Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 4.170 mal aufgerufen
 Rock,Blues,Jazz u.s.w. Ecke Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3
westfale
Let`s rock

Beiträge: 48


29.07.2007 08:55
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

@ paul,
ehrlich gesagt weiß ich das nicht mehr


StdV
Rising sun

Beiträge: 262


29.07.2007 15:16
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Wieso war Supertramp schlimm???

Die spielten in der Phillipshalle damals. Und was soll ich sagen: Die Show war absolut langweilig. Lustlos wurden die "Hits" runtergeklappert. Von Esprit keine Spur.

Olli


in Freundschaft mit Maaro von Dentien, dem einzigen freiberuflichen Schwertkämpfer und/oder Zauberer mit ohne Frisur.
fistfan
Let`s rock

Beiträge: 17

09.08.2007 18:59
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Hi,
bin taufrisch hier freu mich ein so geiles forum gefunden zu haben - mein erstes Konzert war grosses BÖC mit ALDO NOVA in Augsburg ( komme aus der ecke) müsste wohl so 1982 gewesen sein - war damals gerade 15Jahre alt. Ein paar Monate vorher sah ich GRIM REAPER mit STEEL BREEZE ebenfalls in Augsburg bei ca 5 zahlenden Fans!!!

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


10.08.2007 00:14
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Zitat von fistfan
Hi,
ALDO NOVA in Augsburg


das ist dieser kanadische Multi-Instrumentalist, von dem man leider viel zu wenig zu hören bekam, oder?




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Jamina
Administrator

Beiträge: 6.739


10.08.2007 14:15
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

??? Erzählt mal mehr. Aldo Nova ist mir eher als Produzent ein Begriff....


________

LG, Jamina
Jaminas World of Culture
Jaminas Fotowelt

Keep on rockin' in a free world

fistfan
Let`s rock

Beiträge: 17

13.08.2007 21:15
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Hallo, in der tat hat er leider nach 4cd´s + 1 instrumental cd ( NOVAS DREAM ) nichts mehr rausgebracht SCHADE!!!!

fistfan
Let`s rock

Beiträge: 17

13.08.2007 21:18
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

hi,

die tour mit boc fand damals zu der veröffentlichung seine subject lp ( meiner meinung nach seine beste) - für mich war das damals das event böc und aldo nova quasi vor der haustüre erleben zu dürfen. ach waren das noch zeiten .....

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.08.2007 21:45
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Stärkstes Album dürfte "Subject" gewesen sein. Kam in den 80ern heraus




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

Jogi
Administrator

Beiträge: 5.582


13.08.2007 21:48
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Ups, da habe ich selbst ja schon ein paar Zeilen verloren

http://www.jogi-progforum.de/t2955f14-Aldo-Nova-Subject.html




Gruß Jogi

Ein Tribute to Phil Lynott and his Band THIN LIZZY!
http://www.myspace.com/rosalielynotttribute

Hinter den Kulissen:
Jogi@myspace.com
Jogis Rockfabrik

andi
Rising sun

Beiträge: 312

13.08.2007 21:54
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Zitat von fistfan
Hi,
mein erstes Konzert war grosses BÖC mit ALDO NOVA in Augsburg


Hee, da war ich auch :-)


ufoway
Keep on rockin`

Beiträge: 50

22.11.2007 11:11
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Kultig, das sich da noch jemand erinnern kann...ich vergesse das Konzert bestimmt nicht...
war einer der wenigen Schlägerein, wo ich reingeraten bin auf einem Konzert.
Schuld waren aber die total zugestrahlten Amerikaner(Soldaten), die früher immer
Ärger auf den Konzerten machten.Aldo Nova war absolut genial(wir hatten Jahre auf diesen Moment gewartet)
BÖC war auch gut, vor allem die Show...Godzilla als kleines Monster hinterm Schlagzeug köstlich....
Ach ja, meine Brille war kaputt und einen kleinen Blinker hatte ich auch.
Vielen Dank nochmals an unsere amerikanischen Freunde ha,ha

Komodo
Let`s rock

Beiträge: 40


22.11.2007 13:07
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten
Mein erstes grosses Rockkonzert fand 1971 statt. Ein Freund und ich, wir waren beide 13, durften uns EMERSON, LAKE & PALMER im Hallenstadion zu Zürich anschauen. Es war ein umwerfendes Erlebnis. Ich erinnere mich noch gut, zu Beginn fiel zuerst ein dicker, roter Brokatvorhang, dann wurde ein zweiter - transparenter - Bühnenvorhang sichtbar, darauf war ein riesiger Michelangelo-Engel abgebildet, wenn ich mich recht erinnere. Die Musiker waren dahinter als Schattenriss zu erahnen, dazu grollte der anschwellende erste Akkord von TARKUS - dann fiel auch dieser Vorhang, E, L & P wurden sichtbar, von der Bühne floss, einem Wasserfall gleich, ein in wechelnden Farben angestrahlter Trockeneisnebel... dann Eruption, alle setzten gleichzeitig ein, die Klangwoge überrollte die ca. 12'000 Zuschauer... es war eine unvergessliche Erfahrung, die sich in unsere jungen Gehirne unauslöschlich einprägte! Dieses Konzert hat meine Liebe zu Prog-Sounds entscheidend gefördert!



Radioactive Toy in Cellophane


http://www.myspace.com/fredyswitzerland

Jerry G
Great Champ

Beiträge: 675


22.11.2007 13:31
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Thin Lizzy im Circus Krone 1978, mein erstes Konzert. Das es gut war, weiß ich noch und immerhin mag ich Thin Lizzy noch heute (die Originalen). Damals war Gary Moore an der zweiten Leadgitarre und hat mich gar nicht so gestört wie er das sonst immer tut. Naja, da hatte ich auch noch keinerlei Vergleichsmöglichkeit.

Jerry


----------------------------------------------------

Vielleicht ist es Wahnsinn sich den Träumen hinzugeben, vielleicht ist es Wahnsinn normal zu sein. Ganz gewiss aber ist es der allergrößte Wahnsinn das Leben nur so zu sehen wie es ist und nicht wie es sein sollte

Don Jerry-Quixote
Silke77
Let`s rock

Beiträge: 8


26.11.2007 13:15
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Das weiss ich noch sehr gut... Bin ja nun auch erst in den 70er geboren und so ist mein erstes "großes"Konzert auch noch nicht soo lange her. Ca. 14 Jahre würde ich schätzen (müßte etwa 16 gewesen sein).
Das waren Paradise Lost und Crowbar in Bremen im Aladin... Paradise Lost waren mit der "Icon" auf Tour. Crowbar - keine Ahnung - fand ich eh scheiße damals.

ThresTheater
Great Champ

Beiträge: 801


20.12.2007 15:25
RE: Mein erstes großes Rockkonzert antworten

Hier tummeln sich wirklich viele "alte" Recken .

Ich bin auch ein guter 70er Jahrgang und mein erstes richtiges Rockkonzert waren BAP in Bochum. Danach war ich dem Mythos Rockkonzert verfallen.

Größtes Dingen, was ich live gesehen habe war "The Wall" in Berlin am Potsdamer Platz (ich stand in der 10. Reihe und wurde ständig von einer zugedröhnten Holländerin von hinten angepoppt und war überwältigt von dem, was auf der Bühne abging), längstes Konzert waren die Jungs aus Köln am 22.12.1988 in der Westfalenhalle (4,5 Stunden ohne richtige Pausen - morgens um 0:30 Uhr ging das Saallicht an und ich war im Eimer ), größte Enttäuschung waren Whitesnake in Köln (E-Werk / mieser Sound, schlechte Songauswahl), coolste Vorband waren SKIN vor Whitesnake , langweilig waren PUR auf Schalke (vor 3 Jahren oder so - aber dem geschenkten Gaul ...), richtig geil war Brian May im E-Werk und beeindruckend mein erstes DreamTheater-Konzert in Düsseldorf auf der "ToT"-Tour . Viele, viele weitere Konzerte folgten und werden weiter folgen.


Das Ruhrgebiet - ein starkes Stück Deutschland!

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor