Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 2.828 mal aufgerufen
 Progressive-Rock Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


10.02.2015 18:29
RE: Steve Wilson-Hand.Cannot.Erase antworten

Auf jeden Fall eine schoene und ausfuehrliche Rezi, die sich recht verheissungsvoll liest. Danke fuer den Hinweis, Jan


Prog is love

Schorsch
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


10.02.2015 18:38
RE: Steve Wilson-Hand.Cannot.Erase antworten

Ich hör in kein Lied rein und lese auch keine Rezi. Die superduperdeluxesonstwas-Edition ist eh bestellt, und da will ich mich einfach mal überraschen lassen.
Und das (ausverkaufte) Konzert in Frankfurt wird vermutlich eins der Konzerterlebnisse 2015.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
George
The boss

Beiträge: 1.380


10.02.2015 19:28
RE: Steve Wilson-Hand.Cannot.Erase antworten

Zitat von ich_bin_besser im Beitrag #47
Ich hör in kein Lied rein und lese auch keine Rezi. Die superduperdeluxesonstwas-Edition ist eh bestellt, und da will ich mich einfach mal überraschen lassen.
Und das (ausverkaufte) Konzert in Frankfurt wird vermutlich eins der Konzerterlebnisse 2015.


...oder der Dolby Surround Sound aufm Lore-Felsen? (Nein ich weiß wirklich nix, ich glaubs einfach nur... )

KingFripp
Let`s rock

Beiträge: 4

11.02.2015 18:40
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

ein neues Video gibts auch schon also eigentlich sogar 2
https://www.youtube.com/watch?v=xpZpfqE_KgQ
https://www.youtube.com/watch?v=gOU_zWdhAoE
ich glaube, das wird ein richtig tolles Album und ich freu mich schon wieder auf die Konzerte

KingFripp
Let`s rock

Beiträge: 4

20.02.2015 16:22
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

hier kann man eine signierte Leinwand gewinnen https://www.facebook.com/Access2Music?fref=photo
Hammer!!!!!

Lieben Gruß

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


23.02.2015 11:33
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

Hallo,
auch bei den Babyblauen gibt es nun die erste Rezi.

http://www.babyblaue-seiten.de/album_14857.html#oben

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


23.02.2015 13:05
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

Zitat von MrFloyd im Beitrag #51
Hallo,
auch bei den Babyblauen gibt es nun die erste Rezi.

http://www.babyblaue-seiten.de/album_14857.html#oben

Gruß
Ralf


schön, diese Rezi gelesen zu haben und Danke Ralf fürs Posten. Ich bin jetzt noch gespannter, wie das Teil bei mir zünden wird. Bin ja ein kleiner Raven...("Fanboy")
(Dieses Wort wird zumindest für mich zum musikalischen Unwort des Jahres 2015 gehören )

Entgegen der doch eher überschwänglichen, ja fast schon heroenhaften ersten Amazon-Rezi (Promo-Kritik), nun eine Kritik der Babyblauen-Seiten, die etwas zurückhaltender ist. Aber mit 11 Punkten auch den Rezenten zu überzeugen weiss.

In der Eclipsed zum Album des Monats erkoren; auch recht. Ich mache mir mal den Spass und stöber' bei meiner Metal-Tanke in die diversen Mags rein, wie dort der Output so ankommt.

Es wird spannend und auch Zeit, dass der Silberling vorliegt Lange ist es ja nicht mehr hin

edit

in der Rockhard: Album des Monats

Und in der Metal-Hammer (wahrscheinlich nicht allzuweit davon entfernt):

http://www.metal-hammer.de/reviews/alben...nnot-erase.html


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
toni
The boss

Beiträge: 1.327


23.02.2015 13:30
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

hallo,

wer lust hat weitere rezi`s zu lesen, bitte

http://www.art-noir.ch/art-noir/steven-w....htm#more-41124

http://www.hooked-on-music.de/CD-Reviews...ml?band_id=5275

wer immer noch lust hat hier :

http://www.whiskey-soda.de/artist/Steven...ven+Wilson.html

gruss

h.
Big Buffalo

Beiträge: 219


24.02.2015 16:51
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

Hallo, ja noch 3 tage, dann ist es soweit, habe eben mal in die bbs-rezi geschaut, wollte ich eigentlich vorher gar nicht machen, habe auch nur mal kurz in einen Song reingehört, halte
es aber sonst eher auch wie Jürgen, meine Edition ist geordert und ich bin gespannt und freue mich.

Habe gestern mit einem Kscope-Menschen sprechen können, man geht davon aus, so die Vorbestellungen, das das Album in Deutschland am Freitag auf 1 in die Charts geht. (Trotz zeitgleicher VÖ von Wolfgang Petri und Andrea Berg)
Raven hat´s "nur" auf 2 geschafft. Man spricht auch schon von Zusatzkonzerten, konnte da aber nicht´s genaueres erfahren, habe mein Ticket für Antwerpen, bin froh, der
Trix-Club ist relativ klein, irgendwann bespielt er nur noch die großen Hallen...

h.(Holger)

George
The boss

Beiträge: 1.380


24.02.2015 20:38
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

Zitat von MrFloyd im Beitrag #51
Hallo,
auch bei den Babyblauen gibt es nun die erste Rezi.

http://www.babyblaue-seiten.de/album_14857.html#oben

Gruß
Ralf

Danke für den link Ralf. Nach dieser Rezi werde ich mich diesmal ganz sicher auch textlich mit diesem Konzept Album beschäftigen; vermutlich hängen die Abschnitte dieser Botschaft (menschliche Isolation) auch mit den unterschiedlichen Musikrichtungen zusammen, dies hat möglicherweise der Rezensent Thorsten Gürntke nicht berücksichtigt....
Edit: Es scheint tatsächlich so zu sein, wie ich es mir denke: Text und Musik bilden ein "Gesamtkunstwerk":
Lest mal die Rezension von Holger Grützner
http://www.babyblaue-seiten.de/album_14857.html#23430
Text lesen gleichzeitig die Musik hören, Eintauchen in dieses Hier und Jetzt, dem hedonistischen Zeitalter der Empathielosigkeit, der fortschreitenden Entsolidarisierung der Gesellschaft

sunrise
Keep on rockin`

Beiträge: 83


25.02.2015 12:58
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

Also so langsam ertrage ich die Spannung nicht mehr!
Ich glaube, ich war noch nie so gespannt auf ein SW-Album.
Den Raben habe ich mir noch einige Wochen nach der Veröffentlichung zugelegt (hat mich dann natürlich umgehauen).
HCE habe ich schon vor einigen Wochen vorbestellt.
Noch 2 Tage...


-------------------------------------------------------------
http://www.videodiskothek.com/prog-rock-indie
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


25.02.2015 15:28
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

Wie immer werd ich wohl der letzte sein , macht nix

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
mrc381
Let`s rock

Beiträge: 23

27.02.2015 08:33
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

Heute ist es endlich soweit!!!

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen!!

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


27.02.2015 22:06
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

So, ich habs durch. Fazit: Hochglanzproduktion. Die beteiligten Supermusiker souveraen wie gewohnt. Aus "Grace" und "Raven" bekannte Versatzstuecke tauchen nur gelegentlich auf, der Sound ist ein anderer...ist er glatter, eingaengiger? Es gibt Melancholisches zu hoeren, Poppiges, Proggiges, auch mal bissl was Haerteres...im Grund alles da, aber ich weiss nicht...die Vorgaenger haben mich beim Ersthoeren absolut in ihren Bann gezogen, dies Album bisher nicht. Liegt vielleicht an mir. Oder es ist eine dieser Scheiben, die bei den weiteren Hoerdurchgaengen noch deutlich wachsen..."Ancestral" gefaellt mir noch am besten, momentan bin ich ansonsten noch ein bischen ratlos...schaun mer mal.


Prog is love

Schorsch
George
The boss

Beiträge: 1.380


28.02.2015 00:31
RE: Steven Wilson - Hand.Cannot.Erase antworten

Zitat von Schorschtheprog im Beitrag #59
Oder es ist eine dieser Scheiben, die bei den weiteren Hoerdurchgaengen noch deutlich wachsen...

Sie wächst und wächst und wächst...
....für eine intensive Textanalyse bin ich aber schon zuuu müde, morgen gehts "autistisch" weiter....

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor