Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 198 Antworten
und wurde 24.120 mal aufgerufen
 Night Of The Prog-Festival! Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
toni
The boss

Beiträge: 1.327


18.02.2011 12:10
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

hallöchen,

schön das bis auf 2 ausnahmen alles bands spielen
die noch nie dabei waren.

ein jeder hat so seine favoriten !

hier nun meine persönliche stellungsnahme zu den bands :

ich freue mich sehr auf sky architect , ihre cd gefällt mir sehr gut.
live könnte das eine offenbarung werden ,
wenn sie das frisch ,locker und flockig rüberbringen
so wie beardfish könnte das klappen .
dasselbe gilt auch für haken.

moon safari und martingan hoffentlich nicht zu süss ,
dann wird das schon passen und wird gut ankommen.

zu threshold gilt genau das gegenteil von moon safari zu.

riverside ,rpwl ,iq , anathema und dream theater
darauf freue ich mich wirklich sehr . ( solide und einfach super )

eloy wird wenn sie alle register ziehen und davon gehe
ich mal aus ,das ereignis schlechthin sein.
gleich wie marillion letztes jahr.

die aussichten für ein sensationelles festival sind aus meiner
sicht mehr als gegeben und ich mag es kaum erwarten.

bin gespannt wie meine einschätzungen nach dem festival
dann ausfallen werden.
ich werde wohl wie immer auf der progwolke schweben
und dem ganzen nachtrauern das es viel zu schnell vorbei ging.
ein kleiner trost bleibt , dass es im jahr 2012 hoffentlich weitergeht.
seit dabei damit ich das hoffentlich streichen kann.

gruss toni

Sisqi
Let`s rock

Beiträge: 11

20.02.2011 16:22
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

So, nun darf ich auch schreiben... ;)

ELOY ... ich fasse es nicht! Mir ist grad fast schlecht vor Freude

Gibt es hier jemanden der mich über die näheren Umstände vor Ort aufklären kann? Ich/Wir kommen dieses Jahr zum ersten Mal, und haben noch keine weiteren Informationen gefunden. Besser campen oder besser Hotel buchen ? Ist der Campingplatz nah? Wäre ja eigentlich besser dich dran zu schlafen ...

Danke schonmal im Voraus

Sisqi

Phyxtra
Let`s rock

Beiträge: 34


20.02.2011 16:26
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Das Beste ist meiner wunderschönen Erfahrung nach ein Wohnmobil :) Aber wenn das Wetter mitspielt ist der Campingplatz auch gut, ist eigentlich direkt neben dran, also sehr nah, wohingegen Hotels eher weiter weg sind und man immer mit dem Bus den Loreleyberg hoch und runter muss...


_________________________________
http://www.lastfm.de/user/DarthNihilus

Sisqi
Let`s rock

Beiträge: 11

20.02.2011 16:49
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Das Wohnmobil bzw. der eigene Pkw darf dann auch mit auf den Campingplatz ja ? Hört sich nach 'ner super Sache an, mit einem Wohnmobil, wenn ich mir es recht überlege ! Immerhin eigenes Klo dabei xD

Schöne Grüße aus Darmstadt

ronnyw
Let`s rock

Beiträge: 6

20.02.2011 17:05
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Hallo,
eigentlich sind nur diesmal nur 3 schlecht bands dabei,war oft schon schlechter die Mischung.Moon safari- Einschlafmusik,Sky Architect-auch nicht so prickelnd,und das schlimmste die Graurentner-Band Eloy was nur langweiliges Geklimpere ist,naja um die zeit wo die spielen ist eh egal,geht man halt eher schlafen.
Wären statt der 3 bands noch ARENA,REDEMPTION und Marillion gekommen,wäre das NotP perfekt.
Gruß

Phyxtra
Let`s rock

Beiträge: 34


20.02.2011 17:28
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Zitat
Das Wohnmobil bzw. der eigene Pkw darf dann auch mit auf den Campingplatz ja ? Hört sich nach 'ner super Sache an, mit einem Wohnmobil, wenn ich mir es recht überlege ! Immerhin eigenes Klo dabei xD


Da bin ich mir nicht ganz sicher. Also Wohnmobilstellplatz und Campingplatz sind zwei getrennte Bereiche. Ob man das Auto mit auf den Campingplatz nehmen darf weiß ich gar nicht genau, ich glaube aber schon.


_________________________________
http://www.lastfm.de/user/DarthNihilus

lilo
Let`s rock

Beiträge: 6

20.02.2011 18:19
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Moon Safari macht Einschlafmusik?
http://www.myspace.com/154152180/music/s...s-Farm-17058566
Sicher?
Gott sei Dank ist so was ja Geschmackssache, und man muss nicht drüber streiten, sondern kann sich bei den verschiedenen Bands ja vorne in die erste Reihe freiwillig stellen.
lilo

ich_bin_besser
Globaler Moderator

Beiträge: 1.130


20.02.2011 18:30
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Für Wohnmobile gibt es einen Extra-Parkplatz - ganz nah am Eingang. Kostet extra (Preis weiß ich jetzt nicht).
Mit Hotels könnte es dieses Jahr schwierig werden, weil in Koblenz Bundesgartenschau ist. Am besten schnell irgendwo nachfragen.


Keep prog alive - see it live!

Meine Musikliste
Sisqi
Let`s rock

Beiträge: 11

20.02.2011 20:38
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Mich würde interessieren, ab wieviel Jahren Kinder Eintritt zahlen müssen. Beim Ticketverkauf habe ich dazu nichts entdecken können. Vielleicht weiss das hier jemand.

Bin voller Vorfreude .. auf den Sommer

George
The boss

Beiträge: 1.380


20.02.2011 22:37
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Was Ronny (aus Mannem?) da zuletzt geschrieben hat, kann ich nur bedingt nachvollziehen (Geschmäcker sind verschieden ist natürlich die korrekte Antwort)
Ich habe mich jetzt intensivst durch die 3 Alben "A doorway to summer", "blomljud" und "Lover´s end" (Moon safari) "durchgearbeitet" Da geht bei mir absolut nix, wenn ich da gegen Albert im Schach verliere, lags an der "Hintergrundmusik"
....die Sky Architect-Scheibe "Excavations of the mind" kommt dagegen wirklich gut bei mir ins Ohr; bei Dream Theater (auf die ich mich auch am meisten freue) müssen wir mal abwarten, wie das ohne Mike Portnoy läuft, welche Songs dann gespielt werden, wegen der Rechteverwertung, etc...

Sisqi
Let`s rock

Beiträge: 11

21.02.2011 10:24
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Ja George, was Dream Theater angeht, bin ich ebenfalls hochgradigst gespannt ! Ohne Portnoy ... hmm

so oder so, wird sicher dennoch sehr sehr gut wieder !

George
The boss

Beiträge: 1.380


21.02.2011 13:03
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

Zitat von Sisqi

So, nun darf ich auch schreiben... ;)

ELOY ... ich fasse es nicht! Mir ist grad fast schlecht vor Freude

Gibt es hier jemanden der mich über die näheren Umstände vor Ort aufklären kann? Ich/Wir kommen dieses Jahr zum ersten Mal, und haben noch keine weiteren Informationen gefunden. Besser campen oder besser Hotel buchen ? Ist der Campingplatz nah? Wäre ja eigentlich besser dich dran zu schlafen ...

Danke schonmal im Voraus

Sisqi


Ich zelte da:
http://www.loreley-camping.de/
4 Minuten Fußweg entfernt, nette Campingplatzbetreiber...

thoroc
Keep on rockin`

Beiträge: 72

21.02.2011 20:18
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

@George: netter Campingplatzbetreiber? Du verwechselst ihn nicht gerade mit seinem Hund? ;)

Nein Quatsch, der Alte ist schon gut, wenn er denn mal seinen ersten Muffel überstanden hat. Ich hab die letzten 5 Jahre auch immer da gezeltet, das ist schon in Ordnung. Ist halt deutlich teurer als der Campingplatz, den die Loreley-Betreiber zur Verfügung stellen.

Sisqi
Let`s rock

Beiträge: 11

21.02.2011 23:48
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

tatsächlich? @ thoroc ... sieht eher günstiger aus, mit zehn euro pro nacht und nase

lilo
Let`s rock

Beiträge: 6

22.02.2011 08:08
RE: 6. Night of the Prog Festival 2011 antworten

sisqui,
Kinder bis 4 Jahre kommen kostenlos mit aufs Gelände, für Kinder bis 12 Jahre kostet die Karte die Hälfte, alles über 12 Jahre bezahlt den vollen Preis. Die Kinderkarten sind nicht übers Internet bestellbar, sondern werden an der Tageskasse gekauft.

lilo

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor