Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 592 Antworten
und wurde 43.339 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 3 | 6 | 9 | 12 | 15 | 18 | 21 | 24 | 27 | 30 | 33 | 36 | 38 | 39
toni
The boss

Beiträge: 1.327


22.07.2015 15:43
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von MrFloyd im Beitrag #570
Hallo,
auch ich glaube das es sehr viel mehr Zuschauer waren als die letzten Jahre. Ich glaube aber nicht das es an der Marillion Musik gelegen hat.
Ich fand das ganze Line Up besonders gelungen und das haben wohl auch einige andere so gesehen.


ich habe soooo viele mit marillion t-shirt gesehen , ich glaubte ich sei am Weekend von marillion.
tja, vielleicht kann mir da jemand genaueres darüber berichten .
aber , spielt ja keine rolle , Hauptsache die leute waren da , warum und wiso auch !
der veranstalter wird sicherlich es analysieren , warum diesmal so viele leute da waren
und hoffentlich die richtigen schlüsse daraus ziehen.
damit wir auch in Zukunft ein solch grandioses Festival GENIESSEN dürfen.

gruss

mrc381
Let`s rock

Beiträge: 23

22.07.2015 17:03
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Mir ist das schon fast ein bisschen peinlich, aber welches Lied war das eigentlich in der Mitte der Zugabe von Lazuli, als die zusammen auf dem Xylophon gespielt haben?

Ich weiß die Melodie ist total bekannt, aber ich komme einfach nicht drauf.

2012 habe ich erkannt, dass es "Somebody that I used to know" war. ;-)

toni
The boss

Beiträge: 1.327


22.07.2015 17:09
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo ,

höre es dir noch mal an



gruss

mrc381
Let`s rock

Beiträge: 23

22.07.2015 17:33
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Habe ich eben schon, aber ich komme zum Verrecken nicht drauf.

Ich weiß genau, dass ich es kenne und schon zig mal gehört habe...

toni
The boss

Beiträge: 1.327


22.07.2015 18:17
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo,



gruss

ps. das müssen aber ein paar Sekunden unterschied gewesen sein , gell george
gruss vom Turbo schweizer

George
The boss

Beiträge: 1.380


22.07.2015 18:17
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von mrc381 im Beitrag #574
Habe ich eben schon, aber ich komme zum Verrecken nicht drauf.

Ich weiß genau, dass ich es kenne und schon zig mal gehört habe...

Peter Gabriel

mrc381
Let`s rock

Beiträge: 23

22.07.2015 19:30
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von toni im Beitrag #575
hallo,



gruss

ps. das müssen aber ein paar Sekunden unterschied gewesen sein , gell george
gruss vom Turbo schweizer


Hätte man drauf kommen können.

George
The boss

Beiträge: 1.380


22.07.2015 22:51
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von mrc381 im Beitrag #577
Zitat von toni im Beitrag #575

ps. das müssen aber ein paar Sekunden unterschied gewesen sein , gell george
gruss vom Turbo schweizer


Hätte man drauf kommen können.

Ja, da habe ich schon gesehen, dass der Toni dir ein "schweizer Brückchen" gebaut hatte, um dich da auf Solsbury Hill hin zu führen; hatte mir noch überlegt "das Brückchen" nur etwas mehr zu konkretisieren, ohne mit der Tür ins Haus zu fallen; aber ich weiß wie das ist Marc, wenn man´s weiß, es aber trotzdem nicht einfällt...
Edit: Übrigens sind da die "Filmproggis" schon ganz fleißig am "Filmcheneinstellen" bei you tube

toni
The boss

Beiträge: 1.327


22.07.2015 23:02
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von George im Beitrag #578
Zitat von mrc381 im Beitrag #577
Zitat von toni im Beitrag #575

ps. das müssen aber ein paar Sekunden unterschied gewesen sein , gell george
gruss vom Turbo schweizer


Hätte man drauf kommen können.

Ja, da habe ich schon gesehen, dass der Toni dir ein "schweizer Brückchen" gebaut hatte, um dich da auf Solsbury Hill hin zu führen; hatte mir noch überlegt "das Brückchen" nur etwas mehr zu konkretisieren, ohne mit der Tür ins Haus zu fallen; aber ich weiß wie das ist Marc, wenn man´s weiß, es aber trotzdem nicht einfällt...


da kann ich nur sagen :
herzlich willkommen in Club!
wem geht es nicht so , es liegt einem auf der Zunge aber es fällt einem einfach nicht ein !
ach, ich finde das schön und es beruhigt mich das ich in diesem Club wohl der Präsident wäre !
ich danke dir von für den MUT das so hier zu schreiben .
das zeigt Grösse !
nein, ich bin auch nicht perfekt !
und bin stolz darauf !
den perfekt wäre so was von langweilig ,
es gäbe keine Fläche mehr um etwas in frage zu stellen !
daher , es ist so einfach :
seien wir so , wie wir sind !
alles andere ist

TONI

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


23.07.2015 06:39
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Habt ihr auch was von Pain of Salvation gefilmt??
Die und Fish - darum hab ich euch am meisten beneidet, wobei ich letzteren vielleicht ja noch in München zu sehen kriege ....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

toni
The boss

Beiträge: 1.327


23.07.2015 17:44
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo,



ich winke zurück aber speziell ab 7min 10 habe ich nicht mehr auf die Musiker geguckt



einen lieben gruss

wayan
Let`s rock

Beiträge: 16


23.07.2015 17:56
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Bin immer noch voll begeistert vom Event.
Ich fand es richtig gut- Pendragon ein volles Brett!
Und bis auf • Anneke van Giersbergen und • The Enid
war alles ziemlich gut!

Freue mich schon auf 2016. ( möglicherweise von 15-07 bis 17-07-2016 )

Gruss wayan

George
The boss

Beiträge: 1.380


23.07.2015 22:42
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von toni im Beitrag #581

ich winke zurück aber speziell ab 7min 10 habe ich nicht mehr auf die Musiker geguckt



einen lieben gruss



Herr Huber winkt, wir winken zurück...

toni
The boss

Beiträge: 1.327


23.07.2015 22:46
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo,

ach, es war für mich zu viel !
Michelle ............. und alles was noch kam.
irgendwie werde ich wohl noch einige zeit benötigen um all das erlebte auf die reihe zu kriegen.
ABER , was wirklich zählt ist !
das Michelle wieder auf die beine kommt .

MICHELLE WIR BRAUCHEN DICH !


TONI

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


24.07.2015 22:28
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Es war einmal wieder grandios!

Erstmal zum Rundherum:
Die in den vergangenen Jahren vielbemängelten Verpflegungsstände wurden deutlich verbessert – vielfältig und für jeden Geschmack was dabei.

Viele Leute beschwerten sich, dass das Wasser an den Verkaufsständen so teuer war – einfach was an den Waschbecken zapfen! Ich lebe noch!

Die Leute waren wie immer sehr entspannt und zugänglich. Sehr schade war es, dass das Mitbringen von Stühlen irgendwann verboten wurde – weil sich wohl einige Wenige nicht an die Anweisungen ab Samstag gehalten hatten Fluchtwege freizuhalten. Bedingt war die Anweisung vermutlich auch dadurch, dass Michelle mit einem Schlaganfall von ganz unten nach ganz oben gebracht werden musste. Ich persönlich denke allerdings, dass da niemand wirklich im Weg war… Aber egal.

Zu den Bands:

LESOIR – leider nur die letzten 10 Minuten von der Ferne gehört. Daher keine Wertung.

BEARDFISH – eine meine Lieblingsbands, die auch hier wieder absolut überzeugen konnten. Später am Tag noch getroffen (ist es nicht geil, wenn man sogar mit Vor- und Nachnamen wiedererkannt wird?!)

ANNEKE VAN GIERSBERGEN – erste Auszeit und nur am Rande mitbekommen. Nett, aber nicht mehr. Vor ein paar Jahren hätte mich Arjens Musik noch mehr gefesselt.

PENDRAGON – ebenfalls nicht konzentriert gehört. Vor allem, weil da so eine gewisse Scheiße passiert ist…

NEAL MORSE BAND – toll, dass er Michelle „Waterfall“ gewidmet hat. Wie eigentlich immer ein toller Auftritt – ein wenig geschmälert durch 2 fiese Soundprobleme, die die Bandmitglieder mit InEars vermutlich fast taub gemacht haben. ;)

CAMEL – nur von ganz hinten gehört. Kann ich nicht viel zu sagen, auch weil ich die Musik kaum kenne…

LUNA KISS –ein Opener, der mehr auf der alternativen Schiene agiert hat, aber die Leute gut wach gemacht hat.

HAKEN – tolle Band!! War ganz vorne und habe es geliebt – auch wenn der Sound nicht toll war.

SYLVAN – Marco muss immer noch an seiner Bühnenpräsenz und der hohen Stimme arbeiten – aber letztere war dieses Mal viel besser als sonst. Klasse – auch der „Aushilfsgittarist“.

LAZULI – Das zweite Konzert in meinem Leben, bei dem ich geweint habe – das passte einfach alles. Grandiose Liveband und tolle Menschen.

THE ENID – hier wieder eine Auszeit von hinten, weil ich sie auf dem PPR-Festival genauer sehen werde. Klang aber schon mal gut!

RIVERSIDE – ähnlich wie Steven Wilson in den Ansagen deutlich entspannter, die Darbietung souverän – aber meine Lieblinge sind sie irgendwie auch nicht mehr.

FISH – die Songs vor Misplaced Childhood wollten die meisten vermutlich nicht hören, aber dann wurde es richtig gut – auch wenn die Stimme naturgemäß nicht mehr so wollte. Die Songs danach waren auch klasse.

SPECIAL PROVIDENCE – Wow!! Hatte sie vorher schon einmal gesehen, aber was die Jungs hier
ablieferten, was GANZ großes Kino! Hat ganz viel getoppt an diesem Tag. Grandios.

KAIPA DA CAPO – nicht mein Fall, aber mit einem sehr entspannten Roine.

IO EARTH – Wieder eine Band, die ich nur von hinten aus dem Schatten gesehen habe. Nicht mein Fall…

STEVE ROTHERY BAND – Auch von relativ weit hinten gesehen, aber das war schon echt cool! Ein sehr entspannter Herr Rothery mit einer tollen Band!

PAIN OF SALVATION – großer Fan hier! Habe ein wenig spät in den Gig reingefunden (trotz der souverän gelösten 2. Chance). Dann war es aber richtig geil.

STEVE HACKETT – tja, da war ich LEIDER schon auf dem Weg nach Hause (Montag früh aufstehen…).


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Seiten: 0 | 3 | 6 | 9 | 12 | 15 | 18 | 21 | 24 | 27 | 30 | 33 | 36 | 38 | 39
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor