Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 2.561 mal aufgerufen
 Wir diskutieren über.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
ThresTheater
Great Champ

Beiträge: 801


07.03.2009 18:11
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten
Zitat von jerrycornelius
Da würde ich nochmal differenzieren. Formatradio etc. mag ich meistens auch nicht. Aber Musik im Hintergrund, z.B. wenn ich wie grade jetzt was schreibe oder im Internet surfe - das gehört für mich schon dazu. Das "Heilige" darf auch ruhig Platz im Alltag finden - und nicht nur am Sonntag im Tempel...


Sehe ich genauso! Es sollte sogar seinen Platz im Alltag haben ...

In Antwort auf:
Am besten finde ich es daher, mir richtig genüsslich die Zeit dafür zu nehmen, abends oder am Wochenende zuhause. Sich dann in der eigenen Schallplattensammlung zu vergraben und für niemanden zu sprechen zu sein, ist mit das Schönste, was ich mir vorstellen kann. Und ich schaffe mir solche Gelegenheiten häufig, da für mich ein Leben ohne Musik in keinster Weise lebenswert wäre.


<blockquote><font size="1">Zitat von jerrycornelius
Dem kann ich nur beipflichten, denn das sind wirklich immer ganz besondere Augenblicke, die ich auch nie missen möchte.[/quote]

Hattet Ihr früher auch so Nachmittage (gerade, wenn von der Lieblingsband was Neues rauskam), an denen man sich zusammen mit seinen Freunden hingesetzt hat und dann wurde gehört - und kaum geredet? Ich glaube sowas können nur Männer!!! Danach wurde dann gefachsimpelt und das ein oder andere Bier gebechert und die ein oder andere Zigarette verglühte in der Umwelt. Aber das waren meine Momente mit meinen Freunden, in denen wir alle gleich waren - eins mit unserer Band und dem, was Neues aus ihrem Kreativpool in unsere Ohren floß.

Leider sind meine Kids noch nicht in dem Alter, in denen man sich gemeinsam hinsetzt und sich durch meine CD-Sammlung hört - aber das kommt hoffentlich noch ...

Das Ruhrgebiet - ein starkes Stück Deutschland!

jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


08.03.2009 10:38
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Zitat von ThresTheater

Hattet Ihr früher auch so Nachmittage (gerade, wenn von der Lieblingsband was Neues rauskam), an denen man sich zusammen mit seinen Freunden hingesetzt hat und dann wurde gehört - und kaum geredet? Ich glaube sowas können nur Männer!!! Danach wurde dann gefachsimpelt und das ein oder andere Bier gebechert und die ein oder andere Zigarette verglühte in der Umwelt. Aber das waren meine Momente mit meinen Freunden, in denen wir alle gleich waren - eins mit unserer Band und dem, was Neues aus ihrem Kreativpool in unsere Ohren floß.
Leider sind meine Kids noch nicht in dem Alter, in denen man sich gemeinsam hinsetzt und sich durch meine CD-Sammlung hört - aber das kommt hoffentlich noch ...


es konnten auch durchaus Abende sein und es durfte während des Hörens auch getrunken und geraucht werden... heute geht das selbstverständlich nicht mehr... wo darf noch geraucht werden...

Jerry G
Great Champ

Beiträge: 675


08.03.2009 12:39
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

zusammensitzen, Musik hören und das OHNE miteinander zu quatschen ???? Never ever. Die Eindrücke die ich gewinnen müssen auch sofort wieder ausgedrückt werden.


----------------------------------------------------

Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte

Don Jerry-Quixote
ThresTheater
Great Champ

Beiträge: 801


09.03.2009 12:29
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Zitat von Jerry G
zusammensitzen, Musik hören und das OHNE miteinander zu quatschen ???? Never ever. Die Eindrücke die ich gewinnen müssen auch sofort wieder ausgedrückt werden.


HALLO!!! Wir saßen dann nicht den ganzen Nachmittag, Abend und die Reststunden der Nacht vorm Schlafgehen stumm beieinander, weil wir vor lauter Rauchen, Saufen und Hören nicht mehr zu Wort kamen ... - wir haben erst Eindrücke wirken lassen und dann das Album seziert!!!

Aber erstmal wurde schweigend den Ergüssen der Künstler gelauscht ...


Das Ruhrgebiet - ein starkes Stück Deutschland!

Commander77
Let`s rock

Beiträge: 32

26.03.2009 16:33
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten
Okay, ich gebe zu, dass ich, als ich meinen Beitrag geschrieben habe, leicht angetrunken war und in jenem enthemmtem Zustand
überkommt einen der Frust ja meistens besonders intensiv. Einige der von mir angeführten Darstellungen waren in diesem
Zusammenhang sicherlich etwas überspitzt / übertrieben ausgeführt und als besonders dogmatisch veranlagter Musik-Esoteriker möchte
ich mich sicherlich nicht bezeichnet wissen. Aber im Großen und Ganzen kann und will ich von meiner inhaltlichen Linie nicht
abweichen, denn mich nervt einfach die Tatsache, in welcher Form Musik heute goutiert wird. Dass ich da einiges pauschalisiert
oder evtl.auch durcheinandergemixt habe, ist mir im Nachhinein durchaus klar und das war auch nicht unbedingt meine Absicht.
Aber das widerum ändert auch nichts an der Tatsache, dass Musik für mich einfach einen zu großen und mächtigen Wert besitzt,
als dass ich es gutheißen könnte, wie leichtfertig und irrational heutzutage damit teilweise umgegangen wird. Manchmal überkommt mich
da einfach die große Wut, sorry...(ich gehe mal davon aus, dass Ihr das versteht...)
----------------------------------------------------
Achtung: Lesen gefährdet die Dummheit !!!
Chevelle
Let`s rock

Beiträge: 10

28.01.2010 14:13
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Im Auto höre ich gern CD's dann auch recht laut und mit ordentlich Bass (gleichzeitig Autofahren und abrocken, das kann ich, bin ne Frau

Am liebsten Bands wie Breaking Benjamin oder Three Days Grace, die kommen im Auto besonders gut, wie ich finde

Ansonsten, wenn ich zu Fuß oder mit der U-Bahn unterwegs bin, hör ich auch sehr gern mit meinem neuen iPod Nano Musik, den konnte ich mir erst vor kurzem bei einer Internet Auktion recht günstig ersteigern .

Röckchen
Let`s rock

Beiträge: 13

29.01.2010 09:37
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Im Auto höre ich generell auch Musik,
da aber meistens Radio.
Ansonsten höre ich, wenn ich mit Bahn oder zu Fuß unterwegs bin, nur selten Musik.
Liegt wohl daran, dass ich es einfach noch nicht geschafft habe, mir Kopfhörer mit einem längeren Kabel zu kaufen.
Und in meinen Tommy Hilfiger Shirts sind keine Taschen.

beckle
Big Buffalo

Beiträge: 246


19.03.2014 10:36
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Auch wenn der Thread schon hundsalt ist:

Früher habe ich im Auto meistens Radio gehört. Aber dann, es lief gerade Sandra, Maria Magdalena, hatte ich einen ziemlich üblen Autounfall und ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass ich damals dachte: Und das soll jetzt der Soundtrack zu meinem Ende sein?!?

Wahrscheinlich habe ich nur aus Trotz überlebt

Seitdem höre ich ausschließlich ausgesuchte Musik, immer nach dem Motto: Und wenn dieser Song/ diese Band das letzte sein soll, das ich höre auf dieser Welt, dann kann ich damit leben

schnarcher
Let`s rock

Beiträge: 12


06.10.2014 13:45
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Habe stets meine Sennheiser dabei, ohne Musik geht nicht!:-)


Ach schnick schnack
Nachteule
Let`s rock

Beiträge: 26

08.10.2014 22:58
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Musik im Auto höre ich eher nebenbei. Ich lasse mich auch ganz gerne über das Weltgeschehen und die Staunachrichten informieren. Der Sender WDR 2 bietet mir persönlich da eine gute Mischung und die Musik ist eigentlich auch nicht schlecht. Es werden immer mal wieder nette Lieder aus den 80ern gespielt (auch mal die etwas ungewöhnlicheren Sachen) und die neue Musik von den Toten Hosen, Jupiter Jones, Revolverheld usw. darf im Auto ruhig mal sein. Ehrlich gesagt würden mich gute Prog-Songs im Auto wohl auch zu sehr ablenken, da bin ich ehrlich und wenn man wie ich im Ruhrgebiet unterwegs ist, sind alle Straßen voll und Konzentration ist mehr als angesagt. Also lasse ich mich etwas berieseln, aber die Aufmerksamkeit gilt der Straße.

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


09.10.2014 07:53
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Seit einiger Zeit stehe ich eher auf die Sprach-Samples vom DLF . Ab und zu mal SWR1, die restlichen Radiosender gebe ich mir nicht.

Größtenteils aber Musik vom Stick


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
toni
The boss

Beiträge: 1.329


09.10.2014 11:25
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

hallo,

klar , höre ich sehr gerne musik im Auto ,
aber nicht vom Radio .
das vertrage ich überhaupt nicht ,
immer das gleiche gedudel , nein danke.

gruss

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


10.10.2014 11:38
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Habe noch ein älteres Autoradio ohne USB, Bluetooth etc...habe aber einen Weg gefunden, Musik von meinem Phone auf das Teil zu übertragen So kann ich immer dezidiert hören, wonach mir ist, ohne CD's mitzuschleppen, die bei jeder Bremsung durch den Wagen fliegen. Radio? Njet! Das empfinde ich zunehmend als Gesinnungsterror


Prog is love

Schorsch
hero
Rising sun

Beiträge: 430

10.10.2014 16:04
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Musste mal DLF antesten,Schorsch. Oder SWF2. Da sind öfter Meinungen abseits des Mainstreams zu hören.

LG
Roland

George
The boss

Beiträge: 1.380


10.10.2014 16:17
RE: Musik im Auto und generell unterwegs hören ? antworten

Ich höre kein Radio mehr. Im Auto habe ich einen 6CD-Player, der aktuell mit Flying Colors, Maybeshewill, Protest the hero, The Intersphere, The Pineapple Thief und Zodiac bestückt ist.
Im Urlaub hatte ich mal einen Leihwagen mit USB-Anschluss, da hatte ich meinen Mp3 Player angeschlossen, sehr bequem, die Titel im Display zu lesen; die jetzige Situation ist da doch manchmal etwas gefährlich, die richtige CD-Hülle während der Fahrt aus dem Handschuhfach zu kramen und dann noch zu versuchen den aktuellen Titel zu lesen....
Im Urlaub oder wenn ich dienstlich mit der Bahn unterwegs bin, höre ich Musik aus dem MP3 Player

Seiten: 0 | 1 | 2
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor