Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 174 Antworten
und wurde 11.612 mal aufgerufen
 Prog-Metal Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


28.03.2015 12:51
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Ein Debut einer Band aus Deutschland...aber die Mitglieder sind alles schon alte Hasen und schon reichlich in anderen Bands unterwegs gewesen. Der Death-Metal-Aspekt steht schon im Vordergrund, aber u.a. Thrash und Djent klingen auch an und manches andere, somit ein wie ich finde richtig starkes Album, versüsst mir grad mal wieder die ansonsten -artige Samstagsarbeit

Für die Zartbesaiteteren:




Für die Hartwürste:




und natürlich

http://alkaloid-band.bandcamp.com/album/the-malkuth-grimoire


Prog is love

Schorsch
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


28.03.2015 14:31
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Höre gerade das neue Album der Finnen BARREN EARTH - On Lonely Towers....wunderbar stimmungsvolle und melodiöse PDM-Variante, insbesondere der Titellongtrack hat es mir angetan...leider funktionieren weder der Youtube noch der Muzu-Link, auch nicht mit Unblocker, schade das...


Prog is love

Schorsch
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


31.03.2015 10:51
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Alkaloid: kannte ich bis jetzt gar nicht. Aber ich habe gelesen, dass zumindest ein Member der Band Obscura dort mitspielt. Ziemlich krasser Prog-Metal. Gefällt mir natürlich, wie soll es auch anders sein

Barrean Earth: hier mal ein Link, der mit dem Youtube Unblocker funktionieren sollte.

https://www.youtube.com/watch?v=5UZxhxCBWmQ

Bisher auch nicht bekannt; aber das wird sich ändern. Ex Amorphis und Swallaw the Sun Musiker? Dann werden hier und da folgende Einflüsse genannt (im Netz): Paradise Lost, Pink Floyd und Jethro Tull?! Zudem klingt der Youtube-Song extrem gut. Werde mich mal näher mit den Nordländern beschäftigen.


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


31.03.2015 17:59
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Also bei mir funzt das nicht Jan, mag sein dass das daran liegt, das Du im liberaleren Teil des Ländles wohnst und ich im pietistischen


Prog is love

Schorsch
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


01.04.2015 09:28
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Zitat von Schorschtheprog im Beitrag #139
Also bei mir funzt das nicht Jan, mag sein dass das daran liegt, das Du im liberaleren Teil des Ländles wohnst und ich im pietistischen


?!? Nein bestimmt nicht Check mal deine Unblocker Version und installiere diese nochmals. Habe auch immer wieder mal Probleme: manchmal gehts, manchmal nicht


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


03.04.2015 12:52
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Neeee, geht nicht...aber aktuell kann man das wirklich bemerkenswerte Album hier im Stream hören



http://www.progstreaming.com/_wb/pages/p...Lonely%20Towers

Wird jetzt CD-mäßig besorgt.


Prog is love

Schorsch
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


13.04.2015 12:57
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Haken wird mit dieser Combo in der USA live ihr Unwesen treiben. Der Sound geht ziemlich ab und ich erfinde mal schnell ein neues Genre: progressiver Metal/Math-Core der härteren Sorte. Richtig gut...


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Schorschtheprog
The boss

Beiträge: 1.097


13.04.2015 13:36
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Für mich seit langem die Besten schlechthin, hochintelligente Mucke mit immer wieder wunderschönen, gefühlvollen Passagen...würde sie gerne endlich mal live sehen, bisher sind sie nur fürs Euroblast gebucht, und da komm ich wohl nicht hin


Prog is love

Schorsch
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


30.07.2015 13:53
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

ich muss zugeben, dass ich an btbam einen riesen Narren gefressen habe. Hier mal das Live Konzert, bei dem die Jungs ihr Album "Colors" komplett spielen. Ich empfehle den Song "White Walls" Einfach bei der Tube auf den Button "mehr anzeigen" clicken und zum Lied springen (51:05)

Der Mehrheit hier wird das defintiv nicht gefallen. Das Gebolze und Gescreame ist schon krass. Aber den Jungs beim Musizieren zuzusehen, verschlägt mir schlichtweg die Sprache. Das Lied "White Walls" ist der Abschluss des Albums und gerade am Schluss das Outro ist mit das Beste und Mächtigste was ich je gehört habe. Für mich eine riesen Sache, die Amis beim Euroblast als Headliner sehen zu dürfen. Auch wenn ich def. die ersten Reihen vor der Bühne hinter mir lassen werde


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
toni
The boss

Beiträge: 1.327


30.07.2015 14:24
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

hallöchen jan,

ich habe mir die neuste scheibe zugelegt und wären die Growls nicht !
wäre das eine sensationelle cd für mich jedenfalls.

einen growligen gruss

Janne
The boss

Beiträge: 1.547


30.07.2015 16:46
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Zitat von toni im Beitrag #145
hallöchen jan,

ich habe mir die neuste scheibe zugelegt und wären die Growls nicht !
wäre das eine sensationelle cd für mich jedenfalls.

einen growligen gruss


das neue Album gefällt mir richtig gut; der Sänger fährt seine Growls gehörig zurück, aber sie sind immer wieder präsent. Und der Proganteil ist unglaublich groß und vielschichtig.

Das Album "Colors" ist echt nichts für Zartbesaitete, aber halt die Kehrtwende, die die Jungs gemacht haben. Aber da braucht man schon Kutteln, diese CD an einem Stück anzuhören. Ich werde mir heute die live dvd mal ansehen. Die wartet nämlich schon lange auf den Jan


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Hucky
Let`s rock

Beiträge: 31


30.07.2015 17:01
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Wow - Da kann man nicht mehr aufhören, hinzugucken und zu staunen. Es ist wie bei "Dexter" Hier steckt was ganz Böses in ein paar friedlichen Jungs.
Ist zwar Quatsch, der Vergleich, aber das fällt mir dazu ein. Sorry.
Was für eine Spielfreude. Perfekt aber unheimlich.

Between the Buried and Me - 10 Alben, wenn ich das richtig sehe.
Jetzt wird's laut in der Kunstwerkstatt, die nächsten paar Tage.



"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es gibt zu viel Zeit, die wir nicht sinnvoll nutzen."
42 = Progressive Rock
Hucky
Let`s rock

Beiträge: 31


30.07.2015 17:05
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Ich hab auch was


"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es gibt zu viel Zeit, die wir nicht sinnvoll nutzen."
42 = Progressive Rock
Hucky
Let`s rock

Beiträge: 31


30.07.2015 17:22
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Intervals

https://en.wikipedia.org/wiki/Intervals_%28band%29



"Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es gibt zu viel Zeit, die wir nicht sinnvoll nutzen."
42 = Progressive Rock
Janne
The boss

Beiträge: 1.547


30.07.2015 19:32
RE: Wie beurteilt ihr Progressive Death Metal? antworten

Zitat von Hucky im Beitrag #147
Wow - Da kann man nicht mehr aufhören, hinzugucken und zu staunen. Es ist wie bei "Dexter" Hier steckt was ganz Böses in ein paar friedlichen Jungs.
Ist zwar Quatsch, der Vergleich, aber das fällt mir dazu ein. Sorry.
Was für eine Spielfreude. Perfekt aber unheimlich.

Between the Buried and Me - 10 Alben, wenn ich das richtig sehe.
Jetzt wird's laut in der Kunstwerkstatt, die nächsten paar Tage.





oh Hucky... Deine beiden geposteten Bands gefallen mir ausserordentlich. Allen voran Animals as Leaders

Ich würde Dir bei btbam folgende Scheiben in chronologischer Reihenfolge empfehlen

2007: Colors
2009: The Great Misdirect
2012: The Parallax II: Future Sequence (
2015: Coma Ecliptic

Davor ist es reiner Metal-Core! Ich poste mal in Schorsch's Thread 2 Cover-Schmankerl, die mir sehr gut gefallen. Der ein oder andere "ältere" Proggie hier, dürfte sogar eines davon erkennen


---------------

Stay tuned, Jan

---------------
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Online seit 27.07.05

Diskutiert mit uns in diesem Forum über Progressive Rock, Progressive Metal, Artrock, Krautrock, Stoner- und Psychedelic-Rock, Rockmusik aus den 70er und 80er, Hard Rock und Metal sowie über Southern Rock und Blues in gemütlicher und netter Atmosphäre.

Dieses kostenlose Musikforum hat ausschließlich privaten Charakter und keinerlei kommerzielle Absichten.
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.

Es wird darauf hingewiesen, dass es ausdrücklich nicht gestattet ist, copyright geschütztes Material, Bilder, Texte, Musik usw. in diesem Forum zu posten und/oder zu verbreiten. Beiträge, welche dagegen verstossen, werden sofort gelöscht.

Sollte jemand der Annahme sein und glaubhaft machen können, dass irgendwelche Beiträge gegen die guten Sitten, Gesetze oder Copyright verstossen, bitte eine Email an michelle@home-of-rock.de. Dieser Beitrag wird dann umgehend gelöscht.

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Hyperlinks" oder auch "Links" genannt), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.






Mitglied im German Rock e.V.



Unsere Partnerforen:



Unsere Moderatoren/Administratoren arbeiten redaktionell mit folgenden Online-Radio-Magazinen zusammen:

Bilder Upload

Das Einstellen von Auszügen oder ganzen Artikeln/Bildergalerien der genannten Magazine erfolgt
mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Betreiber/Redaktionen!!!



Linkpartner:



Xobor Forum Software © Xobor