Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 50.431 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4
Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 181


29.11.2018 10:13
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Das ist die Band von Riccardo Romano, der z.Z das Vorprogramm von Marillion auf der Theater-Tournee bestreitet und in Essen für den verunfallten Mark Kelly einsprang.
Bei der Steve Rothery Band spielte er sowohl auf der "Ghosts of Pripyat" als auch auf den Livekonzerten die Keyboards.
RanestRane waren der Support, als Steve mit Pripyat durch Europa tourte.

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 829


29.11.2018 12:00
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Danke für die Info.

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
19-21.07.2019-Night of the Prog Festival 2019, Loreley
Prog4Ever
Let`s rock

Beiträge: 34

03.12.2018 22:38
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Und aus Norwegen kommen OAK, auch da muss ich leider passen, kenne ich noch nicht...
Vielleicht wärs mal wieder Zeit für einen richtigen Kracher? Nichts gegen die
bisherigen Bands, aber Zuschauer ziehen die ja nicht wirklich, oder?

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 829


04.12.2018 10:02
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat
Und aus Norwegen kommen OAK, auch da muss ich leider passen, kenne ich noch nicht...



Da bin ich ganz bei dir. Hab da leider auch keine Ahnung.

Zitat
Vielleicht wärs mal wieder Zeit für einen richtigen Kracher? Nichts gegen die
bisherigen Bands, aber Zuschauer ziehen die ja nicht wirklich, oder?



Bei den bisherigen Bands gebe ich dir recht aber vielleicht kommt ja noch sowas wie Rush, Tool, Muse, Mike Oldfield, Yes, Marillion, Kansas, Dream Theater.

Aber muss man den richtigen Kracher unbedingt haben?

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
19-21.07.2019-Night of the Prog Festival 2019, Loreley
Prog4Ever
Let`s rock

Beiträge: 34

04.12.2018 11:08
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Ich persönlich brauche keinen richtigen Kracher, aber der Zuschauerzuspruch
würde etwas leiden und ich möchte dieses schöne Festival auch in Zukunft
genießen können...

Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 181


04.12.2018 12:01
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Nur so mal als Fußnote:
Die Ausgabe 2018, mit den "Krachern" Big Big Train, Camel und Isildur's Bane feat. Hogarth als Headlinern, war bislang die am Besten besuchte (Gesamtzahl der verkauften Karten über die drei Tage gerechnet).

George
The boss

Beiträge: 1.437


04.12.2018 20:54
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von Prog4Ever im Beitrag #48
Und aus Norwegen kommen OAK, auch da muss ich leider passen, kenne ich noch nicht...
Vielleicht wärs mal wieder Zeit für einen richtigen Kracher? Nichts gegen die
bisherigen Bands, aber Zuschauer ziehen die ja nicht wirklich, oder?


Zwei Cds gibts von Oak. Von 2016 "Lighthouse" mit Björn Riis (Lullabies in a car crash, Forever comes to an end, als Solosachen bestimmt hier bekannt und natürlich seiner Band Airbag) an der Gitarre;
das aktuelle Album von 2018 heißt "False memory archive", kenne ich aber noch nicht, weiß auch nicht, ob der Björn Riis da noch mitspielt.....
Na..ja, vielleicht bringt Oak Björn Riis mit und als kleiner Kracher gäbe es dann ihn live oder Airbag. Dann würde Toni wieder weinen, weil die schon da waren, oder wars in Rüsselsheim?

Oak - Where Did The Summer Go: https://www.youtube.com/watch?v=SCJ5ylMNsI4

toni
The boss

Beiträge: 1.455


04.12.2018 22:08
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

George schrieb :
Dann würde Toni wieder weinen, weil die schon da waren.

Ach, was bin ich doch für eine Heulsuse !

Beim nächsten Treffen mit Dir , solltest du besser die Schienbeinschoner anziehen !
Ich trainiere schon sehr fleissig darauf und nein , keine Gnade dafür oder nur ein wenig ( oder es bizzeli ) !
Darauf freue ich mich jedenfalls jetzt schon sehr !

Grüsschen

Prog4Ever
Let`s rock

Beiträge: 34

04.12.2018 22:39
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von Chris Flieder im Beitrag #51
Nur so mal als Fußnote:
Die Ausgabe 2018, mit den "Krachern" Big Big Train, Camel und Isildur's Bane feat. Hogarth als Headlinern, war bislang die am Besten besuchte (Gesamtzahl der verkauften Karten über die drei Tage gerechnet).


Gibt es eigentlich irgendwo Infos über die Besucherzahlen oder woher hast dieses Wissen?

George
The boss

Beiträge: 1.437


04.12.2018 23:32
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von toni im Beitrag #53
George schrieb :
Dann würde Toni wieder weinen, weil die schon da waren.

Ach, was bin ich doch für eine Heulsuse !

Beim nächsten Treffen mit Dir , solltest du besser die Schienbeinschoner anziehen !
Ich trainiere schon sehr fleissig darauf und nein , keine Gnade dafür oder nur ein wenig ( oder es bizzeli ) !
Darauf freue ich mich jedenfalls jetzt schon sehr !

Grüsschen



Dann mache ich den "skipetarischen Doppeladler" und du bekommst einen Weinkrampf und bist kampfunfähig...nein, mach ich nicht; wer 3x in 2018 Long Distance Calling gesehen hat, bekommt einen "Roten" Der Eismann war ja leider dieses Jahr nicht mehr auf dem Loreley Felsen...Schlaf gut!

Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 181


05.12.2018 07:56
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von Prog4Ever im Beitrag #54
Zitat von Chris Flieder im Beitrag #51
Nur so mal als Fußnote:
Die Ausgabe 2018, mit den "Krachern" Big Big Train, Camel und Isildur's Bane feat. Hogarth als Headlinern, war bislang die am Besten besuchte (Gesamtzahl der verkauften Karten über die drei Tage gerechnet).


Gibt es eigentlich irgendwo Infos über die Besucherzahlen oder woher hast dieses Wissen?


Von Win, als wir uns kürzlich bei einem Konzert über den Weg liefen.

Prog4Ever
Let`s rock

Beiträge: 34

11.12.2018 22:42
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

So jetzt haben wir den ersten Headliner:

Nick Mason (Pink Floyd) spielt am Samstagabend mit seiner Band "Saucerful Of Secrets".

bei den Konzerten dieses Jahr bestand die Setlist ausschließlich aus Stücken der
vor "Darkside of the Moon" Zeit.

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 829


12.12.2018 16:12
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Kenne ich.


Meine nächsten Konzertbesuche:
19-21.07.2019-Night of the Prog Festival 2019, Loreley
hero
Great Champ

Beiträge: 525

12.12.2018 17:55
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Oha - vlt. gibt's zur Abrundung einen "Grass"-Stand; wäre geil,gell?
roland

George
The boss

Beiträge: 1.437


13.12.2018 17:26
RE: 14.Night of the Prog 2019 - Wünsche und Diskussion antworten

Zitat von hero im Beitrag #59
Oha - vlt. gibt's zur Abrundung einen "Grass"-Stand; wäre geil,gell?
roland

Roland Supervision endgültig vom Programm in deiner Landkommune gestrichen, "back to the roots" mit ökologischem "Kräuteranbau"???

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor