Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 8.181 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


12.09.2016 07:42
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Nächstes Jahr werden wir zu viert aufschlagen, bzw. erst einmal vorort an der Loreley sein. U.a. werden mich 2 Kids begleiten... Um eines vorneweg zu sagen, war und bin ich nachwievor skeptisch was Kinder auf Konzerten und Festivals angeht. Und jetzt triffts mich Dazu erschwerend das Alter, weil noch sehr jung (6 und 9 Jahre alt). Wisst Ihr, wie das generell geregelt wird mit Kids; haben die überhaupt Zutritt? Die werden ja nur sporadisch mal auf Festival kommen und dann mit ihrer Mutter wieder von dannen ziehen. Klar, fette Ohrenstöpsel sind ja obligatorisch. Aber wie verhält sich das bspw. mit dem Eintritt? Sind das dann Vollzahler? Möglicherweise sollte ich mich mal beim Veranstalter direkt informieren.

Vielleicht weiss ja jdm von den Alten Hasen hier Bescheid? Jedenfalls Merci für eine Info, sofern vorhanden!


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 144


12.09.2016 09:19
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Ich glaube, bis 12 Jahre zahlt man halben Eintritt.
Wenn du dem Nachwuchs bloß mal kurz das Gelände zeigen willst, läßt Winfried bestimmt mit sich Reden und läßt sie auch mal für ein paar Stunden rauf. Am besten direkt an dem Tag in seiner Box am Tageskassen-Schalter ansprechen. Man könnte auch vorher eine Email schreiben, daß es eine Antwort gibt würde ich aber nicht garantieren. Wenn überhaupt, dann nur wenn man ihn sehr früh anschreibt (also jetzt :-)

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


12.09.2016 10:15
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Vielen Dank, Chris! Im Vorfeld abchecken ist immer besser.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Birger
Let`s rock

Beiträge: 33

12.09.2016 21:50
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Auf der Festivalseite für NOTP 2016 steht es eindeutig:

Kinder von 5 - 12 Jahren zahlen 50% des regulären Eintrittspreises. Diese Tickets gibt es nur an der Tageskasse.

George
The boss

Beiträge: 1.380


12.09.2016 23:38
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von Janne im Beitrag #31
Nächstes Jahr werden wir zu viert aufschlagen, bzw. erst einmal vorort an der Loreley sein. U.a. werden mich 2 Kids begleiten... Um eines vorneweg zu sagen, war und bin ich nachwievor skeptisch was Kinder auf Konzerten und Festivals angeht.
Vielleicht weiss ja jdm von den Alten Hasen hier Bescheid? Jedenfalls Merci für eine Info, sofern vorhanden!

Hi Jan; generell teile ich deine Skepsis, das gilt jedoch nicht für das Herzbergfestival; die machen immer ein ganz tolles, aktives Kinderprogramm, Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt. Letztes Juliwochenende, da kenne ich aber eure Ferienzeit in BW nicht.

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


13.09.2016 07:41
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Danke Birger für die Info! Dann werde ich vorort kurzfristig entscheiden, ob ja oder nein...

@George: ich würde eigentlich kein Kind auf ein Festival / Konzert mitnehmen. Allerdings ist es recht toll und auf keinen Fall kritisch auf dem Felsen; zumindest tagsüber. Auch was die Lautstärke angeht finde ich es okay; zumal die Mädels mit Ohrenstöpsel ausgerüstet werden würden.

Burg Herzberg wäre eine Option weil alle meine Begleiter schul- und lehramtspflichtig sind und die letzte Juli-Woche in der Regel die Großen Ferien in BaWü einleuten. Da müsste ich wirklich abwägen, wie mir das Set gefällt (war ja die letzten Jahre ziemlich ordentlich).

Beim Felsen könnte ich jederzeit ne Runde Schiffle fahren, Burgen angucken und Minigolf spielen, sollte es nicht ganz so passen.

Harren wir den Dingen! Eigentlich ist die Loreley schon gesetzt. Aber man weiss ja nie!


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 144


13.09.2016 10:14
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von George im Beitrag #35
Zitat von Janne im Beitrag #31
Nächstes Jahr werden wir zu viert aufschlagen, bzw. erst einmal vorort an der Loreley sein. U.a. werden mich 2 Kids begleiten... Um eines vorneweg zu sagen, war und bin ich nachwievor skeptisch was Kinder auf Konzerten und Festivals angeht.
Vielleicht weiss ja jdm von den Alten Hasen hier Bescheid? Jedenfalls Merci für eine Info, sofern vorhanden!

Hi Jan; generell teile ich deine Skepsis, das gilt jedoch nicht für das Herzbergfestival; die machen immer ein ganz tolles, aktives Kinderprogramm, Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben freien Eintritt. Letztes Juliwochenende, da kenne ich aber eure Ferienzeit in BW nicht.


Herzberg ist in Hinsicht Kinder und Hunde natürlich ideal.
Man kommt Mittwoch Abend an, läßt sie von der Leine und sagt ihnen, sie sollen Sonntag Nachmittag rechtzeitig zur Abreise da sein. Die rotten sich mit anderen ihrer Art zu Rudeln zusammen und haben vier Tage lang ihren Spaß.
Sonntag Nachmittag sind die Hunde pünktlich da, die Kinder muss man manchmal noch suchen, aber am Ende finden die sich auch ein und es geht entspannt nach Hause.

Wenn bloß das Musikprogramm wieder besser wäre.

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


13.09.2016 14:19
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von Chris Flieder im Beitrag #37


Herzberg ist in Hinsicht Kinder und Hunde natürlich ideal.
Man kommt Mittwoch Abend an, läßt sie von der Leine und sagt ihnen, sie sollen Sonntag Nachmittag rechtzeitig zur Abreise da sein. Die rotten sich mit anderen ihrer Art zu Rudeln zusammen und haben vier Tage lang ihren Spaß.
Sonntag Nachmittag sind die Hunde pünktlich da, die Kinder muss man manchmal noch suchen, aber am Ende finden die sich auch ein und es geht entspannt nach Hause.

Wenn bloß das Musikprogramm wieder besser wäre.


Thx, für diese Info! Klingt alles ziemlich gut. Allerdings muss ich beim Herzberg erst mal abwarten, wer da denn kommt. In der Regel waren früher zumindest immer einige Loreley Recken mit von der Partie. Aber generell spricht dieses Festival ein ganz anderes Publikum an. Mal luege


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


13.09.2016 17:10
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Na, ich komm da Jan. Und die Kindereignung kann ich nur absolut bestätigen, da gibt es ja sogar ein richtig grosses, recht originelles Kinderland. Seitens der Kids ist deshalb der Herzberg eindeutig zu bevorzugen. Da auch dauernd Bands parallel spielen, gibt es auch immer irgendwas zu hören. Und falls nichts gefiele, kann man ja beim Umtrunk chillen.


Prog is love

Schorsch
George
The boss

Beiträge: 1.380


13.09.2016 20:19
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von Schorschtheprog im Beitrag #39
Na, ich komm da Jan. Und die Kindereignung kann ich nur absolut bestätigen, da gibt es ja sogar ein richtig grosses, recht originelles Kinderland. Seitens der Kids ist deshalb der Herzberg eindeutig zu bevorzugen. Da auch dauernd Bands parallel spielen, gibt es auch immer irgendwas zu hören. Und falls nichts gefiele, kann man ja beim Umtrunk chillen.

....oder ins Lesezelt gehen, z.B. dem Michael Fuchs-Gamböck lauschen, Gitarrespielen lernen mit Peter Bursch (Bröselmaschine) oder beim ultimativen Herzbergfußballturnier mitmachen.....

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


14.09.2016 08:27
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von George im Beitrag #40

....oder ins Lesezelt gehen, z.B. dem Michael Fuchs-Gamböck lauschen, Gitarrespielen lernen mit Peter Bursch (Bröselmaschine) oder beim ultimativen Herzbergfußballturnier mitmachen.....


Peter Bursch? Deja Vu. Das erste Gitarrenübungsbuch hatte ich vom dem. Fands lustig, der hatte nämlich lange Haare und sah ziemlich abgefahren aus (im Klappentext). OK, ist eine Zeit her bei mir


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


14.09.2016 08:29
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von Schorschtheprog im Beitrag #39
Na, ich komm da Jan. Und die Kindereignung kann ich nur absolut bestätigen, da gibt es ja sogar ein richtig grosses, recht originelles Kinderland. Seitens der Kids ist deshalb der Herzberg eindeutig zu bevorzugen. Da auch dauernd Bands parallel spielen, gibt es auch immer irgendwas zu hören. Und falls nichts gefiele, kann man ja beim Umtrunk chillen.


Danke für die Info! Auf was ich gerade alles achte, wenn es um "Reisen" geht, ist schon famos

Werde es dann sowohl bei der Loreley, als auch beim Herzberg ohne Early Bird wagen.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Rock-Ola
Keep on rockin`

Beiträge: 94


18.09.2016 11:05
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Das wär mein Wunsch für 2017
https://weact.campact.de/petitions/rette...toppt-den-umbau

Gruß Rolf

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


18.09.2016 12:52
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Early Bird-Ticket bestellt und Petition unterschrieben.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 717


18.09.2016 13:36
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Early Bird-Ticket bestellt und Petition unterschrieben.

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor