Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 314 Antworten
und wurde 25.249 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 2 | 4 | 6 | 8 | 10 | 12 | 14 | 16 | 18 | 19 | 20
toni
The boss

Beiträge: 1.327


22.07.2014 18:44
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

hallo

@ Paul
es war wirklich toll dich kennenlernen zu dürfen und alleine
wirst du in Zukunft nicht mehr auf dem Felsen sein.
du warst unser stiller Geniesser und hast dich wunderbar mit
uns auf deutsch unterhalten.
das war sicherlich eine grosse heraus Forderung für dich
ich bewundere solche Leute die den Mut dazu haben .
toll dich getroffen zu haben ! Freue mich aufs nächste mal.

@ schorsch
bei uns hat es sofort gefunkt , dass ist ja bei 2 positiven verrückten auch
nicht anders möglich . Lebensfreude pur , sich nicht immer all zu ernst nehmen ,
einfach die zeit in vollen Zügen zu geniessen.
ich freue mich jetzt schon extrem auf dich und unsere weiteren Aktionen.

an alle anderen progfamilien Mitglieder :
ich habe euch alle sehr genossen und euch ins herz geschlossen.
ich fühle mich pudelwohl bei euch und bin von euch begeistert.
ich habe so viel wärme und positive Energie gespürt ! danke
leider ist die zeit wie immer viel zu kurz um allen gerecht zu werden.

tolle Musik mit super Menschen erleben zu dürfen in dieser einmaligen Gegend.


ich danke euch von
toni

Hucky
Let`s rock

Beiträge: 31


22.07.2014 19:03
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

Ich schwelge hier in der Sonne auf meinem kleinen Balkon.
Schließe meine Augen bei Flower Kings und denke an die Freilichtbühne Loreley
und sehe alle eure Gesichter vor mir.
Ich sehe euer Lachen und spüre eure Freude,
ich sehe euch tanzen, spielen diskutieren und denke, es ist noch nicht vorbei.
Wir sind alle noch zusammen, mental zumindest.
Es war und ist wunderbar, mystisch, berührend.

Am Wochenende bin ich auf Ehrenbreitstein Text
mit 3 netten Girlies.
Das wird ein Fest, garantiere ich euch. Tolle Location, tolle Welt-Musik, tolles Publikum und ein geiles Bier (Zischke) Text

Ich sehne mich nach euch und bin jetzt schon voller Erwartung an's nächste Jahr. Das wird ein Fest, sach ich euch!

Wir sind die Prog.
Sie werden assimiliert werden.
Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich.
Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen.
Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen.
Widerstand ist zwecklos!"


Liebe Grüße vom Hucky!


"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es gibt zu viel Zeit, die wir nicht sinnvoll nutzen."
42 = Progressive Rock
Steph
Keep on rockin`

Beiträge: 95


22.07.2014 20:22
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten


hach Eure Berichte sind einfach zu schön - Ihr seid einfach klasse!!!
Und die Felsenfamilie wächst und wächst - ich find es toll, vorallem auch über den weiblichen Zuwachs hier

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


22.07.2014 21:40
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

Erster Tag:

Grand Turismo Veloce

dank dem Shuttle, keine Ahnung... weil verpasst

Traumhaus

Geil, geil, geil! Zwar erinnert mich der Sänger immer wieder an die "Xavier Naidoo Schule"; aber die Jungs rocken und zählen qualitativ zum Besten, was wir national gerade zu bieten haben. Unabhängig sind sie Longtracks unschlagbar. Defintiv Geschmackssacke, mir gefallen die Jungs ziemlich gut!

Collage

ich war skeptisch... mir haben die Outputs, die ich gehört habe eher nicht gefallen. Aber live haben mich die Polen sehr überzeugt. Klasse Sänger, und straighter Sound. Tolle Perfomance; gerne mehr

Long Distance Calling

ich bin wohl einer derjenigen der sagt: ohne Vocals 10 mal besser... LDC sind für mich eine Instrumental Band / Post Rock Band! Gesangslinien passen da wie die Faust aufs Auge! Aber zum Gig: 1a *Punkt*

IQ

Dresscode auf dem Festival! IQ mögen zwar zu den Grössen des progressiven Rocks gehören? Ich persönlich fand die Darbietung öde und langweilig. Die Stimme piepsig, der einzige Höhepunkt: Road of Bones! Sorry, für mich die Enttäuschung dieses Jahres

Transatlantic

Würdiger Headliner für Day 1! Die Super-Group hat vollends überzeugt. Angefangen vom Whirlwind Portney, bis hin zum Messias Morse ;-), grandiose Show, mit jedermenger RETRO-Power

_______

Zweiter Tag:

-folgt-

war eher meins, daher wirds umfangreicher ...


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
toni
The boss

Beiträge: 1.327


22.07.2014 22:04
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

hallo ,

uuuiii,
ich bin immer noch aber lassen wir die musik sprechen
nein , es muss nicht immer prog sein



dazu noch



und als zugabe und arbeitet daran



einen habe ich noch
wer dabei war , weiss warum




TONI

George
The boss

Beiträge: 1.379


22.07.2014 22:34
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

Zitat von Hucky im Beitrag #287
(...)

Am Wochenende bin ich auf Ehrenbreitstein Text
mit 3 netten Girlies.
Das wird ein Fest, garantiere ich euch. Tolle Location, tolle Welt-Musik, tolles Publikum und ein geiles Bier (...)


Schon allein für diesen Gig würde ich die 20 Euros auf den Tisch blättern:
http://www.youtube.com/watch?v=t2vQAmySTfw
Viel Spass

malixsa
Let`s rock

Beiträge: 47


23.07.2014 10:39
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

Ach Leute, ich vermiss euch und bin immer noch nicht wieder daheim. Könnte eher sagen, dass sowohl meine Arbeit als mein Umfeld mir daher grade auf den Keks gehen und müde bin ich auch immer noch:-) Nächstes Jahr muss ich irgendwie meine alten körperlichen Ressourcen besser einteilen:-)

Ich bewundere euch für eure detallierten Musikrezessionen, zu denen ich immer noch nicht in der Lage bin. Ich kann nur sagen, dass mich erwartungsgemäß Anathema und vorallem meine Transatlantics umgehauen haben. Und ich merkwürdigerweise trotz meiner Kritik während des Konzerts von Marillion, dass mir der olle Fish und die alte Gruppe fehlt, im Nachhinein sagen kann, dass das ein geiles Konzert war und ich seither viel von den "neuen" Sachen höre und begeistert bin.

Absolutes Highlight für mich am ersten Tag waren, da vorher nur wenig oder gar nicht gekannt: Gran Turismo und Long Distance Calling - hör ich mir beide auch andauernd an.

Und der 2. Tag war der Hammer durch und durch. Besonders die Schweizer (Ja, der Toni auch:-)) haben es mir angetan und ich hab mir gleich die 4-er CD Kollektion auf ihrer Homepage bestellt und hoffe, die kommt bald!!!

Nicht erreicht haben mich: Die für mich unbekannten - ja ich weiss, ist peinlich - IQ. Leider kam da gar nichts bei mir an und ich muss mir die wohl mal in Ruhe irgendwann anhören. Vielleicht war aber auch die Erwartungshaltung zu groß, da vorher jeder von dieser Gruppe so schwärmte. Und auch bei Traumhaus kam leider nix bis eher ... hm...männlich gesprochen auf den Sa..gehen mit ihren Texten rüber, wobei ich absolut nichts gegen deutschsprachige Gruppen oder Sänger habe. Okay - ist nicht grade Prog Rock, aber im August bin ich beim Phillippe Poisel, den ich einfach nur genial finde!!!

Aber ist ja alles subjektiv. Auf jeden Fall ist dieses Wochenende in dieser musikalischen Top Konzentration für mich nur noch schwer zu toppen. Menschlich sowieso nicht mehr zu erreichen und ich hab echt meine Befürchtungen, ob das Herzbergfestival da mithalten kann!

So...dann arbeite ich mal brav weiter und wünsche euch allen einen tollen Tag!!!

Bine

MrFloyd
Great Champ

Beiträge: 716


23.07.2014 10:55
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

Hallo Bine,

Phillippe Poisel ist doch toll, ich bin im Oktober bei Reinhard Mey! Das erkläre hier mal einen!

Gruß
Ralf


Meine nächsten Konzertbesuche:
12.Night Of The Prog Festival - Loreley
31.03/01/02.04.2017 Artrock Festival - Neuberinhaus, Reichenbach
malixsa
Let`s rock

Beiträge: 47


23.07.2014 12:38
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

bestimmt nicht leicht:-)

toni
The boss

Beiträge: 1.327


23.07.2014 16:47
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

hallo,

schauen wir mal in die Zukunft
night of the prog im Jahre 2045



aber hallo bin cool man

gruss

malixsa
Let`s rock

Beiträge: 47


23.07.2014 20:35
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

Der Typ ist ja der Hammer!!!

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


23.07.2014 21:53
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

Hey Toni,

Hab gar nicht gemerkt, dass Du mich bei IQ gefilmt hast

Das Gläschen Roter im Rind geht dann auf mich


Prog is love

Schorsch
toni
The boss

Beiträge: 1.327


25.07.2014 16:24
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

hallo,

tja, nun ist es auch schon 1 Woche her und ich schwebe immer noch !
ich hoffe es hält noch Wochen , Monate an und dann wäre es ja wieder so weit.
was ist es ? was vermag mich so zu beglücken ?
ich denke von allem etwas aber vor allem liegt es an euch
daher sage ich so bescheiden wie ich bin
DANKE

toni

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


25.07.2014 21:41
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

2. Tag an der Loreley!

this time Maxi Taxi... dieses Mal frech mit reindgerückt! Ich glaube die Mannen und das Fräulein von Effloresce haben es bestellt und die Doris und der Jan haben es rotzfrech mitgechartert

Synaesthesia

Aufgrund der Tatsache, dass der Nordschweizer der Meinung war, es geht um 14.00 Uhr los... Glück gehabt! Eine 3/4h zu spät und wahrscheinlich das beschissenste Mittagessen im Bauch, aber die letzten Songs von Synaesthesia Zum Glück! Die jungen Briten haben mich schon per Album VOLL überzeugt. In Punkte Sympathie und purer Gelassenheit, etwas härter als auf dem Album, absolutes Highlight dieses Jahr! Sorry Forum, ich muss deren Hit noch mal hier posten:




A Liquid Landscape


ich habe mir damals das Album gekauft, weil es ziemlich gelobt wurde... Mir hat es nicht wirklich gefallen, daher war ich etwas vorbelastet bei der Darbietung. Aber der Schorsch hat mich animiert, angesteckt und mir einige Riffs versprochen! Die gab es und die Show war letztendlich gut!

Dream The Electric Sleep

U2 meets Coldplay (leider ohne Banjos live) aber mit einer Brise Postrock und das nicht vorhersehbar... Aus meiner Sicht trifft das den Nagel auf den Kopf! Ich stand ziemlich weit vorne und durfte mir deren Auftritt vom ersten bis zur letzen Note ansehen. Grandios! Die Herrschaften aus Lexington/Kentucky haben mich quasi weggeblasen und das ohne einem einzigem Growl . Als der Groupie Jan dann anschliessend beim Meet and Greet am Merchandising aufwartete, wurde ich meiner Erwartung gerecht: 4 ganz symphatische Männer aus dem "Rylan Givens Land" (Serie: Justified, exakt gleiche Hill Billy Stadt (DTES mussten herzhaft lachen, als ich ihnen von der Serie erzählt habe)) nach diesem Gig war ich echt bedient. Im positiven Sinn
und hey... ich komme irgendwie nicht drum herum! Das hier war bisher mein einzigster Kontakt zu Lexington/Kentucky:





Clepsydra

ganz ehrlich, ging völlig an mir vorbei! Ob es an der Pause lag, keine Ahnung? Die Soundschnipsel, die mich erreichten, waren okay! Nach Pratteln, Zürich oder Schaffhausen würde ich Clepsydra auslassen! Sorry! (O-Ton Toni: Sind eh Tessiner ;-))

Big-Elf-Ersatz

Genesis -1 Mann_Band- (Ersatz Bigelf)

Sorry, es gibt zig Nachwuchs Bands, die auf diesen Moment gewartet hätten, gefragt zu werden. Ich freue mich für alle, denen dieser Act gefallen hat. War sicherlich gut, hab um mich rum zahlreich Mitsinger verzeichnen können. Ich für meinen Teil muss sagen: das war nix (ohne dem Musiker, alleine vor diesen Zuschauern zu spielen, nahe zu treten. Dafür zoll ich ihm echt Respekt. Mir hat es einfach nicht gefallen)

Anathema

wow, obwohl mir während der Vorstellung zeitlich die Darbietung etwas kurz vorkam... Aber das war / ist subjektiv, denn das was die Engänder zelebriert haben, war Sahne! Auch die aktuellen Songs haben gerockt ohne Ende. Leider gings viiiiiel zu schnell zu Ende; aber Anathema rocken sich zunehmends souverän durch ihr Set. Mir blieb öfter mal die Spucke weg, und die ein oder andere Träne kullerte mir aus den Augen. Mission completed, Anathema

Marillion

Ich Hirni hatte meine Cap an diesem Tag vergessen; kaufte mir daraufhin gleich die Marillion-Cap! Allerdings war das auch die einzige Sache, die ich mit Hogarth und Co zu tun hatte. Das Konzert leider nicht gesehen; aber ich gehe davon aus, dass die hier anwesenden User Ihre Freude mit Marillion hatten
____

Resumee: Wahnsinnig geiles Festival letzte Woche! Klasse Bands und eine ganz tolle Community hier... Ich habe mich wieder einmal so wohl gefühlt und jeder von Euch bekommt mal eine virtuelle Umarmung von mir Ihr seid die Besten!!!


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


26.07.2014 07:11
RE: 9. Night Of The Prog Festival -2014- antworten

Mensch Jan,

da wir ja in Hinsicht auf obskure Schrei-Kapellen ja doch als Gleichgesinnte zu betrachten sind, ist es schon echt witzig wie unterschiedlich wir verschiedene Bands dies Jahr auf dem Felsen gehört haben. Und das macht das Lesen und Schreiben hier in der Runde ja erst so richtig interessant


Prog is love

Schorsch
Seiten: 0 | 2 | 4 | 6 | 8 | 10 | 12 | 14 | 16 | 18 | 19 | 20
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor