Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 8.093 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


18.07.2016 16:40
12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Hallo,
wie wir ja wissen ist nach dem Night of the Prog vor dem Night of the Prog. Deshalb geht es hier weiter für Anregungen, Wünsche und Diskussionen.

Und wie viele ja schon wissen wird es im nächsten Jahr, wie die Gerüchteküche sagt, schon sehr viel anders aussehen.
Der Campingplatz und das Hotel kommen weg und selbst das Gelände der Jugendherberge soll weichen. Nur das Herberge - Gebäude soll bleiben, da unter Denkmalschutz.
Auch gibt es wohl die Umbauten an der Freilichtbühne selber, mit wohl größerer Bühne, weiter nach vorne und Barrierefreiheit. Es sind Millonen im Spiel die vom Land und auch aus privater Hand kommen.

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/rp...id=1642/svzxaj/

http://www.rhein-zeitung.de/region/lokal...id,1280678.html

Mir gefiel es bis heute sehr gut, nein, sehr sehr gut. Mit einem abgesperrten Park und einem Nobelhotel kann ich nix anfangen, dann lieber den Herbergsvater und seine Crew.

Also, wir werden sehen wie es weiter geht. Ich freu mich auf jedem Fall schon mal fürs nächste Jahr. Wünsche werden ab jetzt entgegengenommen und beim Termin bin ich auch gespannt.

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
hero
Rising sun

Beiträge: 428

18.07.2016 22:46
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Hey Ralf, kannst wohl nicht abwarten! -
Also meine Wunschliste wird angeführt v. - na,na,na - genau: BAROCK PROJECT, dann AFTER CRYING (lange nix gehört, aber wurscht), BENT KNEE, DISTRICT 97, MOTORPSYCHO, FROST* (find'ich jetzt net sooo poppig),KIAMA, DRUCKFARBEN, PFM, KRAFTWERK (aber nur, wenn'se das "Rote-Hütchen"-Album spielen, alles weitere war E-Pop), UTOPIANISTI, KARMAKANIC, THE TANGENT, NEMO, TOXIC SMILE, STERN KOMBO MEISSEN (mit "Bildern einer Ausstellung"), ...
Liste wird ergänzt...

Bin gespannt auf eure Wünsche...
Roland

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


18.07.2016 22:49
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

So, nun mal was ich mir beim nächsten mal so wünsche,

VAN DER GRAAF GENERATOR, TANGENT, PALLAS, AYREON, MARILLION, RENAISSANCE, PORCUPINE TREE Reunion, RUSH, TOOL, DREAM THEATER, FLAMING ROW, ANIMA MUNDI und ganz viele kleine neue Gruppen die man dieser Art von Musik(Prog) zuordnen kann.

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


18.07.2016 22:51
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Warten war noch nie meine Stärke. Klotzen und nicht kleckern ist mein Ding.

Tangent ist unsere Übereinstimmung

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


19.07.2016 08:49
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

ich wünsche mir dieses Mal bzw. fürs nächste Jahr nix! Im Endeffekt hoffe ich hauptsächlich auf g'scheide Headliner Auf verschiedenen Portalen und Websiten war zu lesen, dass gerade Hawkwind nicht wirklich so rüberkam... Als letzten Wunsch: bitte einmal früher dran sein mit den Bestätigungen (siehe Prog The Castle)

Und ich werde auf jeden Fall dabei, auch wenn mir das kommende Set nicht wirklich zusagen sollte


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


19.07.2016 10:53
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat
Im Endeffekt hoffe ich hauptsächlich auf g'scheide Headliner



Roger Hodgson mit Crime of the Century, Marillion und Porcupine Tree wären da so mein Ding.

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
sunrise
Keep on rockin`

Beiträge: 83


19.07.2016 13:00
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat
Roger Hodgson mit Crime of the Century



Da kämen aber nur Hide In Your Shell und Dreamer,
da er nur eigene Supertramp-Kompositionen spielt (nichts von Rick Davies).
Abgesehen davon, das Album komplett aufzuführen, hätte natürlich was...


-------------------------------------------------------------
http://www.videodiskothek.com/prog-rock-indie
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


19.07.2016 13:13
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Hallo,

und der Termin steht auch schon.

14.07. - 16.07.2016

Wieder 3 Tage

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


19.07.2016 16:34
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von MrFloyd im Beitrag #6

Zitat
Im Endeffekt hoffe ich hauptsächlich auf g'scheide Headliner


Roger Hodgson mit Crime of the Century, Marillion und Porcupine Tree wären da so mein Ding.

Gruß
Ralf



ich gehe davon aus, dass wir P.T. nicht mehr so schnell, bzw. überhaupt nicht mehr zu sehen bekommen werden...


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
toni
The boss

Beiträge: 1.327


19.07.2016 16:44
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

hallo ,

was wünsche ich mir :
ein Festival ohne gesundheitlichen Probleme unter den Besuchern .
alles bands die noch nie auf dem felsen spielten.
vielfältige grosse Auswahl an verschiedenen verpflegungsständen wie min.es im jahr 2015 war.
getränkestände mit einem breiteren Sortiment .
............................

gruss toni

mrc381
Let`s rock

Beiträge: 23

19.07.2016 17:07
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von MrFloyd im Beitrag #1
Hallo,
wie wir ja wissen ist nach dem Night of the Prog vor dem Night of the Prog. Deshalb geht es hier weiter für Anregungen, Wünsche und Diskussionen.

Und wie viele ja schon wissen wird es im nächsten Jahr, wie die Gerüchteküche sagt, schon sehr viel anders aussehen.
Der Campingplatz und das Hotel kommen weg und selbst das Gelände der Jugendherberge soll weichen. Nur das Herberge - Gebäude soll bleiben, da unter Denkmalschutz.
Auch gibt es wohl die Umbauten an der Freilichtbühne selber, mit wohl größerer Bühne, weiter nach vorne und Barrierefreiheit. Es sind Millonen im Spiel die vom Land und auch aus privater Hand kommen.

[...]

Gruß
Ralf




Wenn wir das richtig mitbekommen haben, wird die Jugendherberge nicht mehr als diese benutzt, obwohl das Gebäude stehen bleiben soll.

Seitdem überlegen wir schon fieberhaft, wo wir sonst übernachten können. Mit der Jugendherberge, dem Berghotel und dem Campingplatz fallen ja die besten Möglichkeiten weg.

Darf ich fragen, wo ihr nächstes Jahr so übernachten möchtet?

Vielen Dank schonmal für die Antworten.


Gruß
Marc

hero
Rising sun

Beiträge: 428

19.07.2016 22:15
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

1.Nachtrag: ULVER!!! - die möcht' ich mal live sehen/hören; nachts gg. 24h, bei leichtem Niesel u.Nebel - uuuaaaaahhhh!!! -
GURU GURU waren auch noch nie da, TRAUMHAUS haben noch was gut zu machen; Fred Lessings DAYMOON hätte ich gerne mal live gesehen, aber ihm ist das Personal abhanden gekommen (vlt. kann Oli da was regeln).
Die Liste wird fortgesetzt, 's ist ja noch so lange hin bis zum 14.7.'17...
LG Roland

George
The boss

Beiträge: 1.380


19.07.2016 23:55
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von Janne im Beitrag #5


Und ich werde auf jeden Fall dabei sein, auch wenn mir das kommende Set nicht wirklich zusagen sollte

Hmmm, da die "Early-Herbergsreservierung" wegfällt, werde ich das erste Mal wirklich abwarten, wer denn da so nominiert wird... es gibt ja auch noch andere Festivals in diesem Zeitfenster (Erfurt: Stoned from the Underground) oder die Zappanale an der Ostsee...(Bei beiden Veranstaltungen war ich noch nie)
@ Marc: zelten wird doch sicher wieder gehen, allerdings dann an der Straße, außerhalb des Loreley-Geländes....

toni
The boss

Beiträge: 1.327


20.07.2016 00:43
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

hallo ,

bei meiner momentaner unsicherer Situation wäre ich einfach nur glücklich ,
wenn ich im 2017 dabei sein darf . tja, meine lieben , es kann plötzlich ........
aber lassen wir das und geniessen den augenblick .

also , für mich zählt nur , dass dabei sein !

grüsschen

Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 144


20.07.2016 11:52
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Fasst denn jemand die Beiträge zusammen und leitet sie an Win weiter?

Dann wünsche ich mir Motorpsycho.... als Headliner... an allen drei Tagen, mit drei unterschiedlichen Sets. Die können das.

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor