Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 160 Antworten
und wurde 24.409 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 726


12.12.2016 13:54
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Hallo,
ob man von dem Trend der Solo- und Tributkünstler weg muss ist nun mal nicht meine Meinung, aber die Gruppen die Roland und Janne vorschlagen gefallen mir auch. Also ich hab da keine Probleme alleine das Festival und diese klasse Musik reichen schon.
In diesem Sinne, ich freu mich!

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
Janne
The boss

Beiträge: 1.581


12.12.2016 16:28
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von MrFloyd im Beitrag #91
Hallo,
ob man von dem Trend der Solo- und Tributkünstler weg muss ist nun mal nicht meine Meinung...


okay... jedem seine Meinung Aber ich denke, dass es genügend Bands gibt, die gut genug sein sollten, ihre eigenen Songs zu spielen. Jetzt haben wir schon Mike Portnoy und Chris Thompson als "Solo-Künstler". Bisher noch keine Coverband. Bleibt zu hoffen, dass das bleibt.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
h.
Big Buffalo

Beiträge: 237


13.12.2016 06:38
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

....und es geht doch so weiter. Ray Wilson spielt Genesis Classics und 20 Jahre "Calling all Stations". Wir haben, das erste mal zu dem jetzigen Zeitpunkt, noch keine Ticket´s und mir geht´s da wie Roland.
Mal sehen...

h.(Holger)

Achim
Keep on rockin`

Beiträge: 50


13.12.2016 09:47
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Moin Moin
also ich finde eine gute Mischung ist gut
Ich freue mich total auf neue junge Musiker und Bands die ihre eigenen Songs spielen, aber genau so freue ich mich auf die "alten Herren" und den Songs aus meiner Jugend

Für mich passt es
Obwohl noch nicht so viele von meiner Wunschliste dabei sind , naja quasi Dream Theater sind ja dabei.

Grüße aus den Norden
Achim

Janne
The boss

Beiträge: 1.581


13.12.2016 10:01
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Ray Wilson ist bekanntlich so ein Solo-Knabe, den ich im Vorfeld angesprochen habe. Allerdings mag ich den Schotten, hatte auch schon das Vergnügen, dass ich ihn dieses Jahr live gesehen & gehört habe. Freue mich für meine Frau. Ihr wirds gefallen (in der Hoffnung, dass er nachmittags ran darf), weil abends müsst ihr Proggies hier mit mir Vorlieb nehmen.

Bei Facebook geht die Maulerei los. Ich kanns irgendwie schon nachvollziehen! Allerdings nicht bei den gleichen Leuten, die bei einer Verpflichtung vom Hackett, Steve vor Freude einen Purzelbaum rückwärts machen. Und die Diskussion, dass es sich bei Wilson um kein Urgründer von Genesis handelt und man daher einer Verpflichtung für den Felsen eher kritisch gegenübersteht... Leute, da könnte ich kot**** und lachen zugleich.

Eigentlich wünsche ich mir als nächste Bestätigung Meshuggah, wenigstens Adeia... Ich trags mittlerweile mit Humor und freue mich (bis auf Magma) auf alles Weitere, dass da kommen mag


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.141


13.12.2016 13:31
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Ray ist laut Winfried auf fb der vorletzte Act am Samstag.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
George
The boss

Beiträge: 1.387


13.12.2016 22:40
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von h. im Beitrag #93
....und es geht doch so weiter. Ray Wilson spielt Genesis Classics und 20 Jahre "Calling all Stations". Wir haben, das erste mal zu dem jetzigen Zeitpunkt, noch keine Ticket´s und mir geht´s da wie Roland.
Mal sehen...

h.(Holger)

Geht uns auch so Holger, im Moment würde ich es nur bedauern, dein schönes Forum T-Shirt nicht "vorführen" zu können.....

toni
The boss

Beiträge: 1.349


14.12.2016 00:04
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

hallo meine lieben ,

es kann doch spielen wer will !
Hauptsache wir sehen uns alle !!!
Ob auf dem Felsen
oder halt im Biergarten unterhalb.

hey, dass ist eine FAMILIENPROG Zusammenkunft und da darf niemand fehlen !
Das müsste ALLEN klar sein !
den glaubt mir , es kann schnell mal ,
auch das letzte mal gewesen sein.

grüsschen und bleibt einfach locker

h.
Big Buffalo

Beiträge: 237


14.12.2016 16:41
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Jetzt aber mal noch was anderes, die Band´s ist das eine, aber wie soll den nächstes Jahr das Campen ablaufen, gibt es dazu schon Info´s. Wir sind ja immer mit unserem Zelt unterwegs, weil ich Abends keine Lust habe, noch durch die Wallerei zu ziehen. Habe aber auch noch nicht selber recherchiert, aber weiß da jemand schon etwas?

h.(Holger)

Rock-Ola
Big Buffalo

Beiträge: 103


15.12.2016 00:17
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Hei, der Campingplatz bleibt erstmal die nächsten Jahre erhalten.
Übernachten in der Herberge und im Hotel geht natürlich nicht mehr.
Hotel ist auch schon abgerissen.

Gruß Rolf

Tanja
Let`s rock

Beiträge: 24

16.12.2016 11:01
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Hallo zusammen,
Super. immerhin bleibt der Campingplatz und hoffentlich viele von der PROG.- FAMILIE.
Habe wie jedes Jahr, jetzt schon wieder das reissen nach dem Felsen und der einmaligen Stimmung.
Es ist mir bewusst: irgendwann kommt das letzte mal. Darum ist es mein Ziel.
So lange ich kann und darf, es voll zu geniessen.

Machen wir das Beste draus,denn jeder von uns trägt seinen Teil dazu.

Tanja

Achim
Keep on rockin`

Beiträge: 50


03.01.2017 08:42
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Moin Moin
ich finde es könnte langsam mal weitergehen oder war es das etwa
Bin schon ganz ungeduldig

Gruß aus Hamburg
Achim

Birger
Let`s rock

Beiträge: 42

07.01.2017 15:03
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Hallo,

wer noch nicht wie ich schon Unterkunft und EB-Ticket für alle 3 Tage hat, auf Herrn Portnoy verzichten kann und vielleicht weiter im Süden unseres Landes oder in der Schweiz wohnt, für den gibt es bzgl. guter Musik eine recht interessante Alternative für den 1. Abend:

Frei 14.07.2017 Domplatz Arlesheim Elbow

Ansonsten hoffe ich auch, dass endlich die erste Bestätigung im neuen Jahr eintrudelt. Vorschläge gab es hier und auf der Facebookseite des Festivals ja schon genügend ...

Janne
The boss

Beiträge: 1.581


11.01.2017 07:49
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Es geht weiter mit der Band Gong!


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
h.
Big Buffalo

Beiträge: 237


12.01.2017 09:45
RE: 12. Night Of The Prog 2017 - Wünsche und Diskussion antworten

Bei Gong seit den letzten beiden Releases mit dabei, Kavus Torabi. Er war letztes Jahr schon mit Knifeworld auf dem Felsen zu sehen.



h.(Holger)

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor