Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 592 Antworten
und wurde 43.519 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 3 | 6 | 9 | 12 | 15 | 18 | 21 | 22 | 23 | 24 | 27 | 30 | 33 | 36 | 39
Chris Flieder
Big Buffalo

Beiträge: 144


19.02.2015 10:26
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hier ist auch jemand, der hat sich riesig über IO Earth gefreut (eigentlich noch mehr darüber, daß sie am Freitag auftreten, der einzige Tag den ich besuchen werde).
Ein wenig grummelig war ich aber auch, daß sie ihre Deutschland-Premiere auf der Loreley haben. Ich wollte sie immer schon im Rind haben, konnte aber die wirklich wichtigen Leute lange nicht davon überzeugen. Als es mir dann gelungen war, kam doch irgendwas dazwischen.

kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

19.02.2015 11:06
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hallo Wolle,

da muss ich Dir zu 100 % rechtgeben, es gibt leider, leider zu viele negative Meinungen zu den Bands u. zum Festival, klar rechtmachen kann man es nicht jedem. Trotzdem wie immer ein gr. Lob an Winnie für dieses einmalige Festival, wir sind dieses Jahr zum 10 x dabei. Ich "mag" auch nicht jede Band/Musiker die bisher dort gespielt haben, freue mich aber trotzdem !!!!!!

Ich höre gerade die neue Sylvan-CD, klingt SUPER !!!!

Prog-Grüße aus Südhessen

kippi/MIKE

toni
The boss

Beiträge: 1.329


19.02.2015 12:46
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von kippi im Beitrag #332
Ich "mag" auch nicht jede Band/Musiker die bisher dort gespielt haben, freue mich aber trotzdem !!!!!!


so geht es uns auch ! nur schreiben wir es halt auch welche uns PERSöNLICH nicht so gefielen.
wir hören ja progmusik und nicht kuschelrock.

lest mal meine post zu den vergangenen notp Festivals !
habe mal nachgeschaut welches fazit ich zu den Festivals damals schrieb.

zum 9 :
hallo,

zuerst mal , ein riesiges danke schön :

an den Veranstalter !
( der er uns dieses wunderschöne ,einmalig u.s.w Wochenende erst möglich gemacht hat .)

zum 7 :
hallo,

meine persönliche sicht übers festival :

zuerst mal ein grosses danke schön an den veranstalter,
dass er dies uns ermöglichte ...

zum 6 :
hallo,

aus meiner persönlichen sicht.

es gab dieses jahr nur gewinner ,

auch der veranstalter sollte mal gute zahlen schreiben können
und das ist das allerwichtigste damit wir weiterhin ein notp
geniessen dürfen !



gruss TONI

kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

19.02.2015 13:20
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hallo Toni,

ich höre nach über 2.500 Konzerten/Festivals auch keinen Kuschelrock, warum sollte ich aber im Forum eine Band "abwerten", die andren vielleicht gefällt ????? Die Geschmäcker sind halt verschieden, klar eine Prog-Metal-Band wie Dreamtheater wären als letzter Headliner auch nicht schlecht, ich würde aber auch mit S.Hackett zufrieden sein ???? Die meisten guten Bands/Musiker sind nun einmal nicht zu bezahlen..Es gab bisher kein einziges Festival mit nur "guten" Bands in meinen Augen, das wirst Du auf andren Festivals auch nicht erleben..
Meine "Meinung" war auch nicht gegen einen einzelnen gerichtet..

Prog-Grüße, es werden schon noch Bands nach Deinem Geschmack dazukommen

Kippi/MIKE

PS: Die neue Sylvan-CD ist NUR GUT !!!!!!!!!

solarplexus
Gesperrter User
Beiträge: 168

19.02.2015 13:29
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hi, ich grätsche mal mit meiner Meinung dazwischen...

Simple Grundsätze:

1. Man kann es keinem Recht machen.
2. Dem einen gefallen einige Bands besser als andere, usw.
3. Das Problem um sich über Bands die man nicht allzu gut findet zu Unterhalten, ist die Grenze zwischen akzeptabler Kritik und plumpes heruntermachen der betreffenden Band.
4. Jeder hat eine andere Sensibilitäts-Grenze zu o.a. Punkt.
Mit mir kann man schon etwas lockerer Diskutieren, ein anderer würde sich vielleicht auf den Schlips getreten fühlen, dass ist halt so.

Also: Diskussionen über Bands o.k. auch gerne mal etwas frozziger, aber gegen banales, teilweise polemisches heruntermachen einer Band habe ich persönlich dann doch etwas, weil das meist sehr unsachlich ist.

So, meine Meinung zu diesem Thema


beckle
Big Buffalo

Beiträge: 246


19.02.2015 13:35
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Man wertet eine Band doch nicht gleich ab, nur weil man sagt, dass sie einem nicht gefällt! Soviel sollte man schon noch sagen dürfen, ohne dass sich andere dadurch auf den Schlips getreten fühlen! Und niemand hier hat das Festival an sich abgewertet oder die Mühe und die Winnie und sein Team haben! In dieses besondere 10 Jährige sind halt alle irgendwie mit einer besonderen Erwartungshaltung rangegangen! Wenn ich dann persönlich in meiner Erwartungshaltung enttäuscht bin, und das offen sage, mache ich deswegen noch lange das Festival nicht schlecht!
Mir ist es bisher schlicht zu " gemächlich"

solarplexus
Gesperrter User
Beiträge: 168

19.02.2015 13:54
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

@ beckle

Ich weiß jetzt nicht, ob du auf meinen Post geantwortet hast, wo sieht man das eigentlich..??, aber deine Meinung finde ich absolut okay.


solarplexus
Gesperrter User
Beiträge: 168

19.02.2015 13:56
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

>> PS: Die neue Sylvan-CD ist NUR GUT !!!!!!!!! <<

Siehst du kippi/MIKE, dass meine ich. Ich persönlich finde die neue Sylvan langweilig und blaß.
FRAGE: Darf ich mich denn SO ausdrücken ohne das du eingeschnappt bist..??


kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

19.02.2015 14:21
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hallo solarplexus,

warum sollte ich "eingeschnappt" sein, wenn es doch Deine Meinung ist ??? Vielleicht sehen das viele andre Progger auch so...

Sorry, es war wie öfters schon wieder ein Fehler überhaupt etwas in dieses Forum zu schreiben..., ich sollte meine Meinung wohl besser für mich behalten.

Prog-Grüße

Kippi/MIKE

solarplexus
Gesperrter User
Beiträge: 168

19.02.2015 14:24
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

@ kippi/MIKE


Deine Antwort würde ja dahingehend für die Zukunft deine sensibilitätsgrenze betreffs deines Musikgeschmacks für mich klar definieren. Will sagen, ich weiß dann wie ich dich in Zukunft "zu nehmen" habe.


solarplexus
Gesperrter User
Beiträge: 168

19.02.2015 14:25
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Sorry, hat sich überschnitten...
Aber wieso war es ein Fehler hier zu posten..?? Verstehe ich nicht, kläre mich bitte auf...

Es muß doch möglich sein in einem normalen, seriösen Musik-Forum auch kontrovers zu diskutieren..!! Nur fades. langweiliges gegenseitiges "auf den Schultern klopfen", wäre ja nun wirklich todlangweilig und würde mir zumindest nicht viel bringen. Es soll ja auch diskutiert werden, gerne auch kontrovers. Wenn alle sich an die "Fair Play-Regeln" halten, gibt es dahingehend bestimmt auch keine Probleme.
Also, nochmal...Warum war es deiner Meinung nach ein Fehler hier zu posten..?? Bitte um Erläuterung...???


kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

19.02.2015 14:46
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Fehler.

Hallo Solarplexus,

wie ich etwas "positives" schreibe kommen sofort mind. 3 Kritiken, deswegen war es ein Fehler sich überhaupt anzumelden... Kritik ist gut, aber ich habe keine Lust immer das "falsche" zu schreiben....
Ich finde die Sylvan-CD trotzdem gut.., sorry.........
Hilfe, ich will raus hier ???

Prog-Grüße

kippi/MIKE

solarplexus
Gesperrter User
Beiträge: 168

19.02.2015 14:54
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Danke für deine ehrliche Antwort.
Aber...man muß natürlich auch Kritik einstecken können, wenn sie fundiert ist. Auch ich bekomme manchmal Gegenwind wenn meine Argumente nicht überzeugen. Wenn es sachlich ist habe ich damit auch kein Problem. Versuche doch einfach Kritik so aufzufassen wie sie warschl. auch gemeint ist...nämlich gegen deine Meinung und nicht gegen deine Person. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn du dich hier weiterhin beteiligen würdest, denn meiner Meinung nach lebt ein Forum von Diskussionen. Wenn nicht mehr sachlich diskutiert werden kann, dümpelt ein Forum nur noch vor sich hin und das möchte bestimmt niemand hier, denke ich mal


Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


19.02.2015 15:01
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Neenee, Kippi, das ist doch gut, wenn Reaktionen auf Deine Posts kommen, das zeigt ja nur, dass man das liest und Du was geschrieben hast, was zur Diskussion anregt, was Besseres gibts ja gar nicht. Ist doch blöder, wenn man was sagt und keinen kümmert's...ich wart ja immer noch auf Tonis Reaktion auf meinen Thread zum neuen Periphery-Album, aber er lässt mich hängen...wahrscheinlich hat er mich nicht mehr lieb, schnüff


Prog is love

Schorsch
Nordlicht
Big Buffalo

Beiträge: 108

19.02.2015 15:07
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von Schorschtheprog im Beitrag #344
...wahrscheinlich hat er mich nicht mehr lieb, schnüff


oh, nun aber!!!! Leute, ihr macht misch fertig!!!! Wie oft soll Toni denn noch schreiben, wie er uns hat?????
Alles wird gut!!! Friede sei mit Euch!!!

...hör mir jetzt erstmal die neue von Sylvan an, damit ich auch wieder mit DISKUTIEREN kann.

Seiten: 0 | 3 | 6 | 9 | 12 | 15 | 18 | 21 | 22 | 23 | 24 | 27 | 30 | 33 | 36 | 39
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor