschnitt eines Interviews gebracht, der ungefähr 30 Sekunden lang war und in dem M. J. Keenann angab, Britney Spears zu sein. Dann kam das Video zu "Parabola". Und das war\'s auch schon. Schwache Leistung von MTV.

das tut mir echt leid, dass du deswegen wch geblieben bist. Sorry. Jedenfalls in der Zeitung sah es nach einem grossen Beitrag üer Tool aus. Da denkt ich, man tut was gutes und dann MTV fällt mir in den Rücken ...

Gruss

Alexander

Angefügte Bilder:
MTV-TOOL.jpg 
Seiten: 0 | 6 | 12 | 18 | 20 | 21 | 22 | 24 | 30 | 36 | 42 | 48 | 54 | 60 | 66 | 67
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor