Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.646 mal aufgerufen
 Wir diskutieren über.... Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


17.08.2008 14:03
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten
hey, wie's momentan aussieht, werde ich wohl am Prockfest in Bielefeld vom 7.-9. November teilnehmen können!

Wie sieht's da mit den Übernachtungsmöglichkeiten aus?

Und wer wird denn von euch noch so dabei sein? Und an welchen Tagen? Ich werd wohl durchgängig da sein.
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


17.08.2008 16:42
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten
Zitat von jerrycornelius
hey, wie\\'s momentan aussieht, werde ich wohl am Prockfest in Bielefeld vom 7.-9. November teilnehmen können!
Wie sieht\\'s da mit den Übernachtungsmöglichkeiten aus?
Und wer wird denn von euch noch so dabei sein? Und an welchen Tagen? Ich werd wohl durchgängig da sein.



Servus Christian,

das wär ja Klasse!!!! Ich bin auf alle Fälle an allen drei Tagen mit dabei. Ich bring auch meinen Kumpel, den Matzemensch aus der progrock.dt mit. Der Albert Anhalt, unser Neoprogtroll und der Dennis wollten auch vorbeischaun, ebenso der Siggi, der auch letztes Jahr dort war und der u.a. auch brav bei der letzten Freakparade und dem Freakguitar-Festival den weiten Weg auf sich genommen hatte und der bringt sicher wie üblich noch ein paar nette Leute mit . Ich freu mich schon sehr drauf, wird bestimmt wieder sehr geil!!!

Wegen Übernachtung hab ich (noch) keinen Plan, da hab ich mich noch nicht drum gekümmert, aber da findet sich wie immer was, zur Not ne Pension mit Schwefelwassser ....


Viele Grüße sendet der

Wolli
geyemapiru

np.: Mosaik - Stille Nacht

P.S.: und der Jürgen (Ich_bin_besser) ist doch sicher auch wieder mit an Bord, oder Jürgen???
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.156


17.08.2008 19:09
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten

Ja, ich glaub schon. Das Lineup überzeugt mich zwar nicht durchgehend, aber unterstützen will ich Udo sehr gerne.
Er wird bestimnt noch Übernachtungsmöglichkeiten bekannt geben.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Proglady
Administrator

Beiträge: 4.610


17.08.2008 20:06
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten

Zitat von geyemapiru

Servus Christian,
das wär ja Klasse!!!! Ich bin auf alle Fälle an allen drei Tagen mit dabei. Ich bring auch meinen Kumpel, den Matzemensch aus der progrock.dt mit. Der Albert Anhalt, unser Neoprogtroll und der Dennis wollten auch vorbeischaun, ebenso der Siggi, der auch letztes Jahr dort war und der u.a. auch brav bei der letzten Freakparade und dem Freakguitar-Festival den weiten Weg auf sich genommen hatte und der bringt sicher wie üblich noch ein paar nette Leute mit . Ich freu mich schon sehr drauf, wird bestimmt wieder sehr geil!!!
Wegen Übernachtung hab ich (noch) keinen Plan, da hab ich mich noch nicht drum gekümmert, aber da findet sich wie immer was, zur Not ne Pension mit Schwefelwassser ....
Viele Grüße sendet der
Wolli
geyemapiru
np.: Mosaik - Stille Nacht
P.S.: und der Jürgen (Ich_bin_besser) ist doch sicher auch wieder mit an Bord, oder Jürgen???


Hey Wolli, was ist mit unserer Chefin Bringst du sie nicht mit




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


17.08.2008 21:01
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten

Zitat von Proglady

Hey Wolli, was ist mit unserer Chefin Bringst du sie nicht mit




Liebe Proglady,

leider nein, so wie es aussieht. Wie bei Chefs üblich, ist auch unsere Jamina an dem betreffenden Wochenende wohl megamäßig im Streß und kann daher nicht mitkommen....Chefs arbeiten halt an sieben Tagen in der Woche .

Bist Du dabei Proglady???


Viele Grüße sendet der

Wolli
geyemapiru


np.: Tiamat - Amanethes

Proglady
Administrator

Beiträge: 4.610


17.08.2008 21:33
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten

Zitat von geyemapiru

Liebe Proglady,
leider nein, so wie es aussieht. Wie bei Chefs üblich, ist auch unsere Jamina an dem betreffenden Wochenende wohl megamäßig im Streß und kann daher nicht mitkommen....Chefs arbeiten halt an sieben Tagen in der Woche .
Bist Du dabei Proglady???
Viele Grüße sendet der
Wolli
geyemapiru



Och schade, ich würde unsere Chefin gerne mal wieder sehen.
Hm, Freitag klappt es schon mal nicht, da auch ich arbeiten muss. Samstag könnte hinhauen, obwohl mich der Sonntag wegen Le Orme brennend interessieren würde, ich aber leider dann am Montag nicht zeitig genug zu Hause wäre um wieder die Frühschicht anzutreten.

Also maybe am Samstag, danach habe ich über 8 Stunden Zugfahrt vor mir.




Viele Grüße, Proglady

http://www.myspace.com/proglady
geyemapiru
Big Buffalo

Beiträge: 236


17.08.2008 22:41
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten
Zitat von Proglady

Och schade, ich würde unsere Chefin gerne mal wieder sehen.
Hm, Freitag klappt es schon mal nicht, da auch ich arbeiten muss. Samstag könnte hinhauen, obwohl mich der Sonntag wegen Le Orme brennend interessieren würde, ich aber leider dann am Montag nicht zeitig genug zu Hause wäre um wieder die Frühschicht anzutreten.
Also maybe am Samstag, danach habe ich über 8 Stunden Zugfahrt vor mir.



Liebe Proglady,

Mensch, das wär ja Klasse, wenn wir uns in Bielefeld kennenlernen könnten...aber acht Stunden Zugfahrt am Samstag nach den Konzerten klingt ja richtig fies, Mist.

Ich hab ne Idee: Zieh einfach vorher noch um !!
Sorry, so ein Quatsch, aber mir fällt da keine Lösung für Dich ein, ich selber werde mich ja schon am Donnerstag am Abend auf den Weg machen und habe geplant, am Montag irgendwann wieder heimzukommen, das hilft Dir dann auch nix. hm....


Liebe Grüße sendet Dir der


Wolli
geyempairu

np.: Thieves Kitchen - The Water Road
Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


18.08.2008 07:56
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten

Zitat von geyemapiru
Zitat von Proglady

Hey Wolli, was ist mit unserer Chefin Bringst du sie nicht mit

Liebe Proglady,
leider nein, so wie es aussieht. Wie bei Chefs üblich, ist auch unsere Jamina an dem betreffenden Wochenende wohl megamäßig im Streß und kann daher nicht mitkommen....Chefs arbeiten halt an sieben Tagen in der Woche .
Bist Du dabei Proglady???
Viele Grüße sendet der
Wolli
geyemapiru
np.: Tiamat - Amanethes


Sorry, so leid es mir tut - und so gerne ich euch alle mal wiedersehen bzw. kennenlernen würde - es geht leider nicht....

WEIL ich nämlich am Wochenende zuvor gerne zum Freakshow-Festvial nach Würzburg möchte (und hoffe, da ebenfalls einige von euch zu treffen) und weil zudem genau von 07.-09. November ein Fotokurs stattfindet, den ich schon seit 2 Jahren machen wollte. In dem Fall geht also tatsächlich mal wieder der Job vor Vergnügen. Sorry....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


19.08.2008 17:40
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten
mh, ist ja eher spärliches Feedback. Ist das Angebot nicht so eure Richtung oder seid ihr generell Festival-müde? Ich dachte, ich treff mal ein paar "Jogis" persönlich...
jerrycornelius
Globaler Moderator

Beiträge: 875


05.09.2008 13:08
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten

Ich hab mich mal beim Veranstalter schlau gemacht, was denn in Bielefeld empfehlenswerte Unterkunft ist. Er hat mir das WG-Hotel-Kaiser (http://www.wg-hotel-kaiser.de/) empfohlen. Da kostet die Übernachtung 20 EUR (inkl. Frühstück). Lage soll auch relativ zentral sein. Wollt ich mal weitergeben, klingt ziemlich gut!

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.156


05.09.2008 13:45
RE: pROCKfest Bielefeld 07. - 09.11. 2008 antworten

Danke schön!!


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.156


07.10.2008 11:46
pROCKfest abgesagt! antworten
Wie schon befürchtet... Was meint ihr, woran's gelegen hat? Bandauswahl? Lage? 3 Tage? Preis?
Hier der offizielle Text:

In Antwort auf:
Mit großem Bedauern müssen wir Euch leider mitteilen, dass das diesjährige pROCKfest aufgrund von massivem Desinteresse nicht stattfinden kann. Der Vorverkauf lief äußerst schleppend, eine Durchführung der Veranstaltung würde nach dem jetzigen Stand der Dinge in einem finanziellen Desaster enden - und das wünscht uns doch wohl ernsthaft niemand.

Wir bitten um Verständnis bei den wenigen Fans, die bereits vor langer Zeit ihr Ticket erworben haben, aber wir können das Risiko, auf Last-Minute-Käufer und die Abendkasse zu setzen, nicht eingehen. Dafür ist die Unterdeckung noch viel zu groß. Sponsoren haben wir sowieso noch nie für unser Festival begeistern können, die Medien zeigen sich außerdem völlig desinteressiert und weiterhin ist aktuell leider vermehrt festzustellen, dass anspruchsvolle Livemusik - besonders Progrock - in Deutschland durch enormen Zuschauerschwund in seiner Existenz stark bedroht ist.

Prog - quo vadis???

Der pROCKclub im Movie wird auf jeden Fall weiter gehen und in den kommenden Monaten auch die eine oder andere Band des 2008er Line up präsentieren. Aktuelle Informationen dazu immer auf unserer Website http://www.prockclub.de

Bitte die bisher gekauften Tickets formlos an die vorliegenden Adressen einsenden und nicht vergessen, eine Bankverbindung beizulegen. Die Rückerstattung erfolgt dann schnellstmöglich. Bei Fragen nutzt bitte unser Kontaktformular. Sorry für die Umstände...


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


07.10.2008 12:16
RE: pROCKfest abgesagt! antworten

Ich denke, der Veranstalter hat die Gründe schon genannt, wobei ich das Desinteresse für den vordergründigsten halte.

Die Szene ist zum Teil selbst schuld, denn sie hält ihre Fachgespräche meist auf internen Mailinglisten. So können keine weiteren Interessenten gefunden werden. Progfans nutzen das I-Net für das Bekanntmachen des Progs sehr wenig. Hinzu kommt, dass Progfans viele Bands, die zum Wohle einer breiteren Interessenten- und Käuferschicht etwas Kommerz in ihre Musik einfließen lassen, direkt nieder gemacht werden. Jedenfalls ist das mein Eindruck und mit ein Hauptgrund dafür, dass der Prog in Deutschland so wenig Aufsehen erregt.

Große Teile der Progszene, durchaus Leute, die richtig viel Ahnung haben, sorgen selbst für den Untergang des Progs in Deutschland.

ca. 50 Gäste bei angesagten Progbands in Hallen und nur wenige tausend Besucher auf der Loreley (obwohl dort wirklich alles vertreten ist/war, was Rang und Namen hat) sind doch deutliche Zeichen oder nicht?




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


07.10.2008 12:30
RE: pROCKfest abgesagt! antworten

Zitat von Jogi
Die Szene ist zum Teil selbst schuld, denn sie hält ihre Fachgespräche meist auf internen Mailinglisten.


Wenn sie wenigstens DAS noch täte, aber in manchen Kreisen ist es in den letzten Jahren üblich geworden die wirklich interessanten und/oder neuen Dinge der Szene in so einer Art "Dauer-Chat" zu besprechen, zu dem tagsüber viele aus verschiedenen Gründen gar keine Zeit hätten.

Welcher Arbeitgeber sieht seine Untertanen schon gerne während der Arbeitszeit über Hobbies chatten....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

LightCurves
Rising sun

Beiträge: 315

07.10.2008 12:34
RE: pROCKfest abgesagt! antworten

Das war aber auch ein absolutes no-name-line-up. Zumindest eine zugkräftige Band brauchts wohl, sonst nimmt doch niemand eine längere Anreise in Kauf. Gerade diesbezüglich sollte man in den Grenzbereich zwischen Prog und Alternative schielen... da tummeln sich einige Bands, die viel Publikum anziehen und nicht teuer sind.

Und warum man darauf verzichtet, das Festival im eclipsed Terminkalender unterzubringen, bleibt wohl auch des Veranstalters Geheimnis.


Servus, LightCurves
________________

http://gardenofdreamsradio.blogspot.com
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor