Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 592 Antworten
und wurde 43.243 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 3 | 6 | 9 | 12 | 15 | 18 | 21 | 23 | 24 | 25 | 27 | 30 | 33 | 36 | 39
toni
The boss

Beiträge: 1.327


19.02.2015 16:49
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo,

sorry leute , dies ist natürlich nur spass und passt auch nicht hier rein.
aber , ich kann nicht anders
und um das ganze auch wieder etwas aufzulockern.
also bleiben wir cool und geschmeidig .



einen gruss an alle hier
TONI

kippi
Let`s rock

Beiträge: 30

19.02.2015 19:07
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hallo Ihr Lieben Mitprogger,

ich verabschiede mich hier aus diesem nur wundervollem Forum.Wahrscheinlich bin ich zu "dumm " um Euch folgen zu können / ich verstehe ja nichts von Musik / u. hoffe keinen von Euch Immerschreibern auf der Loreley zu treffen..Wir brauchen Euch nicht....

Bisher haben wir dort immer nur nette Menschen getroffen und unsere Clique wird von jahr zu Jahr größer.., ich muss auch nicht glänzen in dem ich alle Konzerte aufführe die ich die nächste Zeit besuche......

Ihr werdet von mir NIE mehr etwas hören..

Mike/kippi

toni
The boss

Beiträge: 1.327


19.02.2015 20:42
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo Mike/kippi,

schade , schade ich hätte dich gerne auf dem felsen getroffen
und hätte mich auch unangenehmen fragen gestellt!!!!!!!

so lernst du uns sehr nette und liebenswerte menschen ja gar nicht kennen.

tja, vielleicht änderst du deine Meinung ja noch !
wir sind ja tolerant .

TONI

George
The boss

Beiträge: 1.379


19.02.2015 23:37
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von Chris Flieder im Beitrag #331
Hier ist auch jemand, der hat sich riesig über IO Earth gefreut (eigentlich noch mehr darüber, daß sie am Freitag auftreten, der einzige Tag den ich besuchen werde).
Ein wenig grummelig war ich aber auch, daß sie ihre Deutschland-Premiere auf der Loreley haben. Ich wollte sie immer schon im Rind haben, konnte aber die wirklich wichtigen Leute lange nicht davon überzeugen. Als es mir dann gelungen war, kam doch irgendwas dazwischen.

Ich weiß zwar nicht was da zwischen Chris und den "wirklich wichtigen Leuten" diskutiert wird; zwischen Karin und mir drehts es sich hauptsächlich um die Frage, darf ein Song mehrere Stilelemente gleichzeitig bedienen, wieviel oder wie wenig Struktur darf, kann, sollte ein Song haben, dürfen Muster erkennbar sein usw
Unsere Diskussion ist außerst zäh und es bewegt sich wenig; d.h. ich werde die "Live in the USA 2013" morgen mit auf Dienstreise nehmen und hoffentlich neue Diskussionspunkte finden

toni
The boss

Beiträge: 1.327


19.02.2015 23:45
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo ,

george schrieb :
darf ein Song mehrere Stilelemente gleichzeitig bedienen, wieviel oder wie wenig Struktur darf, kann, sollte ein Song haben, dürfen Muster erkennbar sein usw.

diese frage stellt sich bei mir nicht !
meine antwort dazu ist immer die gleiche
es muss mich berühren ,fesseln , mitnehmen und ..............
dann ist es mir so was von egal , ob oder wie simpel ein song daher kommt.
tja, der bauchmensch.

liebe grüsse

George
The boss

Beiträge: 1.379


20.02.2015 00:06
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von toni im Beitrag #350
hallo ,

george schrieb :
darf ein Song mehrere Stilelemente gleichzeitig bedienen, wieviel oder wie wenig Struktur darf, kann, sollte ein Song haben, dürfen Muster erkennbar sein usw.

diese frage stellt sich bei mir nicht !
meine antwort dazu ist immer die gleiche
es muss mich berühren ,fesseln , mitnehmen und ..............
dann ist es mir so was von egal , ob oder wie simpel ein song daher kommt.
tja, der bauchmensch.

liebe grüsse

Genau das ist die Frage Toni! Das Bauchwohlgefühl oder Bauchwehgefühl in den Kopf zu transportieren und dann versuchen zu erkennen, warums berührt oder nicht berührt, fesselt oder cool läßt, der Sound jemanden mitnimmt oder ablehnend gegenüber steht... Es ist Mitternacht, das müssen wir auch noch mal diskutieren ...
Eine gute Nacht in die Schweiz
P.S.Die Meisten Leute würden Gute Musik
auch dann nicht erkennen wenn sie angekrochen käme
und sie in den Arsch beissen würde!
Frank Zappa

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


20.02.2015 05:41
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Moinmoin,
ich hab mir gestern die "Live in the USA 2013" bereits angehoert und fand das Ganze etwas besser als die Studio-Songs zuvor, etwas abwechslungsreicher...aber insgesamt trifft die sicherlich sehr melodioese und "nette" Musik weiterhin nicht meinen Geschmack...reisst mich einfach nicht vom Hocker


Prog is love

Schorsch
SAM
Let`s rock

Beiträge: 5

21.02.2015 09:07
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hi Kippi,ich fänds schade,wenn Du gehst.Ich bin gerade in das Forum gekommen,weil so gerne zur Loreley möchte.Vielleicht kannst Du mir ein paar Tipps geben. Ärgert Euch nicht gegeseitig, dazu ist das Leben zu schade und zu kostbar. Man sollte die guten Augenblicke nutzen und die schlechten vergessen,freuen sich nur die anderen.lg SAM

SAM
Let`s rock

Beiträge: 5

21.02.2015 09:19
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hi Toni,vielleicht könntest Du ja Kippi zur Rückkehr überreden. Bin noch nicht lange im Forum,deswegen find ich so was schade,habe ein bisschen gelesen.Kannst ja schauen,was ich Kippi geschrieben hab.
Ich würde mich auf die Loreley freuen,wenn Riverside und Jane kämen, tolle Musik und sehr nette Jungs.Crippled Black Phoenix und Crystal Breed fänd ich auch klasse.Müßt Ihr Euch anhören,richtig gut.
Auch die alten Kracher von Birth Control,Guru Guru fänd ich gut.Ich dachte an einige Highlihts, aber ich hab noch keine Unterkunft.Mal sehen,ob das noch klappt.lg SAM

toni
The boss

Beiträge: 1.327


21.02.2015 11:27
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

hallo sam,

also Riverside spielen auf dem felsen.
guckst du hier, einfach runter scrollen.
http://www.wiventertainment.de/index.php...te/21-notp.html

es muss ein jeder selber wissen , ob er ein teil vom Forum sein will,
dazu können wir nur motivieren .
hier geht es zu wie im normalen Familienleben halt auch ,
da gibt es auch nicht nur immer Harmonie sondern ab und zu mal
Meinungsverschiedenheiten , Missverständnisse und und
damit muss man hier wie im echten leben zurecht kommen und sich STELLEN.
ich bin meistens sehr glücklich hier ,
überglücklich bin ich , wenn ich mit diesen tollen Menschen zusammen sein kann !
es ist ein jeder eingeladen ein teil davon zu sein .
leider hat dieser vorfall sicherlich nicht dazu beigetragen .

habe spass mit uns , um das geht es ja , eine gute zeit zu haben .
TONI

George
The boss

Beiträge: 1.379


21.02.2015 12:06
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Zitat von toni im Beitrag #355
hallo sam,

also Riverside spielen auf dem felsen.
guckst du hier, einfach runter scrollen.
http://www.wiventertainment.de/index.php...te/21-notp.html

es muss ein jeder selber wissen , ob er ein teil vom Forum sein will,
dazu können wir nur motivieren .
hier geht es zu wie im normalen Familienleben halt auch ,
da gibt es auch nicht nur immer Harmonie sondern ab und zu mal
Meinungsverschiedenheiten , Missverständnisse und und
damit muss man hier wie im echten leben zurecht kommen und sich STELLEN.
ich bin meistens sehr glücklich hier ,
überglücklich bin ich , wenn ich mit diesen tollen Menschen zusammen sein kann !
es ist ein jeder eingeladen ein teil davon zu sein .
leider hat dieser vorfall sicherlich nicht dazu beigetragen .

habe spass mit uns , um das geht es ja , eine gute zeit zu haben .
TONI




It is what it is, nothing you can do about it (Pendragon) Fein geschrieben Toni
Vielleicht noch zur Ergänzung, mir ist es auch vollkommem egal, ob jemand das erste Mal zur Veranstaltung kommt oder schon immer da war, ob er alt oder jung ist, ob er Eclipsed oder Metal Hammer liest; irgendwo und wenn es nur eine Band ist, gibts dann die Schnittstelle, wo es die Übereinstimmung gibt. Ich finde schon, dass es erlaubt sein darf, persönliche Enttäuschungen als Kritik zu äußern, na ja... dann aber auch mit einer Gegenreaktion leben zu können oder sich die Freiheit zu nehmen, nicht mehr aktiv teilzunehmen...
Anyway... Hauptsache Musik hat das "antike" Forumsmitglied "Spreewilder" vor gefühlten 100 Jahren immer als Motto unter seine Beiträge geschrieben..

beckle
Big Buffalo

Beiträge: 246


21.02.2015 15:37
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Das hast Du nett geschrieben/ ergänzt George! Da traue ich mich jetzt auch zu schreiben, dass mich auch The Enid nicht glücklich machen und dass es in dem ganzen Lineup bisher nur drei/ vier Acts gibt, auf die ich mich freue...
Aber Du hast ja geschrieben: eine Band kann schon reichen um eine Schnittstelle zu finden.

SAM
Let`s rock

Beiträge: 5

21.02.2015 15:41
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hallo Toni,
finde es auch wichtig, dass jeder seine Meinung sagt.
Richtig ist sicher, dass es um tolle Musik geht und man nette Leute trifft, davon gibts ja sicher an der Loreley genug.
So long SAM

Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


21.02.2015 16:38
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Hallo, Ihr Lieben, Ihr Musikverrueckten, Ihr Gluecklichen (u.a.Ilse, Ralf), Ihr Enttaeuschten (u.a. Doris, Jan),

es ist, wie es ist, lasst uns einfach ein Progfest im Sommer feiern und dazu noch das 10-jaehrige Bestehen dieses Forums!!!! (mal sehen, was Michelle springen laesst). Ich hoffe einfach, Euch alle zu sehen und das keiner abspringt...auch, wenn Winfried uns noch Helene Fischer als Ueberraschungsgast praesentieren sollte...und weil es so schoen sinnlos und meinem gesetzten Alter unangemessen ist, moechte ich mal spekulieren: wer wird der letzte Headliner...Opeth? Habs lang fuer moeglich gehalten, passt aber nicht ins Programm. Steven Wilson? Hmmh, der moechte ja doch ein Mitspracherecht bzgl. der anderen Bands, glaub nicht mehr dran. Neal Morse? Durchaus denkbar, holt Roine auf die Buehne und die beiden spielen uns ein Jubilaeumsstaendchen...Steve Hackett? Auch der gute Steve erscheint mir gar nicht ausgeschlossen...Devin Townsend? Würde mich freuen, aber...ich glaubs nicht.

Ich hab jetzt keine Tourdaten gecheckt, einfach mal los schwadroniert. Habt Ihr Lust, mit zu fantasieren? Any Ideas?


Prog is love

Schorsch
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


21.02.2015 16:49
RE: 10. Night Of The Prog - 2015 antworten

Bei "meinem" Glück wirds Hackett

Glaube weder an Opeth noch an Steven Wilson. Vielleicht noch am ehesten Morse, würde das Gesamtpaket abrunden.

Und Du lieber Schorsch hast alles mit Deinem letzten Posting hier gesagt. Da gibts nichts mehr seitens mir hinzuzufügen. Freue mich dieses Jahr auf schöne Gespräche mit meinen hier liebgewordenen Progheads und einer tollen Location mit hoffentlich gutem Wetter

.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Seiten: 0 | 3 | 6 | 9 | 12 | 15 | 18 | 21 | 23 | 24 | 25 | 27 | 30 | 33 | 36 | 39
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor